TB auf 2 Rechnern - Problem mit Löschanzeige v. Mails

  • Edit: Es ist nicht sinnvoll, sich an einen Thread zu hängen, der eine nur ähnliche oder sogar andere Thematik behandelt ( :arrow: Erstellen neuer Themen). Ich habe deshalb mit deinem Beitrag diesen neuen Thread eröffnet.Mod. graba


    Hallo,


    ich stelle die Frage zu meinem Problem einfach mal in diesem Thread, auch wenn sie hier vielleicht nur zur Hälfte hinpasst - aber immerhin. ;)
    Folgender Sachverhalt: Wir sitzen hier im Büro zu zweit und benutzen auf zwei Rechnern Thunderbird. Hierüber greifen wir (per IMAP) auf verschiedene Postfächer bei goneo zu.
    Wenn meine Kollegin im Thunderbird auf IHREM Rechner nun eine Mail löscht (und bei goneo auch brav im Papierkorb landet), wird eben diese Mail im Thunderbird auf MEINEM Rechner aber immer noch als ungelöscht im Posteingang angezeigt.
    Klicken auf den Button "Abrufen" behebt das Problem leider nicht. In den Server-Einstellungen haben wir aber ohnehin schon eingestellt, dass die Mails jede Minute abgerufen werden sollen.
    Die einzige Lösung momentan: Thunderbird beenden und neu starten. Dann sind die Postfächer in beiden Thunderbirds auf beiden Rechnern auf demselben aktuellen Stand.
    Wie kommt das? Thunderbird macht beim Neustart im Endeffekt doch auch nichts anderes, als die Mails neu abzurufen, oder?


    Vielen Dank für Eure Profi-Hilfe schon im Voraus!
    LG, Markus

  • Ist zwar schon etwas her, aber hiermal ein paar Ideen:


    - Habt ihr mal beobachtet, ob das Problem auch noch nach einigen Stunden auftritt? Bei uns gehts auch manchmal nicht sofort
    - Welchen IMAP-Port benutzt ihr? Vllt ist der Port irgendwie nicht optimal
    - Das Problem könnte auch einfach an eurem Mail-Anbieter liegen.
    Habt ihr das Problem auch bei anderen Anbietern? Vllt mal private genutzte Postfächer mittesten, um zu sehen ob das besser klappt.

  • Hallo,
    stimmt, im schlimmsten Fall kann das Stunden dauern, im Besten - wenn der Server Idling unterstützt etwas Gmail - in Sekunden. Aber selbst bei GMail bekomme ich eine 100%ige Übereinstimmung der Anzahl der Mails in den Ordnern nicht hin - auch nach Tagen nicht.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    also bei meinen >15 Konten bei 1&1 funktioniert das problemlos. Wenn auf einem PC in TB was gelöscht oder verschoben wird, ist das auf den anderen PCs in TB sofort zu sehen, binnen Sekunden. Das trifft auch für die ersten fünf Schlagworte zu.

    "markus030" schrieb:

    Thunderbird macht beim Neustart im Endeffekt doch auch nichts anderes, als die Mails neu abzurufen, oder?

    ich bin mir nicht sicher, aber imo wird beim Start die Indexdatei komplett neu abgeglichen, beim Abruf werden nur die neuen Mails abgefragt.
    Grund für meine Annahme:
    In TB an sich können Offline-Änderungen einfach notiert werden und dann beim Online gehen dem Server mitgeteilt werden, aber da bei IMAP mehrere Clients auf den Server zugreifen können, kann sich der Server ja keinen Stand auf den einzelnen Clients merken und der Client muss komplett abgleichen, ob irgendwo im Ordner eine Mail geändert wurde.

  • rum ,


    warum werden bei mir mit Gmail im Ordner "Alle Nachrichten" auf Google 160 Mails angezeigt in TB aber nur 120?
    Kannst du dir einen Reim daraus machen? Ordner wurden alle vorher repariert, Nachrichten werden nicht bereitgehalten.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    @mrb
    nein, keine Ahnung und auch keine Möglichkeit, das mal zu testen, da ich dort kein Konto habe.
    Ist denn der Ordner "Alle Nachrichten" wirklich ein Ordner oder eine virtuelle Geschichte?
    Haben die nicht angezeigten Mails eine Gemeinsamkeit?

  • Na ja, virtuell glaube ich eher nicht, das müssten alle anderen Ordner sein, aber gehört zu einem "Label".
    "Alle Nachrichten" umfasst wirklich alle Nachrichten aller Ordner und Labels.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw