Email verschwunden

  • Hallo, ihr Lieben


    Auch bei mir ist eine mail verschwunden, die ich gestern bekam und erst heute beantworten wollte.


    Ich habe sie nicht gelöscht und sie ist in keinem Ordner zu finden, auch über die Suchfunktion hat es nicht geklappt.


    Wollte das empfohlene "Remote deleted mails" ausprobieren, aber es heisst, es sei nicht kompatibel mit Mozilla Firefox 21.0
    Was kann ich tun?


    Liebe Grüße
    Lilly


    Version: TB 12.0.1

  • Hallo,
    willkommen im Thunderbird-Forum!

    Zitat von "Lilly777"


    Wollte das empfohlene "Remote deleted mails" ausprobieren, aber es heisst, es sei nicht kompatibel mit Mozilla Firefox 21.0
    Was kann ich tun?
    Version: TB 12.0.1


    Du solltest das Add-on ja auch in Thunderbird installieren.
    :arrow: Installation von Add-ons (ab Version 5.0)


    BTW: Deine Thunderbird-Version hätte aus Sicherheitsgründen gerne ein Update.

  • Hallo und willkommen im Forum!


    Bitte beantworte diese vier Fragen:


    Thunderbird-Version:
    Betriebssystem + Version:
    Kontenart (POP / IMAP):
    Postfachanbieter (z.B. GMX)


    Meistens ist es besser, sich nicht an vorhandene Threads zu hängen, sondern einen neuen zu erstellen, besonders dann, wenn er schon mehrere Monate alt ist.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Hallo,
    Danke für die schnellen Antworten.


    Ich habe den TB erst seit zwei Tagen, deshalb komme ich noch nicht so gut zurecht damit.


    Habe mir das Addon runtergeladen, wie funktioniert das jetzt, dass ich eine verschwundene Mail wieder finden kann?


    Liebe Grüße
    Lilly


    TB:12.0.1
    Windows XP Home

  • Bitte beantworte die restlichen 3 Fragen.
    Das Add-on kann dir nur dann die Mail wiederbringen, wenn sie noch in der Maildatenbank vorhanden ist.
    Außerdem gibt es bei Google kein "Remote deleted mails". Welches hast du denn wirklich?
    Was du brauchst ist eher RecoverDeletedMessages


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    Oh da habe ich mich vertippselt, ich habe das Addon hier über den Link im Forum runtergeladen.


    Die Mail wurde nicht gelöscht, müsste also noch da sein.


    Ich kann leider nicht alle Fragen beantworten, weil ich ein Super-DAU´chen bin :redface:


    TB. 12.1.0
    Windows XP Home, Version weiß ich nicht
    Konto POP oder IMAP....weiß ich nicht, was das ist.
    Mailanbieter: arcor und web.de


    LG
    Lilly

  • Zitat

    Konto POP oder IMAP....weiß ich nicht, was das ist.


    Die wichtigste Frage:
    Schau bitte mal in die Servereinstellungen und zwar ganz oben links. Dort steht "Servertype", was steht rechts daneben?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Gut.
    Wenn du noch weißt, in welchem Ordner du diese Mail hattest, suche das TB-Profil auf:
    Profile verwalten (Anleitungen)
    Dann den Ordner ImapMail öffnen und den sog. Kontenordner, auf dem der Servername steht.
    Schaue, ob du dort Dateien ohne Endung findest z.B. "inbox" (für den Posteingang), "sent" für die gesendeten Mails usw.
    Falls ja, öffne diese mit WordPad (nicht NotePad) und suche anhand der ersten Zeile des Quelltextes z.B. From - Tue Jun 11 00:08:54 2013 die verschwundene Mail. Falls du sie findest, sehen wir weiter.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke für die Hilfe. Ja, diesen Ordner habe ich gefunden und da sind einige mails drin. Wie kann ich sie wieder herstellen, denn mit den Hyroglyphen kann ich nichts anfangen.


    Heute ist schon wieder eine mail verschwunden aus dem Posteingang, sie war von gestern, als ich wegging am Vormittag, war sie noch da, als ich abends wieder kam, war sie weg.
    Was kann ich falsch eingestellt haben, wenn mails scheinbar nach etwa 24Std aus meinem Posteingang verschwinden?


    Habe noch eine Frage, ich habe eingestellt, dass alle zwei Minuten nach mails gesucht wird, dennoch dauert es oft mehrere STunden bis eine Mail im Posteingang zu sehen ist, starte ich TB neu, dann erscheinen plötzlich alle der letzten Stunden auf einmal. Ich habe aber nicht angeklickt, dass es beim Starten gesucht werden soll.


    Noch eine Frage, mir wurde oben geraten, dass mein TB ein Update vertragen könnte. Wenn ich jetzt den Setup von Version 17.06, ich glaube das ist die neuste, bleiben dann meine Einstellungen oder gehen Mails und Einstellungen verloren?


    Liebe Grüße
    Lilly


    TB: 12.0.1
    Windows XP Home
    IMAP

  • Zitat

    Wie kann ich sie wieder herstellen, denn mit den Hyroglyphen kann ich nichts anfangen.


    Zunächst machst du eine Sicherung des Profils.
    Dann schließt du Thunderbird und benennst die Datei ohne Endung um in z.B. Posteingang_alt, kopierst sie in den Ordner des Profils > Mail > Local Folders und überprüfst den X-Mozilla-Status der gewünschten Mails. Als gelöscht markiert sind mit dem Wert 0008 und höher, damit er in Thunderbird dargestellt werden kann, muss er auf 0001 zurückgesetzt werden - also jede Mail.
    Danach TB starten und überprüfen, ob du den entspr. Ordner unter "lokale Ordner" findest und die verschwundenen Mails darin sind.

    Zitat

    denn mit den Hyroglyphen kann ich nichts anfangen.


    Diese endlosen Zeichen sind nichts anderes als Anhänge, der in kodierten Text konvertiert wurden.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo, also bis zum Umbennen der Inbox und Kopieren in den Profilordner bin ich gekommen *Schweiß abwisch*
    Hab diesen Status gefunden, da steht 0001
    Und nun? Unter den Lokalen Ordnern ist nichts zu finden.


    LG
    Lilly
    TB 12.01.0
    Windows XP Home
    IMAP

  • Hallo,


    kurzer Einwurf:

    Zitat von "Lilly777"


    Habe noch eine Frage, ich habe eingestellt, dass alle zwei Minuten nach mails gesucht wird, dennoch dauert es oft mehrere STunden bis eine Mail im Posteingang zu sehen ist, starte ich TB neu, dann erscheinen plötzlich alle der letzten Stunden auf einmal. Ich habe aber nicht angeklickt, dass es beim Starten gesucht werden soll.

    bei IMAP ist die Einstellung eigentlich nicht notwendig, denn wenn TB den Server abfragt, bleibt dieser in Kontakt und pusht neu ankommende Mails automatisch.


    Zitat

    Ich habe aber nicht angeklickt, dass es beim Starten gesucht werden soll

    damit fehlt der erste Kontakt und wenn du dann auf einen IMAP Ordner klickst, stellt TB die Verbindung her und holt die Mails ab. Ab da werden sie dann wieder wie beschrieben vom Server gepusht. Du solltest also den Haken fürs Prüfen beim Start setzen.

  • Ahhh, danke, habe es jetzt wieder angeklickt.


    Heute morgen kamen wohl alle mails "pünktlich" an, also zeitnah.


    Ich hatte von heute früh ca. 10 Mails im Eingang, und eben waren sie plötzlich alle wieder weg.
    Ich versteh das nicht. Ich habe in dieser Zeit lediglich zwei mails beantwortet und sonst
    nirgends rumgeklickt.
    So schnell waren die beiden anderen, die ich noch nicht beantwortet hatte, nicht weg, da dauerte es 24 Std.


    Was könnte ich denn an den Einstellungen falsch angeklickt haben, dass das passiert?


    LG
    Lilly
    TB: 12.0.1
    Windows XP
    IMAP

  • Zitat

    also bis zum Umbennen der Inbox und Kopieren in den Profilordner bin ich gekommen


    Nur damit wir uns nicht missverstehen: was hast du wohin kopiert?


    Und welchen Namen hast du der "inbox" gegeben?
    Waren die "verlorenen" Mails dort drin?

    Zitat

    Ich hatte von heute früh ca. 10 Mails im Eingang, und eben waren sie plötzlich alle wieder weg.


    Es gibt grundsätzlich immer 2 Möglichkeiten, wenn Mails gelöscht werden: entweder geschieht das durch den Server oder durch Thunderbird. Du musst also auf der Webseite deiner beiden Mailanbieter schauen, ob dort (manchmal versteckte) Einstellungen zum Löschen bestehen.
    Dann in Thunderbird prüfen, ob es dort eine Löscheinstellung gibt.
    In Thunderbird gibt es jeweils eine globale Einstellung dafür und eine pro Ordner.
    Global pro Konto: > Extras > Konteneinstellungen > Synchronisation & Speicherplatz
    und im Ordner: Rechtsklick auf den Ordner > Eigenschaften > Speicherplatz. Ist dort der obere Haken gesetzt, brauchst du dich nicht weiter darum zu kümmern, da dann die globale Einstellung gilt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Hallo,


    Zitat von "Lilly777"

    Hab diesen Status gefunden, da steht 0001

    damit wären die Mails aber nicht gelöscht und müssten angezeigt werden.
    Was hast du eigentlich im TB-Menü unter Ansicht>Ordner angehakt?

  • Aaaalso, die letzten 10 Mails, die eben plötzlich verschwunden waren, die konnte ich wieder hochholen mit dem "Recover deleted mails"


    die anderen beiden bleiben verschwunden. Sie sind, soweit ich diese Hyroglyphen durchblicke, auch nicht in diesem "Inbox"-Ordner.


    Ich habe den Profilordner erstmal auf den Desktop kopiert, weil ich keinen USB-Stick mehr hatte. Umbenannt habe ich in "Posteingang-alt"


    Ja, genau da oben habe ich es angeklickt, also müssten doch die Mails im Posteingang bleiben.
    Der Donnervogel macht mich narrisch.


    Es kann auch keine Mail, die ich gesendet habe, in einem Gesendet-Ordner gespeichert werden, obwohl ich das angeklickt habe, trotzdem erscheint jedesmal beim Senden ein Pop-up, dass es nicht in "Gesendet" gespeichert werden kann.
    Und während des Tippens einer Mail erscheint alle paar Sekunden ein Pop-up, dass die mail nicht in "Entwürfe" gespeichert werden kann....oh Mann ist das kompliziert.... :wall:


    LG
    Lilly
    TB 12.0.1
    Windows XP Home
    IMAP

  • Sorry Lilly,
    entweder du hast dich nicht richtig ausgedrückt oder etwas falsch gemacht:

    Zitat

    Ich habe den Profilordner erst mal auf den Desktop kopiert, weil ich keinen USB-Stick mehr hatte. Umbenannt habe ich in "Posteingang-alt


    Was umbenannt?
    Du solltest die dem Ordner "Posteingang" entspr. Datei ohne Endung "inbox" umbenennen und in den Ordner Mail\Local Folders kopieren (Thunderbird muss beendet sein). Das hast du wirklich gemacht?
    Dann hast du Thunderbird neu gestartet unter Ansicht > Ordner dort "Alle" aktiviert.
    Und danach befindet sich unter "Lokale Ordner" nicht der Ordner "Posteingang-alt"?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()