Nach Update öffnet sich Thunderbird nicht mehr

  • Edit: Es ist nicht sinnvoll, sich an einen Thread zu hängen, der eine nur ähnliche oder sogar andere Thematik behandelt bzw. bezüglich der Ausgangsvoraussetzungen veraltet ist ( :arrow: Erstellen neuer Themen). Ich habe deshalb mit deinem Beitrag diesen neuen Thread eröffnet. Mod. graba



    Hallo liebe Leute,


    ich habe heute nach mehrmaliger Aufforderung auch das Update von Thunderbird gemacht. Nach Thunderbird Neustart geht Thunderbird nicht mal mehr auf.
    Ich habe nun schon den ganzen Tag gewartet und versucht, es bleibt dabei, dass Thunderbird nicht öffnet. Ob Admin oder nicht, es geht nicht. Ich habe nichts an den Einstellungen geändert, heute früh vor dem Update ging alles perfekt.
    Ich kann jetzt nicht mal sagen, was ich vorher für eine Version hatte.


    Info zur Fehlermeldung:


    Problemsignatur:
    Problemereignisname: APPCRASH
    Anwendungsname: thunderbird.exe
    Anwendungsversion: 17.0.6.4877
    Anwendungszeitstempel: 518c3ba7
    Fehlermodulname: xul.dll
    Fehlermodulversion: 17.0.6.4877
    Fehlermodulzeitstempel: 518c3b07
    Ausnahmecode: c000001d
    Ausnahmeoffset: 00322541
    Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.256.1
    Gebietsschema-ID: 1031
    Zusatzinformation 1: 0a9e
    Zusatzinformation 2: 0a9e372d3b4ad19135b953a78882e789
    Zusatzinformation 3: 0a9e
    Zusatzinformation 4: 0a9e372d3b4ad19135b953a78882e789


    Vielleicht kann mir jemand helfen um dieses Problem zu lösen, oder liegt wieder an diesem Update.
    Kann ich Thunderbird zurücksetzen und wie? Mit Systemwiederherstellung gehts nicht, da Thunderbird auf meinem USB-Stick ist.


    Wäre für Hilfe sehr dankbar.

  • Hallo,


    Da du keinen eigenen Thread auf gemacht hattest, fehlen uns die Infos zu den vier vorgegebenen Fragen, aber die Fragen stehen auch in dem "unauffälligen" gelben Hinweiskasten über dem Antwortfeld!


    Hast du es mal im Thunderbird-SafeMode (Abgesicherter Modus) (dazu TB mit gedrückter Umschalttaste starten oder in TB=> Hilfe>Mit deaktivierten Addons neu starten) probiert?


    Hast du mal versucht, TB zu deinstallieren und dann erneut zu installieren?

  • Zitat von "rum"

    Hast du mal versucht, TB zu deinstallieren und dann erneut zu installieren?


    >>>>>>


    Zitat von "pimki"

    Kann ich Thunderbird zurücksetzen und wie? Mit Systemwiederherstellung gehts nicht, da Thunderbird auf meinem USB-Stick ist.



    ;)

  • Hallo rum,
    danke für deine Antwort.
    Aber deinstallieren ist auf dem Stick nicht, ich könnte TB löschen, möchte ich aber nicht, da meine ganzen Mails und sämtliche Mail-Konto-Einstellungen mit drin sind.
    Ich habe versucht ein andere TB-portable drauf zumachen, weil ich dachte, der wird die Einstellungen übernehmen, aber ich hätte alle Mail-Konten und Einstellungen neu erstellen müssen.

  • Hallo,


    danke, dass du nun die Fragen beantwortet hast und wir jetzt auch wissen, welche P-TB Version du hast :rolleyes:


    Nun ja, auch ein P-TB hat einen Profilordner den man sichern kann und dann in einen neu installierten P_TB wieder einfügen kann.
    Je nach OS kann natürlich auch eine Firewall ursächlich sein.


    Aber ohne genauere Infos stochern wir hier im Nebel :flop:

  • Hallo,
    Ergänzung:
    wenn man im Hauptordner alle Ordner löscht und lässt als einzigen den Ordner "Profile" (manchmal auch "Profilordner") stehen, wird eine Neuinstallation diesen nicht überschreiben und du kannst in gewohnter Umgebung sofort weiterarbeiten.
    Eine Sicherung sollte man aber trotzdem vorher anlegen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw