.doc-Anhang wird nicht versendet [erl.]

  • Thunderbird-Version: 17.0
    Betriebssystem + Version: Windows Vista
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Firmenintern
    Speicherdienst (z.B. Dropbox): /


    Hallo Leute,
    eine "Kundin" hat ein sehr merkwürdiges Problem beim versenden einer .doc-Datei.
    Sie speichert das Dokument, schließt Word und klickt im Thunderbird auf Anhang hinzufügen.
    Dort erscheint dann das, was ihr auf dem Screenshot gemarkert seht - auf beiden Seiten.
    Die eMail an sich ist auch 40KB groß.


    Wenn sie nun aber das selbe Dokument als .docx abspeichert, geht das versenden einwandfrei.


    Jemand eine Idee? :(


    Danke schonmal.


    Timo

  • Hallo Timo,


    mir ist nicht klar, worauf du hinaus willst? Soll der Text in der Mail erscheinen und tut es nicht oder soll er dort nicht erscheinen, sondern nur als Anhang, oder..?
    Was meinst du mit

    "t.brandt" schrieb:

    Dort erscheint dann das, was ihr auf dem Screenshot gemarkert seht - auf beiden Seiten.

  • Huhu,
    also. Das ist wirklich blöd zu beschreiben.
    Es ist einfach kein Anhang da - sondern nur das x was im Screenshot unten links zu sehen ist...
    Auf beiden Seiten = Sender und Empfänger sehen den Anhang, er ist faktisch aber nicht da...


    Timo

  • Hallo,


    zum einen mal versuchen, die Mail im Ansicht>Nachrichteninhalt>Reiner Text anzusehen.
    Dann mal den Haken bei Ansicht>Anhänge eingebunden anzeigen entfernen.


    TB versucht, reine Textanhänge direkt in der Mail anzuzeigen. Leider sind *.doc Anhänge aber nicht unbedingt reine Textanhänge sondern sie enthalten Word eigene "Zusätze" wie Steuerzeichen etc. und dann gibt es Probleme.
    Bei als *.docx deklarierten Anhängen verwendet TB den eingebauten Textanzeiger erst gar nicht.

  • Hallo,
    mir fällt auf dem Screenshot auf, dass der Anhang 0 KB groß ist. Dann dürfte auch gar nicht angezeigt werden.
    Wie genau ging das Anhängen vor sich? Die doc-Datei lag in einem Explorerordner und nach Anklicken des Anhangs-Symbols wurde der Pfad zu dieser Datei gesucht?
    Ich vermute eher einen Fehler des Betriebssystem mit dieser Endung oder des installierten Word, welches *.docx exportieren wollte, es aber im *.doc gemacht hat.
    Mich würde daher der gesamte Quelltext (Strg+U) dieser Mail interessieren, wobei alle dort enthaltenen Mailadressen und private Daten unkenntlich gemacht werden sollten.
    Den Quelltext bitte hier als "Code" einfügen, damit der Thread nicht zu unübersichtlich wird.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • HalliHallo,
    im Quelltext steht folgendes, dass denke ich mal schon ausreicht: --Boundary_(ID_uHE1XvicDLmQu7hcOXerSQ)
    Content-type: text/x-moz-deleted;


    Komischerweise kann ich den Anhang im Webmail herunterladen, da ist er also noch vorhanden.
    Die Tipps von rum haben leider nichts gebracht...

  • Zitat

    Content-type: text/x-moz-deleted;


    Das habe ich noch nie gesehen und dürfte auch nicht sein.
    Beende TB und lösche im Thunderbird Profil( nicht im Programmordner) die Datei mimetypes.rdf .
    Profile verwalten (Anleitungen)
    Dann versuche das ganze noch einmal.
    Und auch diesen Tipp von Irina versuchen:
    http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=31&t=48006
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw