Stationäres TB 1:1 mobil auf Tablet/Notebook empfangen[erl.]

  • Thunderbird-Version: 17.0
    Betriebssystem + Version: Windows7
    Kontenart (POP / IMAP): Imap
    Postfachanbieter (z.B. GMX):info@ Adresse TB(United Domains)
    Sehr geehrte Damen und Herren,



    Liebe Community,


    Ich bin auch Online Händler und ich suche ein Tablet oder Ultrabook, oder was Sie mir vorschlagen.Wegen Erkrankung in der Familie , muss ich mobiler sein um mit Thunderbird meine E-Mails unter info@ abzurufen und alle Daten , Kundenanfragen, Bewertungen und alles andere mobil genau so zur Verfügung zu haben , besonders Thunderbird .....damit ich das gleiche Fenster auf dem Tablet, Smart PC o.a. sehe wie auf meinem heimischen PC mit Windwows 7.


    Wichtig ist das ich Thunderbird genau so auf meinem Tablet sehe wie hier auf meinem stationären Windows 7 PC.

    Ich hatte mir schon das Tablet Samsung 10.1 N8000 vorgemerkt.


    Gestern früh habe ich jedoch mit einer SAMSUNG Beraterin gesprochen und sie sagte mir das ich THUNDERBIRD auf dem Tablet Samsung 10.1 N8000 nicht anwenden könne, da Linux, ich würde Windows 8 benötigen da Thunderbird nur so Abbildgleich wie auf meinem PC zu sehen und einzurichten sei.
    (ist es richtig das ich TB nur unter Windows 8 Tablet /Notebook mobil runterladen und anwenden kann?)


    Sie schlug mir vor , das Tablet GT-P8510 mit Windows 8 genauso könne ich den Smart PC XE 500 T1C (Zwischending Tablet und Laptop) zu nehmen......da beide Windows 8 haben.


    Ich bin teilweise in der "Pampa" und ich benötige deshalb eine mobile Variante in der ich , ich wiederhole mich THUNDERBIRD genau so auf dem (mobilen Monitor)) sehe und bearbeiten kann wie auf meinem stationären PC mit Windows 7 daheim.

    Mit meinem HTC Mozart Smartphone bekomme ich das nicht hin.......ich bin bei D1 und wollte ein Tablet/Smart-PC/Ultra Book oder anderes mit einer SIM Datenkarte bei der Telekom bestellen damit ich sehr mobil bin und alles rund um TB jederzeit und überall abrufen kann.


    Nun ist das Problem das ich das N8000 von Samsung nicht nehmen kann und ich bin unheimlich verwirrt ........ich weiß jetzt nur das ich Windows 8 benötige.....ich hoffe es macht nichts aus ob Thunderbird daheim Windows 7 hat.


    Ich bin total verwirrt ob des Themas weil ALLE etwas unterschiedliches sagen und TB wird für mich zu einem Albtraum......ich möchte doch nur mobil erreichbar sein und TB portable bildet mein stationäres TB mit allen Ordnern und alles was da zu gehört (also wie auf meinem stationären PC) nicht 1:1 auf einem mobilen Gerät wieder. :rolleyes:


    Ich bitte Euch ganz herzlich um einen Lösungsvorschlag (in bin technisch nicht sehr begabt) bei dem ich (wenn möglich ) eine DATEN SIM von der Telekom einbauen kann und ich dadurch die hohe Mobilität habe.



    Oder wäre ich mit einem Notebook besser und genau so zu erreichen `?..........ich hätte schon gerne ein Tablet oder eine Mischung mit Tastatur mit Windows 8 .....gehts auch günstiger als die von SAMSUNG vorgeschlagenen Geräte (s.o.) von einer anderen Marke?


    Ich suche daher nach einem(möglichst) erschwinglichen Gerät mit dem ich Thunderbird 1:1 wie auf meinem PC daheim mobil einsehen kann.....ich muss vor einem Kauf doch sicher sein.


    Vielen Dank für Eure Mühe im Voraus. :)

  • Hallo benny55,


    und willkommen im Forum!
    Gleich vornweg, eines werde ich keinesfalls tun: eine Kaufberatung geben. Denn ich kann ehrlicherweise nur zu Geräten raten, die ich selbst nutze oder mal genutzt habe. Alles andere wäre unseriös und reine Spekulation.


    Also nur so viel:

    • Das Programm "Thunderbird" wird bereitgestellt für die Betriebssysteme Windows (durch mich getestet von XP bis 7) , OS X (Mac) und selbstverständlich auch für Linux. (siehe meine Signatur!)
    • Egal auf welchem System du den TB nutzt, es sieht überall (fast) gleich aus. Fast deswegen, weil bestimmte Ansichten und Dekorationen der Fenster sich ein klein wenig von System zu System unterscheiden. Aber was den eigentlichen Inhalt der Fenster betrifft, so sind diese identisch.
    • Du kannst sogar ein einmal eingerichtetes TB-Userprofil (also die TB-Benutzerdaten) von einer WinDOSe auf ein Linux-System übernehmen. (Zum Mac kann ich nichts sagen.)
    • Und wenn du deine Mailkonten per IMAP verwaltest, dann sind deine Mails automatisch auf allen Geräten synchron. => Was für ein Konto soll ich einrichten - was ist der Unterschied zwischen IMAP und POP?
    • Adressbücher und Kalender kann man auch via Internet und "Cloud" synchron halten. Das aber hier nur als Fakt und ohne Anleitung. Mehr, wenn es relevant ist.
    • Mobil? Dem Thunderbird ist es egal, woher oder worüber du "dein Internet" beziehst. Zumindest so lange, wie du eine einigermaßen stabile und schnelle Verbindung hast. Ich betreibe mein Notebook seit vielen Jahren tagsüber per UMTS => perfekt (solange eben UMTS oder zumindest EDGE anliegt). Eine Flatrate ist natürlich Voraussetzung. Und wenn du es mit dem Starterpaket des Discounters mit dem "A" (ist nur ein Beispiel, der Markt ist groß ...) ohne Risiko eines Vertrages testest.
    • Smartphone? Nein, den TB gibt es fürs Smartphone/Tablet (*) nicht. Aber es gibt ((*) hier spreche ich nur für den Androiden und nicht für die iDinger oder die mobile WinDOSe, die ich persönlich nicht kenne) eine ganze Menge ausgezeichneter E-Mail-Apps, welche keinesfalls schlechter sind als der Thunderbird. Sehen natürlich anders aus ... . Und per IMAP holst du deine Mails genau so ab, wie mit dem PC. Alles 100pro synchron. Auch für Kalender und Adressbücher gibt es Lösungen. Und wenn du diese bei einer Firma hostest (die mit den 2 "g", wo ich persönlich niemals freiwillig meine persönlichen Daten lagern würde), gibt es eine wirklich perfekte und funktionale Lösung.


    HTH


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo benny55 und willkommen im Thunderbird-Forum,


    nun, Peter hat schon viel gesagt. Die Frage, die er implizit gestellt hat: Warum muss es unbedingt Thunderbird sein? Auf meinem Androiden sieht Firefox auch ganz anders aus, als auf meinem Laptop. Sei es drum.


    Ich nutze Android mit K-9 Mail (ein Tipp von Peter) und bin damit sehr zufrieden, auch wenn ich dafür mein geliebtes POP-Protokoll auf's Altenteil schicken musste. Du kannst mittels MyPhoneExplorer (kostenfrei, bis auf die Spende, die Du bei Gefallen und Gebrauch natürlich freiwillig entrichtest) oder BirdieSync (kostenpflichtig) Dein Adressbuch und Deinen Kalender synchron halten. So habe ich alle Daten beieinander und muss nur hin und wieder mal daran denken, dass ich die Synchronisation starte.


    Inwieweit das auch mit Windows 8 und Linux funktioniert, musst Du bitte selber auf den Internetseiten der jeweiligen Programme überprüfen. Ich bin mir sicher, dass es dazu entsprechende Informationen gibt.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hallo Peter, Hallo Slengfe,



    das freut mich aber ganz arg, das Ihr Euch so schnell kümmert und so schnell antwortet. :) Ich wünsche Euch von Herzen ein frohes Osterfest.


    Versteht mich nicht falsch, aber ich bin an Thunderbird so wie ich es auf meinem Windows 7 stationären Windows PC sehr zufrieden und wüsste auch garnicht wir ich das verändern könnte und müssste, ich habe der Mobilität wegen vor kurzen eine Änderung von POP auf Imap bei Thunderbird durchgeführt.


    Entschuldigt bitte wenn ich manchen wiederhole obwohl ich vermeiden möchte das wir uns im Kreis drehen. Ich habe Peter Deine Ausführungen und detaillierte Darstellung als sehr angenehm empfunden(natürlich@Slengfe auch :))


    Ich möchte meine Info@ bitte genau so weiter behalten wie sie jetzt auf Thunderbird ist, also links mit "info@f" Eingangsordnern und den Entwürfen und Gesendet etc. wie auch den "Lokalen Ordnern" die ich mühsam für alle Problem angelegt habe.


    Peter : ich freue mich sehr das ich mein TB genauso 1:1 lesen kann wie auf meinem PC:


    "Zitat": Egal auf welchem System du den TB nutzt, es sieht überall (fast) gleich aus. Fast deswegen, weil bestimmte Ansichten und Dekorationen der Fenster sich ein klein wenig von System zu System unterscheiden. Aber was den eigentlichen Inhalt der Fenster betrifft, so sind diese identisch.
    Du kannst sogar ein einmal eingerichtetes TB-Userprofil (also die TB-Benutzerdaten) von einer WinDOSe ........."Zitat Ende"
     
    Was heißt bitte Windows Se?........funktioniert das so das ich Thunderbird wie auf meinem stationären PC bei einem Notebook mit Windows8 mit (Daten-Mobil)Stick (ich bin bei der Telekom) aus dem Internet runter lade und mich mit den gleichen Daten anmelde und so 1: 1 alles genau so auf meinem dann neuen Notebook habe. Das wäre einfach und toll *freu :) ,( es ist so das meine Mutter krank ist und ich möglicherweise sehr plötzlich für ein paar Tage verreisen muss , aber weiter TB 1:1 haben muss genau so wie Online sein mit Afterbuy, Ebay, Amazon und Shop).


    Wenn das so ist......kann ich das dann nur mit einem Notebook Peter .....und, Entschuldigung wenn ich nochmal nachfrage, doch nicht auch mit einem Windows Ultrabook,Smart PC/Tablet mit Windows8 mit 3 G (Beispiel:Acer Iconia W511-27602G06iss 3G/UMTS NT.L0LEG.001 10" Tablet 64GB Windows 8)......?


    Es wäre so schön und einfach (ich bin absoluter Laie) wenn ich diese Punkte so einfach berücksichtigen muß (also Hauptsache Win7 oder Win8 inside Peter und so mein "TB Userprofil" 1:1 auf mein (dann) Windows Notebook übertragen kann :D .......wenn Ihr mir das bestätigt wäre das toll, ich möchte gerne bei Windows bleiben und entweder via Stick (Notebok) oder mobilem Ultrabook/Tablet online mit meinem TB 1:1 sein.


    Peter und @Slengfe........das Notebook mit seinem enormen Speicher könnte doch darüber hinaus auch so eine Art "Backup" Sicherung sein?


    Natürlich hätte ich gerne ein Notebook wenn es mit Datenstick genau so schnell ist und man eine riesen Festplatte hat.....aber ich benötige es nur mobil, auch in der "Pampa" wo kein Internet Anschluß möglich ist......für mich käme da nur der Stick der Telekom in Frage.........und noch eins Peter : natürlich verstehe ich das Ihr keine konkreten Produkt Vorschläge machen wollt und könnte. Lieben Dank.


    Ich bedanke mich im Voraus schon mal ganz herzlich für eine Bestätigung und wünsche Euch von Herzen entspannte und frohe Ostertage :D

  • OK, dann noch einmal.


    Du kannst das Programm Thunderbird
    - auf jedem Windows-Rechner (wir Linux-Nutzer nennen diese Rechner gern "WinDOSe")
    - auf jedem Linux-Rechner, und
    - auf jedem Mac installieren.
    - Du kannst unter Windows auch die so genannte portable Version auf einem USB-Stick benutzen ("portable Thunderbird"), also "zum Mitnehmen" ohne Installation am jeweiligen Rechner.


    Auf jedem stationären und mobilen PC, wo das installierte Windows oder auch Linux zufriedenstellend arbeitet (und das dürfte wohl bei jedem neu gekauften Rechner der Fall sein), kannst du den Thunderbird installieren und damit auch zufriedenstellend arbeiten. Neue Rechner die das nicht schaffen, dürfte es wohl nicht mehr geben.


    Durch die Nutzung von IMAP hast du überall einen identischen Mailbestand vorzuliegen. Du greifst ja mit IMAP direkt auf den Server zu uns siehst die Mails, die dort liegen. Und die Oberfläche des TB sieht auch überall fast identisch aus. Dank IMAP sind auch alle deine auf dem Server angelegten Ordner mit ihrem Inhalt auf allen Rechnern zu sehen. Es gibt wirklich keinen Unterschied, von welchem Rechner aus du den TB startest.


    Dem Thunderbird ist es völlig egal, woher der Rechner "sein Internet bekommt". Egal ob über den eigenen oder einen fremden Internetzugang, egal ob per LAN-Kabel oder per WLAN oder per UMTS. So lange du berechtigter Nutzer mit den entsprechenden Zugangsdaten bist, kannst du deine Mails mit dem Thunderbird bearbeiten.
    Selbstverständlich geht es mit einem langsamen Internetzugang auch langsamer (früher haben wir mit ganz langsamen Modems gearbeitet - und waren glücklich!).


    Und wenn der Gastgeber eine WinDOSe (verzeihung: einen Windows-Rechner) besitzt, kannst du mit seiner Erlaubnis ja sogar den portable Thunderbird per USB-Stick anschließen und damit deine Mails abholen. Einfach zu Hause das Programm runterladen, konfigurieren und schon mal testen. Hier Downloadbereich .


    OK?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,



    ich bedanke mich ganz herzlich für Deine ausführliche Darstellung.


    Jetzt bin ich beruhigt und kann mir in Ruhe ein Windows 8 Tablet, ein (mobiles) Notebook oder ein Ultrabook mit Windows holen und dann Thunderbird einfach mit meinen "stationären" Daten auf meinem dann neuen Rechner installieren.


    Ich werde mich dann auch sofort für Windows 8 entscheiden, denke ich. Thunderbird portable benötige ich dann ja nicht, auch wenn ich könnte :D . Nun bin ich beruhigt das ich mir einfach einen Rechner


    mit Windows holen und dann auf diesem von "Chip.de" oder so mit meinen Daten TB auf dem neuen Gerät installieren kann.


    Sollte ich in paar Wochen mit einem neuen Gerät Fragen haben, weiß ich ja von wem und wo ich sehr kompetenten Beistand erhalten kann ;)


    Nochmals ganz lieben Dank, das Du auch einem vermeintlichen Laien wir mir alles so gut erklärt hast, aber die vermeintlichen Profis die diese Sachen verkaufen widersprechen sich da sehr und es ist beruhigend zu wissen wen man fragen kann. :top:



    Ganz herzliche Grüße aus Ludwigsburg :) von Rainer


    PS: .....ich denke ja nicht das es einen Unterschied macht wenn ich wie beschrieben erst vor wenigen Wochen TB von POP auf IMAP umgestellt habe.....die Ordner und alles sind dann ja auch auf dem Server gespeichert.... :)

  • Bitte Software niemals von "irgendwelchen" Quellen herunterladen. (Diverse Zeitungen versuchen sehr gern dir irgendwelchen "Beifang", also mehr oder weniger sinnfreie Zugaben, mit aufzudrängeln. Bei Browsern sind das gern irgendwelche Toolbars - was den Zeitungen wieder Geld bringt - und beim Thunderbird irgendwelche von dir nicht benötigte Add-ons.)
    Den Thunderbird bekommst du entweder direkt bei Mozilla oder auch hier von uns: Herunterladen


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Rainer,


    eines solltest Du noch beachten:


    "benny55" schrieb:

    ... wie auch den "Lokalen Ordnern" die ich mühsam für alle Problem angelegt habe.


    Das oben beschriebene Verhalten von IMAP


    "Peter_Lehmann" schrieb:

    Durch die Nutzung von IMAP hast du überall einen identischen Mailbestand vorzuliegen.


    gilt natürlich nur für die Ordner, die auf auf dem IMAP-Server liegen, also nicht für lokale Ordner. Diese liegen, wie der Name schon sagt, lokal auf dem jeweiligen Rechner und können nicht so einfach von überall her gesehen werden.
    E-Mails, die Du von verschiedenen Geräten aus lesen willst, musst Du daher auf dem IMAP-Server belassen.


    Gruß


    Susanne

  • Danke, Susanne,
    das hatte ich überlesen.


    rainer :
    Lösung:
    - Auf dem neuen Rechner den Thunderbird installieren und starten.
    - Das Einrichten des ersten Mailkontos einfach abwürgen.
    - In unserer Anleitung nachsehen, wo sich unter Windows (ab Vista) das TB-Userprofil befindet. (Benutzer\%Benutzername%\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\xxxxxxxx.default)
    - Auf beiden Rechnern mit dem Explorer nach ...\Roaming gehen.
    - Auf dem neuen Rechner den kompletten Profilordner \Thunderbird mit allem, was drin ist löschen,
    - und dann den gleichnamigen Profilordner \Thunderbird vom alten Rechner, ebenfalls mit vollem Inhalt, auf den neuen Rechner kopieren.


    Fazit: auf beiden Rechnern ist jetzt das identische TB-Userprofil mit sämtlichen Einstellungen, Adressbüchern, lokal gespeicherten Mails, Filtern usw. vorhanden.


    OK?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Susanne und Peter,


    ups....jetzt wird`s doch noch schwierig :( ...... Peter .....wie würgt man das Einrichten denn ab und wo steht "unsere Anleitung"........ist das jetzt alles schwierig?


    Ich gebe mal den Pfad an : Ausführen in: "C:\Program Files (x86)\Mozilla Thunderbird"


    und Zieltyp: Anwendung , Zielort Mozilla Thunderbird und Ziel : "C:\Program Files (x86)\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe" das war unter Verknüfpung.....


    und der Pfad Allgemein : Ort : C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs ......oder Ort : C:\Users\Benny\AppData\Roaming\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch\User Pinned\TaskBar


    und unter "Datei" Anwendung(exe.):C:\Program Files (x86)\Mozilla Thunderbird


    wobei : unter dem Roaming Pfad ist kein TB und ich finde kein "Roaming"mehr .................was kann ich jetzt machen.....oder Peter kannst Du zur Not auch per TEAM Viewer schauen (wenn das erlaubt ist) oder wenn es Probleme gibt?


    Wie bekomme ich TB unter Roaming (ich kann kein Roaming mehr finden)?


    Entschuldigung .....aber ich danke Euch sehr ........es muß ja alles stimmen :redface: :)


    ALSO : Ich habe soeben den Pfad des LOKALEN ODNERS IN TB gefunden:C:\Users\Benny\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\k5ay1946.default\Mail\Local Folders


    Aber: wenn ich den Pfad suche ist der nirgendwo.........ich habe jetzt einen neuen Pfad mit neuem Ordner eingerichtet: C:\Users\Benny/ TB LOKALER ORDNER.......ich weiß nur nicht wie ich den


    TB lokalen Ordner darunter speichern soll......


    Außerdem ist der POSTAUSGANGS SERVER auf unter lokalen Ordern......das ist doch ok oder ?


    ......ich möchte jetzt vor den Feiertagen aber nicht stören.....vielleicht danach.....lieben Dank und frohe Ostern :)


    PS: ich habe nach "roaming " gesucht aber nur die Pfade gefunden ohne TB.....TB ist unter Programme installiert .....

  • Also, ich habe noch einmal gegoogelt und nachgeschaut:


    ich habe den Pfad des Lokalen TB Ordners in Start kopiert und dann habe ich den Pfad entdeckt: C:\Users\Benny\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\k5ay1946.default\Mail\Local Folders :)


    Dieser heißt Trash.sbd: Darunter sind aber nur "Typ 0" Dateien und gleichnamige msf. Dateien .......kann ich jetzt den ganzen Ordner Trash nehmen und wie Peter geschrieben hat auf dem neuen Rechner einfügen ? ....ich kann die Dateien allerdings nicht öffnen ..die "Typ 0" und die "msf".


    Ja und wenn ich jetzt noch wüsste was mit Peter : " Peter .....wie würgt man das Einrichten denn ab und wo steht "unsere Anleitung" wüsste glaube ich das ich dann ans Ziel komme........


    Danke im Voraus und viele Grüße :) Rainer

  • Hallo Rainer,


    bevor du irgend etwas machst:
    - lese unsere Anleitung und die FAQ komplett durch
    - versuche sie zu verstehen
    - schreibe dir nicht verstandenes auf und frage im Forum.
    - wir werden deine Fragen beantworten - aber nur, wenn wir erkennen, dass du die Anleitung wirklich gelesen hast. Google brauchst du dazu nicht.
    Die Anleitung steht im Forum rechts oben.


    Ok?


    MfG Peter
    Getippselt per Tapatalk 2 auf meinem SGS3

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Rainer,


    jetzt in Ergänzung zu Peter_Lehmanns Ausführungen ein optischer Wink mit dem Zaunpfahl:




    Gruß
    Feuerdrache

    Bilder

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Rainer,


    jetzt habe ich wieder eine richtige Tastatur unter den Fingern und kann mit Höchstgeschwindigkeit tippen ... .
    Wenn ich von dir "verlange", dass du dir unsere Anleitung und die FAQ ansiehst, dann mache ich das wirklich nicht aus Boshaftigkeit.
    Es ist so, dass ein gewissen Minimum an Wissen erforderlich ist, um die von dir beabsichtigte "Operation" erfolgreich durchzuführen. Und dazu müssen Begriffe wie das "Profil" und wo sich dieses Profil befindet usw. einfach bekannt sein. Dieses Wissen wird dir also die Lösung dieser dir selbst gestellten Aufgabe vereinfachen. Und das wollen wir doch alle, oder?
    Und es hat noch einen Effekt: Du kannst mit dem entsprechenden Wissen vermeiden, dass dir Pannen auftreten. Dass du schlimmstenfalls dein Profil löschst usw. All das kannst du vermeiden.


    Also mach mal das, was ich dir vorgeschlagen habe. Informiere dich, spiele die einzelnen Schritte zuerst einmal theoretisch durch. Die Schritte müssen zu allererst im Kopf klar vorliegen. Oder schreibe dir die einzelnen Schritte auf. Meinetwegen poste sie mit eigenen Worten im Forum. Wir schauen uns das an, und sagen dir ob du alles richtigt verstanden hast. Bitte frage, wenn dir etwas unklar ist - wir Helfer haben hier eine (fast) grenzenlose Geduld und werden dich nicht hängen lassen.


    OK?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    ich habe ja jetzt auch viel probiert und ich hatte nur nicht verstanden was Du mit dem "Abwürgen" meintest.


    Ich werde jetzt (wenn es soweit ist) den TB Lokalen Ordner mit den "Typ0"- und msf. Dateien so kopieren und einfügen wie Du es oben nach Susanne geschrieben hast und werde mich ansonsten, es geht ja sonst nur noch um besagten "Lokalen" Ordner, entpsrechend Deiner auf Anregung von Susanne angegebenen Super Anleitung reinlesen und ausprobieren, dann müsste ja eigentlich funktionieren.


    Ich werde mich flankierend natürlich hier informieren und über Beiträge im Forum schlau machen wenn ich nicht mehr weiter weiß.


    Wenn ich dann Probleme habe werde ich das dann hier posten, wenn ich einige weitere Schritte nicht weiß.


    Im Übrigen gehe ich genau so vor wie Du es mir vorgeschlagen und ich danke Euch wirklich ganz arg, alle die mir hier helfen, Du vorne weg, ich habe einen Fehler, ich bin ein "Pedant" und bei mir muß


    immer alles stimmen.......aber es ist alles klar, das ich Windows nehme und wenn ich das Gerät habe werde ich das schon hin bekommen.


    Ich weiß das sehr zu würdigen und ich habe das Problem das ich eben zu genau bin, ich mich aber wirklich ganz herzlich für Eure RIESENGEDULD bedanke und es dann angehe und wenn ich


    wie Du sehr richtig sagst nicht das Grundwissen habe muss ich dafür sorgen das ich es durch "Learning by doing" mir zu erst selbst bei bringe.......Im Grunde genommen sind meine Fragen ja


    auch alle (s.o.) beantwortet :) .....und jetzt ist es an mir wie Du richtig schreibst mich bei etwaigen Fragen zuerst an Eure Anleitung und an die FAQ`s zu halten.


    Ihr seid ALLE ganz prima und ich bin richtig froh, diesem kompetenten Forum beigetreten zu sein......es ist alles so vorbildlich und ich empfehle JEDEM außen stehenden der diese Zeilen liest, "LEUTE BEI FRAGEN DIESER ART SEID IHR HIER RICHTIG".....so viel Hilfsbereitschaft ist heute sehr selten !! :top:


    In diesem Sinne wünsche ich Dir lieber Peter und allen anderen die das hier lesen von Herzen "Frohe Ostern" und ganz herzliche Grüße :) Rainer

  • Bitte beachten:


    Du musst dein komplettes TB-Userprofil (also den vollständigen Profilordner \Thunderbird mit allem was da drin) ist, vom bisherigen Rechner an den gleichen Platz auf deinen zukünftigen Rechner kopieren. Dann hast du deinen kompletten vollständig eingerichteten TB, mit allen Einstellungen, Adressbüchern, Mails usw. auf dem neuen Rechner.
    Dass du den Profilordner \Thunderbird und nicht etwa den gleichnamigen Programmordner (irgendwo unter ...\Programme...) kopieren musst, dürfte klar sein.


    Ich empfehle dir auch keinesfalls, nur Teile aus dem Profil zu kopieren. Auf dem neuen Rechner ist noch nichts eingerichtet also nimm dein komplettes Profil, so wie oben beschrieben. Nur Teile reinzufrickeln packst du (noch) nicht. Es gibt auch wirklich keinen Grund dafür!


    Und:
    Du wirst dein komplettes TB-Userprofil (wie oben beschrieben) ja zuerst auf einen USB-Stick kopieren. Irgendwie musst du es ja zum neuen Rechner transportieren.
    Kaufe dir von den USB-Sticks gleich zwei. Kosten doch heute "nix" mehr.
    Diese erste Kopie deines Profils ist dein erstes Backup. Lege es an einen sicheren Ort. Und dann gewöhne dir an, regelmäßig (und wenn es nur 1x im Monat ist, besser öfter) abwechselnd auf einen dieser Sticks dein Profil zu kopieren. Also Vorgänger löschen und aktuelles drauf. Dieses "Backup für Arme" wird dir viel Frust ersparen, wenn du irgendwann einmal ein größeres Problem mit dem Thunderbird oder deiner Festplatte usw. hast. Einfach diese letzte Sicherung an den dir ja mittlerweile bekannten Platz kopieren - und alles läuft wieder wie zum Zeitpunkt dieser Sicherung.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter und alle anderen die mir so lieb geholfen haben,



    ich habe mir jetzt ein Windows 8 Notebook von Medion bestellt und es ist sehr schnell 8 GB Hauptspeicher und 2x 2,5 Ghz und guter Grafikkarte für ca. 500, Euro.


    Bin sehr zufrieden damit. Leider muß ich insbesondere Peter und auch mich selbst enttäuschen, ich habe bedingt durch insbesondere meine Mutter meinen "PC-Spezialisten" gebeten wie Peter gesagt hat das dort zu entnehmen und an der genau gleichen Stelle wieder einzufügen. Ich weiß das hätte ich selbst machen sollen, aber ich bin mit dem Thema auch weil es privat drunter ging eifach überfordert gewesen, den guten Willen hatte ich bestimmt , habe es aber durch die Umstände nicht hin bekommen. Es hat das wohl schon einige Male gemacht.


    Er hat das gestern gemacht und hat mit USB Stick und "Total Commander" alles genau so eingefügt........alles funktioniert prima, bis ich soeben merkte das wenn ich auf einem "Rechner" z.B. eingehende


    Mails in die Ordner generell füge , passiert das gleiche an dem anderen Rechner nicht.......ich habe das Problem schon durchgegeben und er will das in Ordnung bringen, aber Mails gehen alle zeitgleich ein und ich bin mir zwar selbst böse das ich das nicht machen konnte, aber es lag wirklich nicht an mir :rolleyes:


    Ich hoffe er bekommt das hin, wenn er Anfang der Woche vorbei kommt und gut isch......danke an alle die mir geholfen haben, jetzt bin ich auch mobil über Mails erreichbar.


    Lieben Dank nochmals an Euch alle und ich werde mich in der nächsten Zeit wenn es einmal "ruhiger" wird auch in die gesamte genannte Problematik einlesen, wie Peter richtig sagt,


    auch damit ich mir selbst helfen kann...........herzliche Grüße aus Ludwigsburg :) Rainer