"Allen antworten" - eigene Adresse als Empfänger [erl.]

  • Hallo,
    ich habe folgendes "Problem" bzw. folgende Frage: wenn ich eine Mail erhalte, in der noch weitere Adressaten genannt sind und ich auf "Allen antworten" klicke, dann erscheine ich ebenfalls bei den Empfängern.
    Dabei spielt es keine Rolle, ob die Mail ursprünglich an mich als Empfänger adressiert wurde, oder ich nur im CC stehe.
    Das nervt extremst sich jedes Mal aus der Emfpängerliste austragen zu müssen.


    Habe auch schon bisschen gegoogelt, allerdings bin ich zu keiner Lösung gekommen. Meine Mail-Adresse ist nicht in meinem Adressbuch enthalten.


    Thunderbird-Version: 17.0.6
    Betriebssystem + Version: Windows 7 64-Bit
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Google Mail


    MfG Baris

  • Hallo und willkommen im Forum!


    Habe das eben bei mir getestet. Ergebnis: ich als Empfänger (CC) erscheine beim "Antworten an alle" nicht.


    Überprüfe das im safe-mode :
    In TB > Hilfe > "Mit deaktivierten Add-ons neu starten" und den Button "Im abgesicherten Modus weiterarbeiten" verwenden oder Start mit gedrückter Umschalt-Taste.
    Wenn das nichts ändert, richte ein neues Profil an mit dem besagten Konto.
    4 Ein neues Profil erstellen.
    Ergebnis?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke für deine Antwort.


    Leider hat weder das Starten von TB ohne Addons, noch das Anlegen eines neuen Profils den Fehler beheben können.


    Gibt es irgendetwas bei der Einrichtung eines GMail-Accounts bei TB zu beachten? Habe alles automatisch konfigurieren lassen...weiß ja nicht ob es eventuell daran liegt!? (der Email-Verkehr klappt aber wunderbar^^)


    MfG Baris

  • Zitat

    Gibt es irgendetwas bei der Einrichtung eines GMail-Accounts bei TB zu beachten? Habe alles automatisch konfigurieren lassen...weiß ja nicht ob es eventuell daran liegt!? (der Email-Verkehr klappt aber wunderbar^^)


    Nein, mir ist hierfür auch keine Einstellungsmöglichkeit bekannt und Gmail wird wie jeder andere Mailanbieter behandelt, also keine Besonderheiten.
    Noch eine Frage:
    wenn es so ist, wie du beschreibst, musst du ja im Verfassenfenster nach "Antwort an alle" zweimal vorkommen, als Empfänger und als Versender. Ist das wirklich so?
    Und: Sicherheitssoftware vorhanden, die Mails und das TB-Profil abscannt?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Zitat von "mrb"


    Noch eine Frage:
    wenn es so ist, wie du beschreibst, musst du ja im Verfassenfenster nach "Antwort an alle" zweimal vorkommen, als Empfänger und als Versender. Ist das wirklich so?


    Ja genau! Total merkwürdig...oben steht "Von: Baris..." und dann bin ich nochmal der der gleichen Mailadresse bei den Empfängern (im CC) gelistet, richtig merkwürdig!


    Zitat von "mrb"


    Und: Sicherheitssoftware vorhanden, die Mails und das TB-Profil abscannt?


    Ja, benutze Avast...habe ich gerade mal deaktiviert und dann in Thunderbird "Allen antworten" probiert: gleiches Resultat.


    Glaubst du, dass eine komplette Neuinstallation (inklusives Löschen aller Einstellungsdateien) Abhilfe schaffen kann? Bin mittlerweile echt am Verzweifeln.


    *EDIT*
    Oh man, ich hab´s!
    Hatte als Adresse "xxx@gmail.com" statt "xxx@googlemail.com" beim Konto hinzugefügt, deshalb wurde das logischerweise als zwei verschiedene Accounts betrachtet - man war das dusselig von mir! :D


    MfG Baris

  • Danke für deine Erfolgsmeldung.
    Eine Bitte: könntest du das vielleicht noch einmal aber genauer beschreiben, welchen Fehler du gemacht hattest, damit ich das nachvollziehen kann und ich so anderen Usern mit dem gleichen Problem helfen kann.


    Mich interessiert also: hattest du zwei separate Konten einmal mit @gmail.com und ein weiteres mit @googlemail.com oder hattest du nur ein einziges Konto, aber in den Konteneinstellungen die andere Mailadresse geschrieben?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Edit: Vollzitat gelöscht! Bitte zum Antworten die Buttons Antworten oder SchnellAntwort verwenden bzw. bei Einsatz des Buttons Zitieren nur das unbedingt Notwendige aufführen! Mod. graba


    Ich hatte bei "Konto einrichten" die "gmail" Adresse angegeben. Meine Kollegen haben mir aber immer an meine "googlemail" Adresse geschrieben und als ich dann darauf antworten wollte, wurde "ich" (also meine googlemail Adresse) natürlich immer hinzugefügt.


    Ich nutze deshalb einfach nur noch die googlemail Adresse :D

  • Mit anderen Worten: du hattest vorher 2 Konten eingerichtet eins für googlemail und ein für gmail, oder?
    Dann wäre das für mich absolut nachvollziehbar.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Bei Thunderbird hatte ich nur "gmail" eingerichtet - kein weiteres Konto!


    Allerdings ist das "googlemail"-Konto ja auch meins, ist ja nur ein Alias soweit ich weiß, aber halt trotzdem eine andere Adresse, weshalb ich mich bei "Allen antworten" immer selbst hinzugefügt habe (mir wurde ja an "googlemail" geschrieben und die Mails die dort hin geschickt werden, gelangen ja ebenfalls zur "gmail" Adresse, ist ja das gleiche Konto^^)

  • Zitat

    Allerdings ist das "googlemail"-Konto ja auch meins, ist ja nur ein Alias soweit ich weiß, aber halt trotzdem eine andere Adresse,


    Nein, nicht einmal das. Es ist dem Google-Server nämlich total egal, ob du xxxxx@googlemail oder xxxxx@gmail schreibt, es daher nicht einmal eine Aliasadresse sondern nur eine Modifizierung ohne Einfluss. Das gilt seit dem Zeitpunkt vor einiger Zeit, an dem man wieder "gmail.com" schreiben könnte, was man vorher wegen eines Rechtsstreit nicht konnte, damit war zumindest in Deutschland Googlemail.com obligatorisch.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw