Email-Dowload von gmx funktioniert nicht mehr[erl.]

  • Thunderbird-Version: 17.0
    Betriebssystem + Version: Windows XP
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX


    Seit langem verwende ich Thunderbird problemlos, um meine emails von gmx herunterzuladen. Seit einigen Tagen kann ich emails zwar noch verschicken, aber nicht mehr herunterladen. Das Programm sagt mir zwar die Zahl der vorhandenen emails, der Download startet, gibt aber kein Ergebnis. Im Folgenden Einträge auf der Fehlerkonsole. Vielleicht kann mir jemand sagen, was ich ändern muss (leider bin ich ein ganz normaler User ohne Fachkenntnisse).


    Fehlerkonsole
    Zeitstempel: 24.12.2012 13:57:29
    Warnung: Mutations-Ereignisse sollten nicht mehr verwendet werden. Verwenden Sie MutationOberver stattdessen.
    Quelldatei: chrome://messenger/content/msgMail3PaneWindow.js
    Zeile: 944


    Zeitstempel: 24.12.2012 13:57:30
    Warnung: Error: WebGL: Can't get a usable WebGL context
    Quelldatei: chrome://messenger/content/about-support/gfx.js
    Zeile: 131


    Zeitstempel: 24.12.2012 13:57:44
    Warnung: Unbekannte Eigenschaft 'box-sizing'. Deklaration ignoriert.
    Quelldatei: https://www.mozilla.org/de/thu…NT&buildid=20121116131442
    Zeile: 15


    Zeitstempel: 24.12.2012 13:57:44
    Warnung: Unbekannte Eigenschaft '-moz-border-radius'. Deklaration ignoriert.
    Quelldatei: https://www.mozilla.org/de/thu…NT&buildid=20121116131442
    Zeile: 136


    Zeitstempel: 24.12.2012 13:57:44
    Warnung: Unbekannte Eigenschaft '-moz-border-radius'. Deklaration ignoriert.
    Quelldatei: https://www.mozilla.org/de/thu…NT&buildid=20121116131442
    Zeile: 169

  • Hallo und willkommen im Forum!


    Zur Fehlerkonsole kann ich nichts sagen, da diese für die Entwickler gedacht ist.
    Wenn ein Download nicht mehr funktioniert, kann es mehrere Gründe geben:


    - der betr. Posteingangsordner ist zu groß und/oder beschädigt
    - eine (oft sehr große Mail "verstopft" die Leitung vom Server
    - Virenscanner haben das Konto beschädigt


    Rechtsklick auf den Ordner, aus dem gelöscht werden sollte, dann > Eigenschaften > Allgemein.
    Dort kann man ablesen, wie groß der Ordner ist und mit wie vielen Mails.
    Post hier die Größe.


    Schaue mal in den Webmailbereich auf der Webseite, ob es dort eine große Mail gibt.


    Untersage dem Virenscanner das Abscannen von Mails und das des TB-Profils.
    Profile verwalten (Anleitungen)


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke für die Hinweise - die Größe der emails war es sicher nicht - Vielleicht war der Virenscanner das Problem: Ich habe das Abscannen eingestellt, das Konto neu erstellt - und siehe da: Alles funktioniert wieder!

  • Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw