Schriftgröße wechselt beim Schreiben

  • [bThunderbird-Version[/b]: 17.0.5
    Betriebssystem + Version: Win7
    Kontenart (POP / IMAP): Imap
    Postfachanbieter (z.B. GMX):t-online


    ich hab das Problem, dass wenn ich eine Email schreibe, unter dem Schreiben immer die Schriftgröße evtl auch Schriftart wechselt. Jedenfalls steht anschließen im Schriftartfeld immer (gemischt). Was läuft da verkehrt. Irgendwie hängt das mit Zeilenumbruch zusammen. Das ganze geschieht regelmäßig als nicht nur ab und an. Jedesmal neu formatieren, damit es ein Gesicht hat, nervt. :gruebel: Danke für eure Hilfe Gruß Tommy

    Gruß Tommy

  • Hallo,


    Zitat

    Jedenfalls steht anschließen im Schriftartfeld immer (gemischt).


    Erkläre das mal bitte etwas deutlicher, evtl. mit Hilfe eines Screenshots.
    Wechselt dabei auch das Menü ganz links ("Normaler Text")?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • hallo mrb,


    nein das Menü wechselt nicht. Ich muss nur erneut auf Arial gehen, dann ist alles wieder gleich. Es ist zum kotzen. Grad hab ich wieder eine Mail beantwortet, wo das Phänomen wieder auftrat. dadurch bin ich wieder dran erinnert worden ins Forum zu sehen, ob jemand was weiß. Anschließend probiert es absichtlich zu produzieren. Typischer Vorführeffekt - klappt nicht. Es sieht aus als ob die Schrift plötzlich einen PT. kleiner ist. Ich weiß nicht welche Schrift kleiner ist und ähnlich aussieht. Irgendwas mischt sich. :stupid: GrußTommy

    Gruß Tommy

  • TB Vers: 17.0.5
    IMAG Konto
    Win 7 - 64 Bit


    Ich habe auch das hier geschilderte Problem. Folge ist, das ich jedes mal den Text mehrfach neu Formatieren muss.


    Was mich auch wundert, bei anderen Mailprogrammen konnte man früher mal den Zeilenumbruch auf 72 Zeichen einstellen, jetzt muss ich immer die Entertaste nutzen weil ich sonst mit einer zeile in Moskau lande.


    Hat dafür jemand eine Lösung ?


    Danke im voraus.

  • Hallo Thunderbird-Fans
    Ich habe das Thema mit der wechselnden Schriftgrösse ebenfalls. Adressaten, die ein Ooutlook haben, melden mir zurück, dass das ankommende Mail mit Wörtern unterschiedlicher Grösse dargestellt wird. Was muss ich ändern, damit dies nicht wieder passiert? Danke für eure Bemühungen :flehan:

  • "Mjoelnir14" schrieb:

    Was mich auch wundert, bei anderen Mailprogrammen konnte man früher mal den Zeilenumbruch auf 72 Zeichen einstellen, jetzt muss ich immer die Entertaste nutzen weil ich sonst mit einer zeile in Moskau lande.


    Wirklich? Ich vermute du benutzt HTML für zu versendende Mails.
    TB ist auf 72 Zeichen pro Zeile eingestellt.
    Erkennen kannst du das nur in Reintext-Mails. Korrekt geht das selbst dann auch nur in Monospce (=Festbreitenschrift).
    Schon mal überlegt, wie du in einer HTML-Mail sagen wir bei dreifacher Schriftgröße und bold 72 Zeichen in eine Zeile unterbringen willst??
    Schau mal in Quelltext (Strg+U) einer solchen Mail geschaut? Dort wird genau nach 72 Zeichen umgebrochen, so wie es sein soll. Alles andere ist abhängig von den Einstellungen in Thunderbird und der Größe des Thunderbird-Fensters und deines Monitors.
    "Echte" 72 im Thunderbird-Fenster gibt es nur in Reintext.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "Thundi1922" schrieb:


    Ich habe das Thema mit der wechselnden Schriftgrösse ebenfalls. Adressaten, die ein Ooutlook haben, melden mir zurück, dass das ankommende Mail mit Wörtern unterschiedlicher Grösse dargestellt wird.


    Es gibt keinen Standard für HTML in Mails. Bei HTML und verschiedenen Mailklienten muss man also mit solchen Ergebnissen rechnen und leben.
    Evtl. hilft dir das Add-on QuoteAndComposeManager, welches über eine gewisse Stabilisierungsfunktion (Reiter "Schriftarten") verfügt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw