Umzug von W7 nach Mac OS X 10.8.3

  • Hallo,
    ich bin gerade dabei meinen neuen Mac einzurichten und möchte mit meinem Thunderbird von W7 umziehen (inkl. Emails und Konten).
    Habe schon viele gefragt, doch die meisten kennen sich nur im W oder Mac aus. Ich hoffe hier nun jemand zu finden, der das schon mal gemacht hat bzw. mir erklären kann wie es geht.
    Mit Windows bin ich relativ fit aber Mac OS ist neu. Also ich wäre sehr dankbar wenn nicht in Bezug auf Mac zu viel Wissen vorausgesetzt wird - sprich Schritt für Schritt wäre super. :D


    Vielen Dank im Voraus!


    Ron69

  • Hallo ron69 und willkommen im Thunderbird-Forum,


    solche geheime Informationen verstecken und sichern wir natürlich vor den Benutzern. Und zwar tief in unserer Anleitung.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Zitat von "ron69"


    Mit Windows bin ich relativ fit aber Mac OS ist neu. Also ich wäre sehr dankbar wenn nicht in Bezug auf Mac zu viel Wissen vorausgesetzt wird - sprich Schritt für Schritt wäre super. :D


    Hallo ron,
    ich weiß aus Erfahrung mit Freunden, dass der Switch von Windows nach Mac OS X zu Anfang etwas verwirrend sein kann.
    Deshalb dieser Tip: benutze diesen Artikel http://www.thunderbird-mail.de…en_neuen_Rechner_umziehen
    aus der von slengfe zitierten Anleitung.
    Kopiere den gesamten Thunderbird-Datenordner vom PC auf den Mac und setze ihn in der "user library" ein:
    users/username/Library/ hier einfügen.
    Wenn TB auf dem Mac schon gestartet wurde, befindet sich an dieser Stelle schon ein Thunderbird-Ordner.
    In diesem Fall ersetze ihn einfach durch deine Kopie; dies muss unbedingt bei beendetem TB gemacht werden.
    Danach starte TB.


    TB beenden auf dem Mac: entweder Menü "Thunderbird" -> "TB beenden" oder einfach generell Tastenkürzel Cmd + Q.
    Es genügt nicht, links oben im Programmfenster auf den roten Punkt zu klicken, da diese Aktion nur das Fenster schließt, nicht aber das Programm.




    Gruß