Löscht TB ungefragt Nachrichten?[erledigt]

  • Thunderbird-Version: 10.0.7 esr
    Betriebssystem + Version: Win7 prof 64 bit
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): .t-online.de


    Hallo,
    weil ich schon lange krank bin, kann ich nicht viel am PC arbeiten.
    So verschiebe ich wichtige Mails immer erst in den Archiv-Ordner 2012, um sie später nochmals anzuschauen und gegebenenfalls zu speichern.
    Dort ist schon allerhand zusammengekommen.


    Heute arbeite ich mal wieder mit TB.
    Auf einmal erscheint unten in der Statusleiste die Meldung "5 Nachrichten in 2012 gelöscht".
    Jetzt habe ich Angst, dass mir dabei etwas Wichtiges verloren gegangen ist.


    Wie funktioniert das? In den Konten-Einstellungen steht, dass gelöschte Nachrichten im Papierkorb landen. Kann ich mich darauf verlassen? Muss ich etwas an den Einstellungen ändern?
    Es sind in beiden Ordnern zu viele. Ich habe da etwas den Überblick verloren.


    Danke für jede Hilfe und Gruß.
    Lupus

    Einmal editiert, zuletzt von Lupus ()

  • Hallo Ingo -
    vielen Dank. Das hat super geklappt. 468 Mails sind jetzt in dem neuen Ordner.
    Das gibt Arbeit. Aber die 5 von heute sind auch dabei.
    Da Add-On empfiehlt aber, in den Offline-Modus zu wechseln. Wie geht denn das? Das hab ich noch nie gemacht.


    Danke nochmals und viele Grüße.
    Lupus


    Dass Du trotz der "Bachrichten" geholfen hast, freut mich besonders.

  • Hi Lupus,


    Offlinemodus:
    entweder auf das kleine "Glühbirnchen" unten in der Statuszeile klicken zum wechseln, oder Datei >> offline ...


    Du schaltest damit den Thunderbird "vom Internet weg". Du weißt ja, dass die Mails alle hintereinander in den mitunter recht großen mbox-Dateien gespeichert werden. Außerdem werden diese auch noch "life" indiziert. Wenn du mit einem Programm darin gerade "große Umbauten" vornimmst und gleichzeitig durch Maileingang auch noch weitere Schreibvorgänge, kann es schon mal vorkommen, dass da das Schreiben in diesen Dateien und vor allem auch das Indizieren außer Tritt gerät. Und um das zu vermeiden, sollte man die Störung durch evtl. Maileingänge vermeiden.


    BTW: Ich habe mir erlaubt, deinen Tabbfühler in der Überschrift zu ändern.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hi Peter -


    und danke.
    Sowohl für die Beseitigung des peinlichen Fehlers wie für die andere feine Hilfe.


    Gruß
    Lupus

  • Gern geschehen ;-)

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!