X-Mozilla-Status in gelöschten IMAP-Mails

  • Thunderbird-Version: siehe Signatur
    Betriebssystem + Version: "
    Kontenart (POP / IMAP): "
    Postfachanbieter (z.B. GMX): "


    Hallo,


    ich bin auf ein merkwürdiges Verhalten gestoßen und weiß nicht, ob ihr dieses Phänomen schon mal bemerkt habt:
    Lösche ich in einem IMAP-Ordner ("Bereithalten von Nachrichten" aktiviert) Mails, so bleibt bei diesen der X-Mozilla-Status auf 0001, anstatt - wie man es bei POP-Ordnern gewohnt ist - auf 0008 und höher.
    Konsequenz:
    Mit den sonst üblichen Methoden des Zurücksetzen des X-Mozilla-Status kommt man nicht weiter, gelöschte Mails werden also so nicht wieder in Thunderbird angezeigt.
    Einzige mir bekannte Möglichkeit ist die Benutzung des Add-ons RecoverDeletedMessages, welches dieses tatsächlich schafft.


    Hat jemand eine Erklärung hierfür und kennt einen anderen Trick, dieses manuell zu machen?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo


    ich denke, dass TB die Offline-IMAP-Dateien nicht analog zu den POP-Dateien nutzt.
    Bei den POP wird nach dem Löschen der zugehörigen *.msf der Index neu aus der MBox konstruiert, diese also ausgewertet, bei IMAP wird auf dem Server nach gesehen, der Inhalt der MBox bleibt außen vor.
    Beispiel: fülle einen aktiven IMAP Ordner auf dem Server mit Mails. TB gleicht ab und lädt die speichert die Mails in der MBox.
    Dann gehe mit TB offline und lösche die Mails auf dem Server, nach dem Start von TB bleibt die MBox afaik unangetastet, aber die Mails daraus werden nicht angezeigt und die MBox kann auch nicht komprimiert werden. Nur die *.msf wird geändert.


    TB macht das ja auch richtig, die Daten der *.msf werden mit dem Server abgeglichen, nicht aber die*. msf mit der MBox, wer sollte denn dann bei Abweichungen auch Vorrang bekommen?
    Was passiert, wenn du die *.msf löschst, sind dann die Mails noch offline verfügbar? Ich denke: nein, denn TB vermerkt afaik in der *.mfs, dass und wo die Mail gecached vorliegt.


    Meine MBox in einem Testprofil enthält 4 Mails mit 5,7 MB. In den Eigenschaften wird die Größe auf dem Datenträger ebenfalls mit 5,7 MB angezeigt!
    Die MBox hat aber rund 125 Mails mit fast 47 MB und da kann ich so oft komprimieren, wie ich will.
    Kopiere ich die MBox in den lokalen Ordner, wird die richtige Größe dort angezeigt und die Mails entsprechend des Status.



    Ich kann jetzt nicht weiter testen, aber vielleicht hilft dir das ja schon mal.

  • Danke rum


    Ja, das hilft mir schon weiter. Ich werde es auch noch einmal testen, mit der *.msf, darauf wäre ich nicht gekommen.
    Mir ging es hauptsächlich darum, bei versehentlichem Löschen, sei es auf dem Server oder in Thunderbird, nicht falsche Tipps zu geben, etwa mit dem X-Mozilla-Status. Man muss also um hier wieder an die Mails zu kommen, tatsächlich das o.e Add-on verwenden.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    "mrb" schrieb:

    Man muss also um hier wieder an die Mails zu kommen, tatsächlich das o.e Add-on verwenden.

    oder halt die MBox in den Local folders kopieren ;)

  • @ rum


    Zitat

    Was passiert, wenn du die *.msf löschst, sind dann die Mails noch offline verfügbar?


    Wenn ich sie offline lösche, verschwinden die Mails in Thunderbird, sind aber nach wie vor vorhanden.
    Gehe ich online, werden sie wieder angezeigt.
    Aber wie und wo vermerkt TB in der *.msf, dass die Mails gelöscht wurden?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw