Bei autocomplete in vollständiger E-Mail-Adresse suchen?

  • Thunderbird-Version: 17.0.2
    Betriebssystem + Version: Win 7
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): diverse


    Hallo Experten,


    wenn ich beim Verfassen einer Mail einen Empfänger eingebe, bietet mir Thunderbird dankenswerterweise ein autocomplete an.
    Nehmen wir an es gibt in meinem Adressbuch eine E-Mail-Adresse "muster.mann@test.de".
    Wenn ich nun "muster" eintippe wird der Kontakt gefunden.
    Wenn ich aber "mann" eintippe wird der Konakt nicht gefunden.
    Wie kann ich das ändern?


    Habe schon Dinge gefunden wie das hier (http://ifacethoughts.net/2010/…birds-addressbook-search/), bringt mich aber nicht weiter. Ich könnte "mann" im Adressbuch als seinen Nachnamen speichern (nachdem TB dann auch sucht), aber das ist recht aufwändig bei meinen vielen Kontakten...


    Danke für Eure Hilfe.
    LG,
    Stefan

  • Guten Morgen,


    stehe vor dem selben Problem.
    Manchmal kenne ich auch nur noch die Domain, in diesem Beispiel also test.de, wenn ich diese Eingebe, spuckt TB auch nichts aus.
    Kann man dies in der Config irgendwie erweitern?

  • Hallo,
    wenn die Mailadresse aus zwei Namen besteht, die durch Punkt oder andere Zeichen getrennt sind, findet Thunderbird zumindest den zweiten nicht.
    Beim Namen (vor der Mailadresse) sieht es anders aus: hier findet Thunderbird problemlos alle Namen (durch Leerzeichen getrennt).


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,
    Danke für die Antwort.
    Gibt es keine Möglichkeit dass TB in der kompletten Mail-Adresse sucht - vielleicht ein Addon?
    Das mit dem Namen eintragen hatte ich ja auch schon geschrieben - wäre aber sehr aufwändig dass für jeden Kontakt zu machen...
    Danke,
    Stefan

  • Hallo Stefan,


    und du bist der Meinung, dass das Schreiben eines Add-ons schneller und weniger aufwändig ist, als das Komplettieren und ab sofort (!) ordentliche Führen das Adressbuches?
    OK, für dich ja ... .


    Die Adressbücher des TB sind keine Datenbanken, sondern einfache Textdateien. Und das noch in einem "sehr unbeliebten" Format, genannt "mork". Mehr als die beschriebene und bekannte Suche ist da nicht drin. Und bei diesem grässlichen Format wird sich bestimmt niemand die Mühe machen, und ein Add-on schreiben. Es sei denn, sein eigener Leidungsdruck ist entsprechend groß. (Ich will auch keinesfalls behaupten, dass dies nicht schon jemand gemacht hat. Ich bin der letzte, der alle Add-ons kennt!)


    Ich habe in meinen Adressbüchern heute und jetzt genau 768 Einträge drin. Und ich habe mir angewöhnt, bis auf total unwichtige Adressen, alle Einträge zumindest mit Name und Vorname zu komplettieren. Die meisten sind sogar mit Postadresse und Telefonnummern komplett => und dieses AB wird auch mit meinem Smartphone synchronisiert und sogar beim "Briefeschreiben" mit LibreOffice benutzt.
    Es gibt eben zwei Möglichkeiten: eine schnelle und schlampige und eine ordentliche ... . Manchmal ist die ordentliche die bessere.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Danke für die ausführliche Antwort, Peter.
    Habe nicht gewusst, dass das TB-Adressbuch in diesem unhandlichen mork-Format geführt wird.


    Ich führe mein Adressbuch auch sehr ordentlich, auch mit Telefonnummern und Handy-Sync - und ich habe gerade festgestellt, dass ein Großteil meiner Adressen schon Name und Vorname enthalten - bloß einige Business-Kontakte waren auf die Schnelle nicht vernünftig eingetragen - weswegen ich dann auch diesen Post eröffnet habe.


    Thanks again.