Thunderird portable zweifach starten

  • Thunderbird-Version: 17
    Betriebssystem + Version: win 7 pro
    Kontenart (POP / IMAP): imap
    Postfachanbieter (z.B. GMX):gmx


    Hallo,


    ich habe einen Notebook den ich auch privat nutzen darf. Ich verwende dienstlich und privat den TB portable.
    Da ich gern dienstliche uns private Mails immer empfangen möchte, möchte ich beide portablen TB-Versionen gleichzeitig starten.
    Im Netz habe ich gelsen, dass dies mit -no-remote irgendwie gehen soll.
    Zum Test habe ich nun erst die erste TB-Version normal gestartet und für die zweite Version eine BAT-Datei mit folgenden Inhalt geschrieben:

    Code
    1. start D:\"Programme\ThunderbirdPortable\ThunderbirdPortable.exe" -no-remote


    Leider meldet er dennoch, dass bereits eine Instanz läuft - und es funkt nicht.
    Hat jemand eine Idee wie ich das hinbekommen kann?


    Gruß Werner

  • Hallo Werner,


    warum arbeitest Du nicht statt dessen mit einem fest installierten "normalen" Thunderbird und stattest diesen mit zwei Profilen aus?


    Ein Profil xxxxxxxx.privat und eines xxxxxxxx.beruf. xxxxxxxx steht für die zufällige Zahlen-Buchstaben-Kombination.


    Es gibt die hervorragende Erweiterung Profile Switcher von Paolo Kaosmos, mit denen Du zwischen den Profilen aus dem laufenden Thunderbird hin- und her schalten kannst.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo,


    das geht leider nicht.
    Sowohl privat als auch dienstlich sind wir auf die portable Version angewiesen und wenn ich Urlaub habe möchte ich mein privaten TB mitnehmen und den dienstlichen bekommt der Kollege.
    Habe ich vieleicht bei den parametern was falsch gemacht?


    Gruß Werner

  • Hallo,

    Zitat

    Habe ich vieleicht bei den parametern was falsch gemacht?


    Nein, bestimmt nicht. Der Parameter funktioniert bei portablen Versionen nicht, da diese ja nur ein einziges Profil haben können.
    Wenn ich jetzt wüsste, wo ihr die Version heruntergeladen habt, könnte ich euch sicher helfen.
    Bei der Version von portable apps
    http://portableapps.com/apps,


    wäre das ganz einfach. Man schaut einfach in die Datei readme.txt, die im Ordner X:\[Installationsordner]\other\source steht, dort steht es beschrieben.
    Ich habe es so gemacht: im ersten Ordner - in dem sich der "Loader" ThunderbirdPortable.exe befindet, eine neue Datei hinzugefügt, diese ThunderbirdPortable.ini umbenannt.
    In diese kopiert man entweder alle diese Zeilen oder nur die eine benötigte (plus der Titelzeile) ein:



    Dann ändert man AllowMultipleInstances=false
    auf AllowMultipleInstances=true


    Das ist alles.
    Trotzdem wird dieses in der readme-Datei nicht empfehlen, denn

    Zitat

    The AllowMultipleInstances entry will allow Thunderbird Portable to run alongside your
    regular local copy of Thunderbird if you set it to true (lowercase). The default is
    false. This will disable the registry handling ability of the launcher, so Thunderbird
    may check if it is the default mail client. For this reason, use of
    AllowMultipleInstance is not normally recommended for PCs you don't own.


    Ändert man also den Eintrag, kann es passieren, dass sich Thunderbird als Desktop-Version fühlt und fragt, ob es das Standard-Mailprogramm werden soll (auf keinen Fall bestätigen). So könnte unbemerkt auf deinem Computer Thunderbird zur Desktopversion werden, welches die Folge hätte, dass zwar vom USB Thunderbird gestartet wird, aber auf C:\ abspeichert.
    Bei mir ist das beim Test mit 2 USB-Versionen und einer Desktop-Version - alle 3 gleichzeitig geöffnet - aber noch nicht passiert. Allerdings habe ich USB-Versionen nicht auf einem Stick sondern auf einer externen Festplatte, was aber egal ist, das funktioniert sogar in der Systempartition von Windows.
    Einfach mal ausprobieren!


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Hallo,


    danke für die ausführliche Antwot, ich habe aber noch zwei Fragen dazu:


    1.

    Zitat

    Wenn ich jetzt wüsste, wo ihr die Version heruntergeladen habt, könnte ich euch sicher helfen.
    Bei der Version von portable apps


    Das weiß ich leider nicht mehr - wie finde ich das denn heraus?


    2.

    Zitat

    In diese kopiert man entweder alle diese Zeilen oder nur die eine benötigte (plus der Titelzeile) ein:


    Ich möcte natürlich nur die benötigte Zeile kopieren, aber welche ist das?


    Vielen Dank.


    Gruß Werner

  • Zitat

    Ich möcte natürlich nur die benötigte Zeile kopieren, aber welche ist das?


    Das hatte ich dort darunter genauestens beschrieben.


    Du brauchst:

    Zitat

    [ThunderbirdPortable]
    AllowMultipleInstances=true


    Übrigens, solange man die aufgeführten Einträge nicht verändert, ändert man auch nichts in Thunderbird. Dort stehen nur die aktuellen Einstellungen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    entschuldigung - ich hatte das überlesen.
    Es funktioniert !!! Ich musste jedoch die INI ThunderbirdPortable.ini nennen statt PortableThunderbird.ini .


    Vielen Dank nochmals.


    Und nun die letzte Frage dazu:
    Ist es möglich das TB-Symbol (also wenn TB in der Taskleiste oder im Tray liegt sowie für die Startverknüpfung) zu ändern? So kann ich die beiden dann besser unterscheiden.


    Vielen Dank.


    Gruß Werner

  • Das ist ein Fehler von mir, weil ich nicht den Namen direkt kopiert habe.
    Danke, dass du's gesehen hast, so kann ich es verbessern und andere beißen sich nicht die Zähne daran aus.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat

    Ist es möglich das TB-Symbol (also wenn TB in der Taskleiste oder im Tray liegt sowie für die Startverknüpfung) zu ändern? So kann ich die beiden dann besser unterscheiden.


    Du kannst das Symbol der Verknüpfung zum "Loader" auf dem Desktop(!) problemlos ändern.
    Leider holt sich Windows aber das normale Symbol wieder, sobald sich die Verknüpfung in der Symbolleiste befindet.
    Das ärgert mich auch. Wie man allerdings das Symbol in den Tray (also ganz rechts vor der Uhr) bekommt, weiß ich gar nicht.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,

    Zitat

    Wie man allerdings das Symbol in den Tray (also ganz rechts vor der Uhr) bekommt, weiß ich gar nicht.


    Das mach ich mit MinimizetoTray - so bleit TB geöffnet aber fast unsichtbar.


    Gruß Werner