Lightning exportieren und wieder importieren [erl.]

  • Thunderbird-Version: 17.06
    Betriebssystem + Version: Win 7
    Lightning-Version:1.9.1


    Hallo,


    ich muss mein TB neu aufbauen, da das Profil kaputt ist. Jetzt hab ich Lightning und möchte den Kalender exportieren und die Daten nachher wieder importieren.
    Kann mir das jemand erklären, wie das funktioniert?
    Im vorraus schon mal Entschuldigung für meine doch dämliche Frage.

    gez.
    Schukow, General

  • Hallo Preussenmatt,


    "Preussenmatt" schrieb:

    Im vorraus schon mal Entschuldigung für meine doch dämliche Frage.


    Es gibt keine dämlichen Fragen!


    Zitat

    ich muss mein TB neu aufbauen, da das Profil kaputt ist.


    Dämlich ist nur, dass es User gibt, die schon seit 2005 im Forum angemeldet sind und immer noch nicht mitbekommen haben, dass es besser ist, ein tägliches Backup seines vollständigen TB-Userprofils zu haben, welches dann einfach in der letzten funktionierenden Version zurückgespielt werden kann.


    Da du auch nicht mitteilst, in welcher Form du deine Kalender gespeichert hast (als einzelne .ics-Dateien oder als "local.sqlite"), kann dir auch niemand deine Frage beantworten.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • "Peter_Lehmann" schrieb:


    Dämlich ist nur, dass es User gibt, die schon seit 2005 im Forum angemeldet sind und immer noch nicht mitbekommen haben, dass es besser ist, ein tägliches Backup seines vollständigen TB-Userprofils zu haben, welches dann einfach in der letzten funktionierenden Version zurückgespielt werden kann.
    MfG Peter


    Was ich noch sagen wollte: Natürlich mache ich Backups und zwar gleich vom ganzen Mozilla Ordner, so, wie Du mir das 2005 auch erklärt hast!
    Hat seit 2005 übrigens super funktioniert.
    Nur mache ich die Backups halt nicht täglich, sollte man, ja wirklich, sondern ich mache die BUs ca. alle 2-3 Wochen.
    Und jetzt gerade ist das Profil kaputt, kann nämlich keine Mails mehr abrufen.

    gez.
    Schukow, General

  • Hallo Preussenmatt,


    da Du meiner Erinnerung nach inzwischen auch die ImportExportTools nutzt, dazu für's nächste Mal folgenden Hinweis von mir; habe dazu einen Faden hier eingestellt:


    Regelmäßige Profilsicherung - einfach gemacht ...


    Das läuft bei mir automatisiert täglich. Alle Profilsicherungen, die älter als sieben Tage sind, werden dann in regelmäßigen Abständen wieder gelöscht.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Dank sei Dir, oh Feuerdrache!!!
    Habe jetzt immerhin ne neue Kopie von TB zum Laufen gebracht. Kann auch wieder eMails abrufen. Nun muss ich nur noch wieder alles importieren mit import/export Tools.

    gez.
    Schukow, General

  • Ich habe nun wieder alles aufgebaut - ausser Lightning.
    Die Datei heisst Privat.ics und sollte von Lightning gelesen werden können.
    Es wird aber nichts importiert. Wer weiss Rat??? :flehan:


    Edit/Update: Halleluja!!!!!!!!!!!!! Nach mehrmaligem Versuch hats geklappt!!!! Alle Termine sind drin!!!!!!!!!!!
    Vielen Dank für alle Hilfe!!! :bussi:

    gez.
    Schukow, General

  • "Preussenmatt" schrieb:

    ...
    Edit/Update: Halleluja!!!!!!!!!!!!! Nach mehrmaligem Versuch hats geklappt!!!! Alle Termine sind drin!!!!!!!!!!!
    Vielen Dank für alle Hilfe!!! :bussi:


    Hallo Preussenmatt,


    schön für Dich! Mit den "!" darfst Du in Zukunft gerne etwas sparsamer umgehen ... nicht dass diese wichtige Taste bei Dir vorzeitig schlapp macht. :mrgreen:


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier