TB-Desaster

  • Thunderbird-Version: 17
    Betriebssystem + Version: windows xp
    Kontenart (POP / IMAP): pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX): strato


    Hallo.
    Ich benutze TB seit Jahren. Lief immer gut.
    Seit Samstag geht nichts mehr. Wenn ich TB starte, arbeitet sich der PC zu Tode.
    TB abschalten funktioniert nicht. Der PC arbeitet stur weiter. Mit Strg+alt+entf lässt sich TB nicht beenden.
    Von drei Postfächern wird nur eins mit neuen Mails angezeigt. Es lässt sich aber nicht öffnen.
    Die anderen beiden scheinen leer zu sein. Die TB Oberfläche ist erstarrt und wird nur unvollständig angezeigt. Zugriff auf Bedienelemente ist nicht möglich.
    Andere Programme laufen nur noch im Schneckentempo.
    Zweimal habe ich schon den Stecker gezogen. Nach Neustart kann ich mit allen andern Programmen normal arbeiten.
    Jeder Versuch TB zu starten endet im Desaster (s.o.).
    Habe TB deinstallieren wollen - ohne Erfolg. Sobald ich die neue TB-Software installiert hatte, war das Problem wieder da.
    Stattdessen habe ich meine Postfächer jetzt doppelt.
    Was kann ich tun?


    mk435

  • Hello,
    das hört sich in der Tat nicht sehr erfreulich an, und es ist schwierig, von der Beschreibung her eine Diagnose zu stellen.
    Die Anwendung Thunderbird zu deinstallieren und neu zu installieren bringt aber in 99% der Fälle keinen Erfolg.
    Es könnte sein, dass einer oder mehrere deiner Posteingangs-Ordner eine kritische Größe erreicht haben, oder ein Virenscanner ist zu intrusiv. Zu Letzterem kann ich als Nicht-Windows-User wenig beisteuern, aber die hiesigen Experten werden dich beraten.


    Öffne zunächst den TB-Profilordner, den du mit Hilfe dieser Anleitung findest:
    http://www.thunderbird-mail.de…n#Den_Profilordner_finden
    Zeige den im Profilordner befindlichen "Mail"-Ordner an, öffne die deinen Konten entsprechenden "pop.xxxx.xx"-Ordner und notiere die Größe (in MB) der Inbox-Dateien und anderer großer Dateien wie z.B. Sent.
    Bei gleicher Gelegenheit erstelle schon mal eine Sicherheitskopie des Profilordners "xxxxxxxx.default".


    Weitere Frage: wie viel freie Speicherkapazität hat deine Festplatte noch?

  • mk435 ,


    wenn du ein neues Profil mit einem Konto einrichtest, besteht das Problem weiter?


    4 Ein neues Profil erstellen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    vielen Dank für die beiden Antworten. Dem Hinweis auf zu volle Posteingangsordner werde ich nachgehen.
    Ein neues Profil anzulegen, war mir in der Aufregung nicht in den Sinn gekommen.


    Ich habe TB heute erst noch einmal gestartet: Es folgten die beschrieben Symptome.
    Da habe ich mich ergeben und den PC rechnen lassen. Der Fortschritts- bzw.Verlaufsbalken sprang immer wieder zurück.
    Ich hatte mich auf Stunden eingestellt.
    Nach etwa 25 Minuten war der Vorgang unerwartet schnell abgeschlossen.
    Die TB-Oberfläche zeigte sich intakt, alles war so wie vor besagtem Samstag. Ich habe mit TB auch wieder arbeiten können.
    Nach dem Schließen gab es zwar eine Fehlermeldung - beim Wiederöffnen war TB aber sofort da.
    Was TB gemacht hat (ohne dass ich irgendwas ausgelöst hätte) weiß ich nicht. TB läuft jetzt wieder.
    Das Problem besteht also nicht mehr.
    Komprimiert TB von sich aus - z.B. wenn eine kritische Mail-Menge erreicht wird?


    Jedenfalls sind meine Daten nicht verloren.


    mk435

  • Zitat

    Jedenfalls sind meine Daten nicht verloren.


    Durch ein neues Profil gehen sie ebenfalls nicht verloren, weil ja das alte nicht gelöscht wird.
    Und es ist kein Problem, sie aus dem alten Profil ins neue zu importieren. Eine spezielle Sicherung ist dafür nicht notwendig.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw