Papierkorb verschwindet über Nacht

  • Thunderbird-Version: 16.0.01
    Betriebssystem + Version: windows xp 7
    Kontenart (POP / IMAP): beides
    Postfachanbieter (z.B. GMX):Kabel Deutschland und Freenet


    Mein Thema klingt witzig, ist es aber nicht wirklich. Nach einem Wechsel meines Mailanbieters richtete ich Thunderbird hierauf ein. Es gibt einen Lokalen Ordner mit all den weiteren Ordnern, wie zum Beispiel des Papierkorb. Die weiteren Mailkonten wie von Kabel Deutschland und Freenet richtete ich ebenfalls problemlos ein. Dann war der Papierkorb auch dort da und funktionierte. Am nächsten Tag war er jeweils wieder weg. Ich deinstallierte das Programm und spielte es neu auf. Alles ist wieder beim alten. Am nächsten Morgen ist sind die Papierkörbe, bis auf den beim lokalen Ordner, wieder weg. Möchte ich also eine Mail löschen, so muss ich diese in den Papierkorb des lokalen Ordners ziehen und dann kann ich sie löschen. Geht auch, nervt aber. Was um Himmels Willen habe ich übersehen oder falsch gemacht??? Über einen Tipp würde ich mich sehr freuen, Thomas :cool:

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, Thomas ! ..... <wir hier im Kreis GG (Rhein-Main Gebiet) begrüßen uns noch immer, altmodisch, gelle?...


    Sind die Konten, bei denen der Papierkorb weg ist, IMAP-Konten?
    Wenn ja, hast du mal in Datei>Abonnieren nachgesehen, ob der entsprechende Haken dort gesetzt ist?
    Und in Extras>Konten-Einstellungen>%Accountname%>Server-Einstellungen prüfen, was fürs Löschen angegeben wurde.

  • Guten Abend, "Rum"!


    Vielen Dank für die Tipps, aber leider fand ich unter "Datei-Abonieren" nichts, da ist alles leer.
    Bei den Servererstellungen ist das Löschen nicht aktiviert.


    Ich lasse es zunächst so wie es ist.
    Was mich ärgert ist, dass trotz löschen des Programms und einer Neuinstallation dennoch das gleiche Problem wieder auftaucht.


    Wie dem auch sei,
    Viele Grüße
    Thomas

  • Hallo,


    Was mich ärgert ist, dass trotz löschen des Programms und einer Neuinstallation dennoch das gleiche Problem wieder auftaucht.


    Das liegt darin begründet; dass bei Thunderbird Programm- und Datenordner strikt getrennt sind und bei Löschen des Programms der Profilordner nach wie vor vorhanden ist.