keine Mailanzeige nach update auf 16.0.2

  • Thunderbird-Version: 16.0.2
    Betriebssystem + Version: XP
    Kontenart (POP / IMAP): POP3
    Postfachanbieter (z.B. GMX): T-online.de


    Nach einem "update" auf eine vorher gelöschte Festplatte und dem Überchreiben des Profiles mit der Eingabe des neuen Namens werden keine der früheren Mails angezeigt. Das Programm sucht.... findet aber nichts. Das Reparieren der Datei hat keinen Erfolg. Ebenso das Entfernen von folderTree und session aus dem Originalordner-wie in einem Beitrag vorgeschlagen.Die Verbindung mit dem Server (Abrufen, Senden) ist kein Problem.


    Danke für die Weiterhilfe

  • Hallo,

    Zitat

    Nach einem "update" auf eine vorher gelöschte Festplatte und dem Überchreiben des Profiles mit der Eingabe des neuen Namens werden keine der früheren Mails angezeigt.


    Du musst mir das schon detaillierter schildern, was genau du da gemacht hast. Wer so etwas vorher nicht mehrmals "geübt" hat, kann dabei schwere Fehler machen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Edit: Vollzitat gelöscht! Bitte zum Antworten die Buttons Antworten oder SchnellAntwort verwenden bzw. bei Einsatz des Buttons Zitieren nur das unbedingt Notwendige aufführen! Mod. graba


    Hallo,
    wegen vielen Programmen war der PC recht langsam. Die Festplatte wurde deswegen neu formatiert. Der Fachmann hat Windows XP und den IE neu aufgespielt.
    Ich selbst ergänzte die Programme mit Word... und TB 16.0.2
    Vor dem Löschen hatte ich mir den Profilordner --yvzjhiqo.default-- mehrfach mit allen Dateien kopiert.
    Nachdem ich im neuen TB das Profil angelegt hatte, beendete ich TB, löschte alle Dateien dieses Profiles und kopierte alle Daten des alten Profiles hinein.
    Nach dem Öffnen von TB zeigt es mir nun nur den Ordner Posteingang mit den inzwischen heruntergeladenen Mails an.
    Die alten Mails mit den Unterordnern fehlen. Ebenso die Adressbücher mit den Unterordner.


    Das Ganze habe ich nun mehrfach gemacht. Neue Profile angelegt und, und....


    Bei den Server-Einstellung hat der lokale Ordner folgenden Inhalt:
    mailbox:///C:/Dokumente und Einstellungen/Fischer/Anwendungsdaten/Thunderbird/Profiles/Mail/securepop.t-online-2.de/Inbox


    Grüße

  • Poste mal die Einträge in der profiles.ini.


    Aber:

    Zitat

    Die Festplatte wurde deswegen neu formatiert. Der Fachmann hat Windows XP und den IE neu aufgespielt.

    das gibt mir zu denken. Ich meine ein Rechteproblem. Wurde das alte Profil im neuen Windows an den neuen Besitzer "vererbt"?
    Wie das geht, suche bei Google.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • "Fehlersuche2012" schrieb:


    Bei den Server-Einstellung hat der lokale Ordner folgenden Inhalt:
    mailbox:///C:/Dokumente und Einstellungen/Fischer/Anwendungsdaten/Thunderbird/Profiles/Mail/securepop.t-online-2.de/Inbox


    Hallo,
    ich benutze Mac OS X und vielleicht ist es unter Windows anders, aber fehlt nicht etwas in diesem Pfad zwischen "Profiles" und "Mail"?
    ..../Anwendungsdaten/Thunderbird/Profiles/xxxxxxxx.default/Mail/securepop.t-online-2.de/Inbox

  • Ja, du hast vollkommen Recht, mapenzi. Das ist kein korrekter Profilpfad, es fehlt der Name des Profils.
    Gut beobachtet! Mal sehen, was die profiles.ini an den Tag bringt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw