Nach Firefox-Sync Thunderbird jungfräulich

  • Hallo,


    vorab: Falls ich bei meiner Suche einen Thread zum Thema übersehen haben sollte bitte ich um vergebung... ;) ...


    Gestern habe ich an einem 2. Rechner erstmalig Firefox Sync installiert und mit Erfolg abgeschlossen!


    Leider habe ich anschließend bemerkt, dass mein TB ohne jegliche Konten und sonst noch was da steht..." Wollen Sie ein neues Konto einrichten...o.ä." ist nun dort zu lesen!!
    Ich bin mir keiner Schuld bewußt; auch habe ich nicht wissentlich einer Neuinstallation oder gar Löschung zugestimmt.
    Im TB hatte ich diverse Konten (POP und IMAP) sowie entsprechende Archive eingerichtet, die natürlich nicht vorab alle abgeglichen wurden und auch kein MozBackup wurde gemacht...LEIDER!


    Super wichtig wären meine POP-Nachrichten; sowie die TB-Archive!


    Ich hoffe aber, dass ich an den vorherigen Zustand anknüpfen kann und "nur" entsprechende Verknüpfungen herstellen muss..:!?!?


    Wer weiß Rat?


    Danke Danke
    Ulli



    Thunderbird-Version: 17.0.3
    Betriebssystem + Version: Win7 Home 64bit
    Kontenart (POP / IMAP): beides
    Postfachanbieter (z.B. GMX): 1&1, Freenet, gmx, eigene Domain

  • ach eine Info vielleicht: Über TB steht: " Sie sind derzeit auf dem "release"-Update Kanal"


    vielleicht aber auch unwichtig...

  • Hallo Ulli,


    ich kann und will nicht glauben, dass deine Panne etwas mit dem Firefox-Sync zu tun hat. (Es sei denn, du hast nicht dokumentierte bzw. nicht sauber durchdachte "Basteleien" an deinen Thunderbird- bzw. Forefox-Profilen vorgenommen. Sollte dies aber sein, dann sage es bitte gleich!)


    Ich gehe davon aus, dass dein (bisheriges) TB-Userprofil mit allen Mails weiterhin vorhanden ist. Es wird sicherlich der Verweis in der Datei profiles.ini, welcher auf dein TB-Userprofil zeigt, "defekt" sein.


    Entsprechend unserer Anleitung (12 Profile erstellen und benutzen - Sicherheitskopien anlegen und wiederherstellen) suchst du als erstes dein TB-Userprofil. Es kann jetzt sein, dass du zwei Profile findest - das bisherige und das rudimentäre nach der Panne. Du erkennst anhand der Größe der mbox-Dateien, deren Datum und natürlich auch an den Namen der mbox-Dateien selbst, welches das bisherige Profil ist.
    Den Namen des Profils (<acht Zufallszeichen>.default und den Ort merken.


    Danach startest du den TB mit Hilfe des Profilmanagers (auch das steht in unserer Anleitung). Mit Hilfe des Profilmanagers richtest du ein neues Profil ein => und verweist dabei auf das gefundene vollständige Profil.


    Normalerweise müsste es das gewesen sein.


    Und nebenbei:

    Zitat

    und auch kein MozBackup wurde gemacht...LEIDER!


    Wir raten von der Nutzung von MozBackup eindeutig ab und empfehlen eine ganz normale Sicherung des vollständigen TB-Userprofils, wie in unserer Anleitung beschrieben. Verbunden mit meiner Empfehlung, die Sicherung deiner wertvollen Daten regelmäßig und in kurzen Abständen vorzunehmen, denn: Ungesicherte Daten sind unwichtige Daten ;-)


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    Danke für die Antwort!


    Einen entsprechenden Ordner "XXXXXXXX.default" habe ich gefunden, welcher auch diverse Konteninformationen scheinbar enthält.


    Wenn ich nun über den Manager ein neues Profil erstelle (und den Ordner "XXXXXXXXX.default" angebe, bleibt nach dem Neustart von TB alles unverändert.
    Ich denke dass ich was falsch verstehe.. und die Verknüpfung nicht funktioniert.


    Was sind mbox-Dateien?


    Dank & Gruß
    Ulli

  • Hallo,

    Zitat

    Was sind mbox-Dateien?


    Dateien im Profil kurz erklärt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    also alle Versuche sind gescheitert und ich resigniere!


    Ab sofort nur noch IMAP mit Archivierungs/Sicherungsfunktion auf lokalem Ordner.


    Eine Frage hätte ich hierzu:


    Ich hatte in der Vergangenheit eben solche Archiv-Ordner in einem bestimmten lokalen Ordner abgelegt und möchte zukünftig auch hier weiterhin archivieren.
    Wie bekomme ich es hin, diese vorhandenen Archivordner wieder in TB zu verknüpfen. Wie gesagt die vorhandenen, keine neuen anlegen.
    Geht das??


    Dank & Gruß
    Ulli

  • Hallo,

    Zitat

    Ich hatte in der Vergangenheit eben solche Archiv-Ordner in einem bestimmten lokalen Ordner abgelegt und möchte zukünftig auch hier weiterhin archivieren.


    In Thunderbird oder im Datei-Explorer?


    Beschäftige dich mit dem TB-Profil und den Dateien darin:


    Profile verwalten (Anleitungen)
    Dateien im Profil kurz erklärt.


    Du kannst jede Datei ohne Endung in den Ordner Local Folders Kopieren, du musst nur auf Namengleichheiten achten und evtl. *.msf Dateien dabei löschen.
    TB sollte dabei geschlossen sein.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    OK..hat geklappt! War etwas umständlich die Philosophie zu verstehen..aber nu isses!
    Jetzt schlage ich mich mit Syn herum; grrr ich glaube ich werde zu alt um das einfach so zu verstehen..


    Dank&Gruß
    Ulli