mehrer Email-Konten unter lokalem Ordner zusammenfassen[erl]

  • Allgemeine Angaben:
    Thunderbird-Version: 17.0.6.
    Betriebssystem + Version: Windows 7 + SP 1
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): vodafone.de


    Da ich mit TB nicht so bewandert bin benötige ich bei der Einrichtung etwas Hilfe. Meine Eltern haben sich einen neuen Rechner gekauft und verwalten ihre Emails seit Jahren über TB. Ich habe auf diesem neuen Rechner nun TB installiert und auch die jeweiligen Email-Konten wieder eingepflegt. Aufgrund alter Gewohnheiten, von denen sich meine Eltern schlecht trennen wollen, sollen beide Email-Konten im lokalen Ordner unter Posteingang als Unterordner (z.B. Mutti, Vati) eingepflegt werden. Die Unterordner bestehen bereits. Kann mir jemand sagen/helfen wie ich das am Besten bewerkstellige. Danke dafür bereits im Voraus.

  • Hallo
    man richtet Filter ein, die bei Abruf der Konten die Mails in die dafür vorgesehenen Ordner befördern. In diesem Fall würde man also nach Empfängeradresse filtern.
    Filter erstellen und verwenden.
    Vorher natürlich die beiden genannten Ordner (Mutti, Papa) in den lokalen Ordnern hinzufügen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Vielen Dank mrb!


    Das hat wunderbar funktioniert mit dem Filter einrichten. Nun sind alle Nachrichten wieder im Ordner Mutti und Vati als Unterordner vom Lokalen Ordner. Soweit sind meine Ellis jetzt happy.


    Jetzt noch ein Frage an Dich, wie kann ich den Ordner Mutti (inkl. Posteingang, Papierkorb), welcher jetzt noch über dem Lokalen Ordner angezeigt wird verbergen. Löschen geht ja nicht, da ich damit das ganze Email-Konto Mutti lösche.


    Freundliche Grüße

  • Hallo,
    zu aller erst muss du alle Ordner der beiden Konten sichern.
    Dann die beiden Konten umstellen von "separater Posteingang" auf "globaler Posteingang".
    Ob dann auch alle Konten verschwunden sind, kann ich nicht garantieren, eins von beiden könnte wohl stehen bleiben. Erst nach Neustart wirken die Veränderungen.


    Gruß


    edit: Test ergab: beide verschwinden im Kontenfenster.

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Gudden Abend mrb,


    super Hilfe. Ich habe soeben die Einstellungen im Posteingang verändert, und schwupps waren die beiden Konten aus der Ansicht weg. Nun steht nur noch der Lokale Ordner mit den jeweiligen Unterordnern in der Ansicht. Alles Andere würde nur für Verwirrungen bei meinen Ellis führen.


    Schönen Abend und Gruß

  • Sorry, dass ich den Thread hijacke, aber bei mir funktioniert das hier angesprochene Prozedere leider nicht mehr.


    Folgende Sachlage:


    Ich habe alle meine Mailkonten vor langer Zeit so eingerichtet, dass sie im globalen Eingang in lokale Ordner landen. Diese Mailkonten sehe ich auch in der Ordnerübersicht nicht mehr, es gibt nur noch die lokalen Ordner. So soll es sein. Jetzt musste ich nach Jahren beruflich einen neuen Mailaccount hinzufügen. Obwohl ich dort auch angegeben habe, den globalen Posteingang zu nutzen, erscheint das Konto mit Inbox und Mülleimer immer noch in der Ordnerübersicht und ich kriege es nicht weg.


    Hat jemand eine Idee? Mich nervt das total.


    Danke und Grüsse,
    Rianna

  • Hallo,

    Zitat von "Rianna"

    Obwohl ich dort auch angegeben habe, den globalen Posteingang zu nutzen, erscheint das Konto mit Inbox und Mülleimer immer noch in der Ordnerübersicht und ich kriege es nicht weg.


    obwohl bei einem IMAP-Konto der globale Posteingang nicht möglich ist, schau mal nach, ob du nicht doch "zufälligerweise" ein IMAP-Konto eingerichtet hast...

  • Danke Dir graba, bin nochmal alles durchgegangen, es war POP eingestellt, aber ich habe das mit dem Neustart total überlesen! Ich dachte sobald ich auf globalen Eingang klicke wird der Ordner sofort entfernt. Wurde er aber halt nicht, erst nachdem ich irgendwann viel später dann doch mal neu gestartet habe... Ja, wenn man was in Hektik macht...