Filterregeln mit Typ "KMP" o. K.?

  • Thunderbird-Version 17.0:
    Windows XP:
    Kontenart POP :
    Postfachanbieter Yahoo:


    Hallo,
    ich möchte meine Filterregeln kopieren und separat auf einer externen Festplatte abspeichern. Damit ich bei einem Systemabsturz, wenn danach Windows XP neu installiert wird, nicht alle Filterregeln neu definieren muss.


    Die Datei msgFilterRules.dat, welche eigentlich die Filterregeln enthalten sollte, habe ich im Windows Explorer zwar gefunden: Unter C:\Dokumente und Einstellungen\Mein Name\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\m2zrl58j.default\Mail\pop.mail.yahoo.de. Was mich jedoch irritiert: Als Typ ist KMP - MPEG Movie File angegeben.


    Wer weiß, ob diese Datei, trotz des abweichenden Typmerkmals, dennoch die Filterregeln enthält? Oder ist KMP so mächtig, dass es diesen Typ in der Filterdatei erzeugt und ich KMP am besten mal deinstalliere?


    Weitere Frage: Gibt es ein Add-On, mit dem die Filterregeln exportiert werden können? Hinweis: Das Add-On Thunderbird Message Filter Import/Export funzt nicht in der Version Thunderbird 17.0.


    Viele Grüße
    thundwolf1

  • Hallo thundwolf1


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Da ist vermutlich nur die Zuordnung falsch gelaufen, einen Einfluss hat das imo nicht.
    Frage:wenn du einen Systemabsturz hast und dein Profil nicht gesichert hast, dann musst du TB neu einrichten. Kriegst du das dann wieder identisch mit Konten/Ordnern hin? Weil sonst die Filter ja ins Leere oder falsch laufen.
    Sinnvoller ist es doch, einfach das gesamte Profil zu sichern :gruebel:

  • Hallo rum,
    Danke für Deinen Hinweis, das gesamte Profil zu sichern. Nur: Welchen Ordner müsste ich dann kopieren?
    Gruß
    thundwolf1

  • Schau dazu mal in unsere Anleitung bzw. Fragen & Antworten (ist auf dieser Seite ganz oben per Button erreichbar) unter dem Punkt Profile erstellen...


    Tipp: sichere den kompletten Anwendungsordner ..\Thunderbird\..., dann hast du, falls es mehrere gibt, alle Profile und auch die profiles.ini, damit TB die dann findet.

  • Zu KMP:


    KMP registriert standardmäßig den Dateityp DAT für sich, deswegen werden alle DAT-Dateien, auch wenn sie mit KMP nichts zu tun haben und damit auch weder gelesen noch geschrieben werden können, als KMP-Dateien angezeigt. Laß dich dadurch nicht irritieren, die Filter-Datei ist ganz normal verwendbar, du brauchst deswegen keine Sorgen zu haben / Maßnahmen zu ergreifen. (Auch einige andere Multimedia-Player registrieren DAT, da steht KMP nicht alleine.)

  • Hallo thunderwolf1,


    ich weiß zwar nicht, warum eine WinDOSe immer wieder neu installiert werden "muss", aber ich weiß, wie man System und Benutzerdaten so voneinander trennt, dass letztere jede Neuinstallation überleben.
    Auf anderen Betriebssystemen ist es seit ewigen Zeiten so, dass System und Daten auf zwei getrennten Partitionen liegen (nur MS will das nicht verstehen). Also teile deine HD bei der nächsten Installation in zwei Partitionen und lege in der Datenpartition unter <dein Name>/ einen Ordner "TB-Profile/" an, in den du den Profilordner reinkopierst. Diesen Speicherplatz dem Thunderbird per Profilmanager mitteilen und fertig ist.


    Selbstverständlich ersetzt das keinesfalls die regelmäßige Datensicherung, aber wenn du konsequent alle deine Benutzerdaten auf D:\ hast, vereinfacht es das regelmäßige "Plattmachen und Neuinstallieren" beträchtlich.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!