Keine Mails abrufbar! [erl.]

  • Version 17.0.3
    Betriebssystem Windows 7
    POP3:
    Hallo!


    Mir wird angezeigt, dass Mails beim Server liegen, aber sie sind nicht abrufbar!
    Was kann ich tun, um den Fehler zu finden?
    Danke für hilfreiche Hinweise.
    Helmut

  • Hallo Helmut,


    willkommen im Thunderbird-Forum.


    Da lieferst Du leider etwas spärliche Informationen. Zum Beispiel fehlt bei Dir die Angabe des Providers (T-Online, GMX, Googlemail usw. usf.):


    Postfachanbieter (z.B. GMX)


    Dass E-Mails nicht abrufbar sind, kann zwar etwas mit dem Thunderbird zu tun haben (z.B. falsche Einstellungen in dem betreffenden Konto), es sind aber häufig genug z.B. temporäre Probleme bei den Providern.


    Bitte liefere einfach noch mehr Informationen, sonst bleibt das ganze ein Rätselraten, ein Stochern im Nebel, ein Fischen im Trüben ...


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo!
    Habt Nachsicht mit einem PC - Späteinsteiger (80+!)


    Wo finde ich den Postfachanbieter?


    Gruß Helmut

  • Hallo Helmut,


    Du hast Doch eine E-Mail-Adresse. Du brauchst die hier auch garnicht bekannt zu geben.


    Aber Deine E-Mail-Adresse sieht doch (ich nehme jetzt als Beispiel Deinen Vornamen) im allgemeinen so aus:


    helmut@t-online.de (dann ist T-Online Dein Provider) oder
    helmut@gmx.de (dann ist GMX Dein Provider) oder
    helmut@web.de (dann ist WEB.DE Dein Provider) oder
    helmut@gmail.com bzw. helmut@goofglemail.com (dann ist Google Dein Provider) usw.


    Das nach dem @-Zeichen liefert Dir also i.d.R. den Namen des Providers.


    Hast Du jedoch eine spezielle Adresse z.B. nach dem Muster helmut@mustermann.de, dann kann man über die E-Mail-Adresse nicht den Provider erkennen.


    Jetzt stellt sich natürlich die Frage, ob denn überhaupt in Deinem Thunderbird ein Konto für Deine E-Mail-Adresse eingerichtet wurde.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo, Du hilfreicher Drache!


    Ja, ich habe eine Adresse wie helmut@mustermann.de, die den Provider nicht erkennen lässt!
    Mir wurde gesagt, ich hätte eine eigene Domäne, was auch immer dies ist!?!


    Ein Konto ist natürlich längst eingerichtet, denn ich empfange und versende ja laufend Mails und bis gestern hat alles problemlos funktioniert.


    Danke für Deine Geduld.
    Helmut

  • Hallo Helmut,


    dann müssen wir über einen Umweg an diese Informationen herankommen.


    Rufe mal in den Konto-Einstellungen des Thunderbird von Deinem helmut@mustermann.de die Server-Einstellungen auf. Hier mal ein Beispiel-Bild:




    Was steht da im Feld Server: drin?


    Gruß
    Feuerdrache

  • Hallo Helmut,


    nein! Das steht rechts neben dem Feld "Servertyp:"


    Darunter befindet sich das für uns wichtige Feld "Server:" In dem Beispielbild steht dort rechts der Eintrag pop.gmx.net.


    Was steht bei Dir dort?


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo!


    Ich habe in der Zwischenzeit in der "Hilfe" gestöbert und festgestellt, dass offensichtlich mein Anti-Virusprogramm (G-Data) das Abrufen der Mails (5 Stück) verhindert hat. Ich habe - wie empfohlen - G-Data vorübergehend abgeschaltet und schon waren die Mails da!


    Trotzdem stehe ich vor einem Rätsel, denn dies ist bisher noch nie passiert.
    Allerdings habe ich mich schon wiederholt darüber gewundert, dass Mails, die vom PC meiner Frau kommen, als Junk eingestuft wurden, obwohl hierfür keinerlei Grund erkennbar war. Auch beim aktuellen Vorfall waren 2 Mails meiner Frau dabei.


    Gibt es eine denkbare Erklärung?
    Helmut

  • Hallo Helmut,


    schön, dass Du das herausgefunden hast. Besonders gut, dass Du dazu die Hilfe in diesem Forum genutzt hast! :top: :top: :top:


    Zu den Virenscannern lies bitte neben den dazu in den Anleitungen und Fragen & Antworten (FAQ) zu findenden Informationen nachfolgende Beiträge von Peter_Lehmann:


    Re: Kein Email Empfang und Versand möglich


    Re: SMTP Server keine Verbindung


    Viel Erfolg und weiterhin viel Spaß mit Deinem Donnervogel.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Gern geschehen!


    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier