Problem beim Versenden von Mails an Uni-Adresse

  • Thunderbird-Version: 17.0
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Googlemail


    Guten Abend zusammen,


    bei mir tritt seid gestern folgendes Problem auf:
    E-Mails, welche ich mit Thunderbird (Googlemail Konto) an Adressen meiner Uni schreibe (vorname.nachname@stud.uni-goettingen.de) kommen nicht mehr an. Nach einem Tag kommt dann die Fehlermeldung:


    This is an automatically generated Delivery Status Notification
    THIS IS A WARNING MESSAGE ONLY.
    YOU DO NOT NEED TO RESEND YOUR MESSAGE.
    Delivery to the following recipient has been delayed:
    ...


    Das Problem tritt erst seid gestern auf. An den Einstellungen habe ich nichts geändert. Vorher hat es immer einwandfrei funktioniert.
    Schreibe ich die Adressen ohne Thunderbird an (übers Einloggen auf der Gmail Page), funktioniert es.
    An andere Adressen klappt es auch über Thunderbird (Googlemail, Kabelmail und GMX habe ich ausprobiert.)
    Von einem anderen PC und Mail Konto (Kabelmail) konnte ich die Uni Adressen auch mit Thunderbird anschreiben.


    Woran kann das liegen?
    Was kann ich tun?


    Vielen Dank und viele Grüße

  • Hallo janno und willkommen im Thundbeird-Forum,


    definitiv kein Problem von Thunderbird, sondern eher eines des Servers. Wende Dich mal damit an den Systemadministrator der Uni. Aber beachte auch die Fehlermeldung:

    Zitat

    YOU DO NOT NEED TO RESEND YOUR MESSAGE.


    Es scheint sich dabei um eine ärgerliche Verzögerung (warum auch immer) zu handeln, was aber nicht bedeutet, dass die mail nicht ankommt - fragt sich nur wann!? :gruebel:


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Zitat von "slengfe"


    Es scheint sich dabei um eine ärgerliche Verzögerung (warum auch immer) zu handeln, was aber nicht bedeutet, dass die mail nicht ankommt


    Hallo :)


    richtig, noch nicht.


    Zitat


    fragt sich nur wann!?


    Falls die Mail wirklich nicht zugestellt werden kann, schickt der Mailer-Daemon eine weitere Meldung mit einer anders lautenden Fehlermeldung.


    Gruß Ingo

  • Danke schon einmal für eure Antworten. Hatte auch schon vermutet dass es evt. kein Thunderbird Problem ist.
    Was mich nur stutzig macht ist, dass es wenn ich Thunderbird außen vorlasse und direkt über Gmail sende einwandfrei funktioniert.
    Mysteriös ;)

  • Hallo,

    Zitat

    dass es wenn ich Thunderbird außen vorlasse und direkt über Gmail sende einwandfrei funktioniert.


    Das sind zwei Paar Schuhe. Webseiten benutzen HTTP-Server Mailprogramme SMTP-Server - laienhaft ausgedrückt.
    Die haben beide nichts miteinander zu tun.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw