kein betreff [erl.]

  • Thunderbird-Version: 13.01
    Betriebssystem + Version: xp
    Kontenart (POP / IMAP): beides
    Postfachanbieter (z.B. GMX):web.de
    Ich bekomme fast nur noch Spam ohne betreff. Wie soll da ein Filter wirken? Warum kann nicht TB diese nicht generell löschen ? Die Markierung von Hand als Junk verschiebt diese zwar, aber gelernt hat der TB davon noch nichts.

  • Guten Tag fra-wa, (<= Ja, so viel Zeit nehmen wir uns hier ... .)


    Ich überlege mir, was dein Beitrag denn nun bedeuten soll.
    - Eine Frage?
    - Eine Bitte um Hilfe?
    - Ein wertvoller Hinweis?
    - Oder einfach nur eine hingero**** Meinungsäußerung?


    Ich entscheide mich wohl für das letztere.


    Vielleicht trotzdem noch eine rudimentäre Antwort:
    Dafür, dass der Spam jetzt fast nur noch ohne Betreffzeile kommt, kann der Thunderbird nichts!
    Wie ein Bayes-Filter funktioniert, solltest du dir vorher in einer seriösen Textquelle ansehen, bevor du hier solchen Stuss postest.
    Und ein generelles Löschen aller ohne Betreff eingehenden Mails ist das Dümmste, was ich am heutigen Sonntag gelesen habe.


    Und trotzdem verabschiede ich mich mit den bei uns üblichen
    Freundlichen Grüßen"!
    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    "Peter Lehmann" schrieb:

    [Anm.: in seiner Signatur]Thunderbird 15.0.1, openSuSE 12.2
    (Ja, ich nenne hier meine TB-Version, denn ich stelle im Forum in der Regel auch keine Fragen. Und wenn doch, dann erwähne ich auch meine TB-Version im jeweiligen Beitrag!)...


    jetzt bin ich mal neugierig!


    Wo hast Du die 15.0.1 her? Bei mir gibt es die noch nicht!


    Gruß
    Feuerdrache
    --
    Schreibtisch-Rechner: openSUSE 12.2 (ab 09/2012), Kernel Linux 3.4.6-2.10-default, KDE 4.8.5, Thunderbird 15.0 (ab 28.08.2012)
    Klapp-Rechner: openSUSE 12.2 (ab 09/2012), Kernel Linux 3.4.6-2.10-desktop, KDE 4.8.5, Thunderbird 15.0 (ab 28.08.2012)

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Das war ein Aufmerksamkeitstest.
    Der Punkt geht an den Feuerdrachen ;-)

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • :mrgreen:


    Hallo Peter,


    aber "Spaß beiseite".


    Ist nun der 15.0.1er-Donnervogel nur für die Windows-Plattform oder hinkt lediglich das openSUSE-Repository oder andere Linuxe hinterher?


    Bisher konnte man davon ausgehen, dass vielleicht eins/zwei Tage später die Aktualisierungen umgesetzt werden, aber solange wie jetzt ... :gruebel:


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Feuerdrache,


    in den Ubuntu-Repos ist die 15.01 enthalten.


    Gruß


    Susanne

  • Hallo Feuerdrache und Peter,also ich habe nicht 13.01 sondern genau 15.0.1 .
    Ich hatte eine ganz einfache Frage gestellt. Echte mails haben immer einen betreff. mails ohne betreff möchte ich eben gelöscht haben , warum ist das Stuss?
    Und wo finde ich die Bayes-Regeln? Web.de schreibt in die Betreffs-zeile: "kein Betreff".Gibt diesen Text aber nicht an TB weiter,schade.Mit freundlichen Grüßen, fra-wa

  • "fra-wa" schrieb:

    Hallo Feuerdrache und Peter,also ich habe nicht 13.01 sondern genau 15.0.1 .


    Hallo fra-wa,


    schön, dass Du die aktuelle Version des Donnervogels nutzt.


    "fra-wa" schrieb:

    ... Echte mails haben immer einen betreff. ...


    Diese Aussage ist schlichtweg falsch!


    Es passiert dem seriösesten und sorgfältigsten E-Mail-Schreiber, dass er mal eine E-Mail schreibt (das kann sogar eine überaus und enorm wichtige E-Mail für den Empfänger sein) und dabei den Betreff vergisst.
    Dies kann schon deshalb passieren, weil manche E-Mail-Schreiber (den Text zu dreiviertel schon im Kopf) den Text zuerst schreiben und sich erst im zweiten Schritt um Betreff und/oder Empfänger kümmern.


    Mir ist es jedenfalls nicht nur einmal passiert, dass mein Donnervogel den fehlenden Empfänger angemahnt hat. Ebenso, dass ich erfolgreich E-Mails ohne Betreff verschickt habe.


    Insofern ist Peter_Lehmanns Aussage


    Zitat

    Und ein generelles Löschen aller ohne Betreff eingehenden Mails ist das Dümmste, was ich ... gelesen habe.


    zwar hart aber trotzdem richtig.


    Zur Bayes-Regel: einfach mal mit einer Suchmaschine Deiner Wahl danach suchen. Allein Wikipedia hat mindestens zwei Artikel dazu.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • "SusiTux" schrieb:

    ... in den Ubuntu-Repos ist die 15.01 enthalten. ...


    Hallo Susanne,


    also hinkt openSUSE 12.2 hinterher ..., oder sie sparen sich den Aufwand, da der 16er-Donnervogel ja nicht mehr lange auf sich warten lässt.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo fra-wa,


    "fra-wa" schrieb:


    Ich hatte eine ganz einfache Frage gestellt. Echte mails haben immer einen betreff. mails ohne betreff möchte ich eben gelöscht haben , warum ist das Stuss?


    Ergänzend zu den Argumenten von unserem Feuerdrachen möchte ich das noch mit 2 Argumenten ergänzen.

    • Die von mir versandten E-Mails sind fast alle verschlüsselt. Ich möchte eben nicht, dass "Wolfgang der Neugierige" meine Kommunikation einfach so mitlesen kann. Und da ist es natürlich völlig kontraproduktiv, wenn ich einen Hinweis auf den (für den o.g. Wolfgang völlig uninteressanten und auch absolut nicht "verbotenen") Inhalt in die Betreffzeile schreibe. Deshalb bleibt bei mir diese Zeile in der Regel leer.
    • Mitunter ist es (weil gerade der Fernseher läuft, und ich meine Frau nicht mit Gequatsche stören und auch nicht rausgehen will ...) angebracht, mit dem "Rest" meiner Familie ein wenig "zu chatten". Da ich die üblichen Messenger und vor allem die so genannten "sozialen Netzwerke" genau so wenig mag, wie das Mitlesen meiner Kommunikation durch Dritte (s. oben), machen wir das mit kleinen verschlüsselten "Minimails". Geht Dank IMAP genau so schnell und bequem wie mit einem Messenger. Nur, Betreffzeilen sparen wir uns dabei selbstverständlich.


    Wenn du aber den unbedingten Zwang hast, Mails ohne Betreffzeile ohne lesen zu entsorgen (warum auch immer ...), dann lege dir einfach ein Filter dafür an: wenn Betreff gleich (nächstes Feld leer lassen), dann verschiebe in ... Papierkorb.
    Aber denke immer daran, damit wird dein Junkfilter immer dumm bleiben ... .
    Wie ein Spamfilter funktioniert hast du ja wohl hoffentlich mittlerweile nachgelesen?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo, vielen Dank für den Hinweis. Testweise habe ich mir mails ohne Betreff geschickt . Den Filter habe ich entsprechend angelegt. TB hat die mail aber nicht aussortiert. und die spam-versender wissen das. Was soll ich also in den Filter geben. Die von-zeile wiederholt sich nie. Und zur Prüfung des Inhaltes kommt es wohl nicht. Ich bekomme Spam nur mit engl Text oder nur mit einem Link. Bayes hilft mir da aber nicht weiter. Ich muß mich wohl von meiner mail-Adresse trennen. Nur ist das natürlich sehr aufwendig. fra-wa

  • Hallo, Ich habe mir jetzt m.eine mails ohne Betreff mal näher angesehen. Alle haben nur einen Link mit dem Inhalt youtube.com. Das ist mir bisher noch nicht aufgefallen. Ein Filter mit diesem Inhalt hat jetzt funktioniert. Er hat die mail ausgesondert. Damit ist dieses Problem erstmal gelöst. Danke