Update auf TB17 & Lightning update Problem

  • Hallo;


    habe gerade meinen TB auf die Version 17 updaten lassen und nun hat dieser die aktuelle Version vom Lightning nicht gefunden und diese somit disabled. Das ist wirklich sehr ärgerlich zumal ich @work einen ganzen Haufen Rechner habe bei denen dies nie passieren darf.
    Wie kann ich den TB so konfigurieren, dass er erst dann ein update automatisch durchführt, wenn bestimmte Add-Ons für die neue Version des TB verfügbar sind?


    danke!



    Thunderbird-Version: 17
    Betriebssystem + Version: Win7x64
    Kontenart (POP / IMAP): pop/imap
    Postfachanbieter (z.B. GMX):own

  • Hallo Hausmarke,


    willkommen im Thunderbird-Forum.


    Also bei mir ist während des Updates ein Fenster mit dem Hinweis aufgetaucht, dass die (16er)-Lightning-Version nicht aktuell ist und angeboten worden nach der passenden Version für den 17er-Donnervogel zu suchen.


    Bestätigt, wurde gefunden, gefragt ob aktualisiert werden soll, dies bestätigt und alles in Ordnung!


    Allerdings bin ich Linux-Nutzer (und grundsätzlich erlaube ich nicht automatische Updates). Was, wann, wie auf den Rechner kommt, das bestimme ich selbst.


    Gruß
    Feuerdrache
    --
    Schreibtisch-Rechner: openSUSE 12.2 (ab 09/2012), Kernel Linux 3.4.11-2.16-default, KDE 4.8.5, Thunderbird 17.0 (ab 20.11.2012)
    Klapp-Rechner: openSUSE 12.2 (ab 09/2012), Kernel Linux 3.4.11-2.16-desktop, KDE 4.8.5, Thunderbird 17.0 (ab 20.11.2012)

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Bei mir kam auch diese obligatorische "wollen sie nach kompatibler Version suchen"... allerdings wurde da kein neuer Lightning gefunden und der TB startete mit dem Kalender disabled...
    Habe heute Nachtmittag schon zufällig eine Neuinstallation eines Thunderbirds durchgeführt bei dem die Neuinstallation des Kalenders übers web auch nicht geklappt hat - da wurde immer versucht die 1.8er Version zu installieren welche nicht kompatibel ist... ich musste dann von Hand den 1.9er-Installer runter laden und selber installieren...

  • Hallo Hausmarke,


    schau mal, ob die ESR-Versionen nicht eher etwas für Dich sind. Da gibt es nur Sicherheitsupdates.


    Gruß


    Susanne

  • "SusiTux" schrieb:

    Hallo Hausmarke,
    schau mal, ob die ESR-Versionen nicht eher etwas für Dich sind. Da gibt es nur Sicherheitsupdates.
    Gruß Susanne


    Thunderbird 17.0 ist die aktuelle ESR Version ;)

  • "sts" schrieb:

    Thunderbird 17.0 ist die aktuelle ESR Version ;)


    So? Dann schau mal hier. Die 17.0 ESR ist erst heute veröffentlicht worden. Es ist macht einen Unterschied, ob sich jemand die 17.0 oder die 17.0 ESR installiert. Das wird spätestens mit dem Release der 18.0 deutlich bemerkbar.


    Also, nicht frech werden zu die jungen Madln, hust ;-)


    Susanne


  • Hallo SusiTux,
    das spielt jetzt keine Rolle mehr.
    Das nächste große Update gibt es erst wieder in einem Jahr.
    http://www.soeren-hentzschel.a…17-mit-vielen-neuerungen/

  • Hallo Fritz,


    die Mozilla Release-Politik ist schon echt so ein Thema. Hast schon Recht; große Feature-Updates muss man in naher Zukunft wohl nicht befürchten. Dennoch wird es weiter beide Zweige geben, nur für den Fall, dass doch.


    In dem Artikel verweist Sören auf einen anderen Artkel von ihm: So geht es nach Thunderbird 17 weiter. Dort heißt es:


    Zitat

    ... So wird es weiter einen regulären sowie einen ESR-Zweig geben. ... Ein zweiter Feature-Release innerhalb eines Jahres ist optional und für zwischen Thunderbird 17 und Thunderbird 24 Stand heute allerdings ausdrücklich nicht geplant. Dennoch wird man den regulären und den ESR-Zweig nicht vereinen, um sich die Möglichkeit eines weiteren Releases offenzuhalten.


    Gruß


    Susanne