Aufgabenverwaltung synchronisieren

  • Hallo,


    beschäftige mich jetzt seit 2 Tagen mit Thunderbird. Ich vesuche mich gerade an der Aufagbenverwaltung. Habe meine Google-Kalender in Thunderbird Lightning eingefügt. Leider kann ich jetzt keine Aufgaben einfügen (Termine gehen problemlos, auch die Sync ist super). Lightning sagt: "Bitte einen Kalender auswählen, der Aufgaben unterstützt!" Diesen schenit mit den Google-Kalendern nicht machbar zu sein. Ich kann einen lokalen Kalender einrichten, der dieses kann. Nur wie kreige ich diesen dann mit google bzw. anderen Rechnen (zu Hause und Büro) synchronisiert? Habe dies bislang nur von den Google-Kalender zu Lightning, nicht aber umgekehrt gemacht, soefrn dies überhaupt gehen sollte.


    Gruß
    Thorsten

  • Zitat von "tjsop"

    Habe meine Google-Kalender in Thunderbird Lightning eingefügt. Leider kann ich jetzt keine Aufgaben einfügen (Termine gehen problemlos, auch die Sync ist super).


    Leider unterstützt Google zur Zeit keine Aufgaben.

  • Hallo.


    In einem anderen Forum habe ich eine tolle Möglichkeit gefunden, die "Google Tasks" mit den Aufgaben von Lightning zu synchronisieren:


    Das Addon "Google Tasks Sync". Funktioniert tadellos!

  • Hallo zusammen,


    habe mir auch gerade mal Google Tasks Sync 0.4.1 installiert und mit meinen Google-Kalender verknowurschtelt.


    Jetzt zeigt er mir aber leider nicht mehr die alten Aufgaben die schon in Lightning angelegt waren, was muss ich denn tun um diese nun zu synchronisieren? In der kleinen Auswahlbox werden mir auch nur die Googel-Aufgaben angeboten. Wer kann mir hier auf die Sprünge helfen...??? :stupid:

    Status:
    Thunderbird 52.8.0
    Lightning 5.4.8

  • Die Aufgaben in Lightning und die in Google Tasks lassen sich meines Wissens noch nicht synchronisieren.


    Da die AUfgabenverwaltung in Google (und in Lightning) imho ja eher reduziert ist - korrigiert mich, wenn ich irre, keine Projektverwaltung in dem Sinne - reichen meines Erachtens Termine auch aus als "Aufgabenzettel".


    Also entweder mit den Google Tasks leben, die nicht auf der Lightning-Seite auftauchen, oder einen Google-Kalender anlegen, den man "Aufgaben" nennt und über den Calendar Provider mit Lightning synchronisiert. Diese Aufgaben tauchen halt in Lightning nicht bei den Aufgaben auf, sondern bei den Kalendern - kann man mit leben.


    Alternativ die Aufgaben in einer csv speichern, die über GoogleDrive oder Insync in die Cloud synchronisiert werden. Dann kann man aber nur mit den Mozilla-Tools auf die Lightning-Daten zugreifen.
    Insync finde ich übrigens besser als GDrive, da ersteres mehrfache User auf einem Windows-System beherrscht. Damit kann man sozusagen einen Exchangeserver simulieren, mal etwas euphorisch ausgedrückt.


    Grüße