Mails aus IMAP Ordner verschwunden.....

  • 17.0:
    WIN 7 Ultimate 6.1:
    IMAP (POP / IMAP):
    T-Online.de(z.B. GMX):


    Hallo zusammen,


    hoffe, ihr könnt mir helfen.


    Am 19.12.2012 habe ich einen Providerwechsel vollzogen. Davor war ich Kunde bei T-Online.de. Da ich gerne meine Mail-Addy behalten wollte, bin ich folgendermaßen vorgegangen. Zuerst habe ich meinen Account von Name.Nachname@t-online.de in Name1.Nachname@t-online.de geändert. Dann habe ich den Acc Name.Nachname@t-online.de gelöscht und den Haken bei "nicht 90 Tage sperren" gesetzt. Dann habe ich einen FreeAcc angelegt "Name.Naqchname@t-online.de.
    Jetzt habe ich die Ordner von Name1.Nachname@t-online.de in das Konto Name.Naqchname@t-online.de gezogen. Ich konnte alle Mails in den Ordnern sehen, also bin ich davon ausgegangen, dass alles gut ist. Am nächsten morgen waren alle Ordner leer.....


    Gestern habe ich mein Notebook gestartet. Auf diesem war noch das alte Konto vorhanden und ich konnte die verschwunden MAils sehen. Erst einmal ein aufatmen. Dann habe ich die Mails einzeln von einem Konto in das andere Konto gezogen. Das ganze habe ich dann sogar im Smartphone überprüft, es wurden alle Mails angezeit. Heute morgen sind wieder einige Ordner leer.......


    Gibt es noch eine Möglichkeit, wie ich an dieMails komme?


    Gruß


    Roggi

  • Hallo,
    welche Löschkritierien hast du bei t-online in deinem Mailaccount eingestellt, die stellen nämlich by default auf nach 30 Tagen löschen ein.
    Trotzdem müssten die Mails im Ursprungsordner noch vorhanden sein, solange dieser nicht komprimiert wurde.
    Lade dir daher das Add-on RecoverDeletedMessages herunter und diese Mails wieder sichtbar zu machen.
    Auch im Papierkorb könnten noch versteckte Mails sein.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hi mrb,


    erst einmal vielen Dank für Deine Unterstützung. Die Verwendung von RecoverDeletedMessades war leider nicht erfolgreich. Jedoch hat mich Dein Hinweis auf die Löschoptionen beim Provider weitergebracht. Tatsächlich war die Dauer von 90 Tagen eingestellt. Daher das Verschwinden der Mails.


    Ich konnte die verschwundenen Mails auch wieder herstellen. Ich bae die beiden ältesten Inhalte der Verzeichnisse IMAP Mail in das Verzeichnis des lokalen Kontos kopiert. Dadurch waren die Mails im lokalen Konto wieder vorhanden und konnten in das IMAP Konto verschoben werden.


    Vielen Dank für die Unterstützung.


    Hast Du noch einen Tipp für mich, wie man den lokalen Ordner ausblenden kann?


    Gruß


    Roggi

  • Hallo Roggi,


    Zitat

    Hast Du noch einen Tipp für mich, wie man den lokalen Ordner ausblenden kann?


    Du sollst die lokalen Ordner nicht ausblenden, du solltest diese sinnvoll nutzen!


    Zum Beispiel, indem du darin vollautomatisch deine Mails noch einmal lokal speicherst. Siehe hier: Re: [imap+lokal] Suche ideales System für Archivierung



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!