Schlagwörter mit importieren

  • Hallo,


    ich habe von Version 2 auf version 17 aktualisiert (neues Profil) und die Nachrichten mit den ImportExportTools importiert. Allerdings haben die Nachrichten dabei Ihre Schlagwörter "verloren". Gibt es eine Möglichkeit, die Schlagwörter mit zu übernehmen bzw. wieder zu reaktivieren?


    Gruß Tim

  • Zitat von "Tim X"

    Gibt es eine Möglichkeit, die Schlagwörter mit zu übernehmen bzw. wieder zu reaktivieren?


    Hallo Tim :)


    die Schlagwörter stehen in der Index-Datei (Hinweis).


    Erstelle zuerst ein Backup Deines Profils. Überschreibe dann die Indexdateien des neuen Profils durch die des alten. Keine Ahnung, ob das funktioniert. Ich habe es selbst nicht getestet.


    Die Dateien im Profil kurz erklärt


    HTH
    Gruß Ingo

  • Hallo,
    ich kann dir nicht ohne nachzufragen eine sichere Antwort geben.


    Beantworte also die von uns erwünschten obligatorischen Fragen_


    Thunderbird-Version: 17.0 ?
    Betriebssystem + Version:
    Kontenart (POP / IMAP):
    Postfachanbieter (z.B. GMX):


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • schlingo ,


    zur Info:
    wenn ich aus einem POP-Konto oder lokalen Ordner gesicherte MBox wieder in Thunderbird importiere, bleiben die Schlagwörter erhalten und das Add-on importiert meines Wissens nur die Mbox Datei.
    In älteren Versionen war das aber anders, weil dort tatsächlich die Schlagwörter in der *.msf gespeichert wurden.
    Jetzt aber in der Mail selbst (also in der Mbox).
    Daher ist eine sichere Beantwortung ohne nähere Infos nicht möglich.
    Bei IMAP kann es in Abhängigkeit vom Mailanbieter gesichert werden oder auch nicht.
    Ob der TE Opfer des Versionssprungs gewesen ist oder nicht, kann man so nicht beantworten.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    Thunderbird-Version: 17.0.7 (Nachrichtensicherung von Version 2.0.0.24)
    Betriebssystem + Version: Windows 7 SP1, 32-Bit
    Kontenart (POP / IMAP): Beides pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Hosteurope


    Gruß
    Tim

  • OK, bin fast sicher, dass in der 2.0 die Labels noch in der *.msf gespeichert wurden. Die aber importiert ImportExportTools nicht mit. Aber selbst wenn, würde es vermutlich nichts nützen, da Thunderbird eben für die Schlagwörter nicht mehr in der *.msf sucht.
    Es ist natürlich auch möglich, dass es beide Verfahren beherrscht. Dann musst du nur an die zugehörigen *.msf dran kommen.
    Aber das kannst du ja ausprobieren:
    lege ein neues zweites Profil an:
    4 Ein neues Profil erstellen
    Dann starte mit dem neuen Profil, warte auf den Kontenassistenten, breche diesen ab und beende Thunderbird.
    Dann löschst du den Inhalt dieses neuen Profils und kopierst den Inhalt deines alten Profils (falls du es noch hast) in das neue. Werden dann die Schlagwörter angezeigt, arbeitest du mit diesem weiter oder versuchst die Mbox-Dateien einschl. zugehöriger *.msf in dein erstes Profil zu bekommen, aber ohne das Add-on.
    Das Kopieren der Dateien sollte in den Ordner Local Folders geschehen. Dabei auf Namensgleichheiten achten, sonst werden evtl. Mails gelöscht.


    Gruß


    .

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat von "mrb"


    wenn ich aus einem POP-Konto oder lokalen Ordner gesicherte MBox wieder in Thunderbird importiere, bleiben die Schlagwörter erhalten und das Add-on importiert meines Wissens nur die Mbox Datei.
    In älteren Versionen war das aber anders, weil dort tatsächlich die Schlagwörter in der *.msf gespeichert wurden.
    Jetzt aber in der Mail selbst (also in der Mbox).


    Hallo :)


    ok, ich hatte es wie geschrieben nicht selbst ausprobiert, sondern mich auf den Hinweis im Wiki verlassen. Wenn ich Dich richtig verstehe, ist dieser dann inzwischen überholt?


    Gruß Ingo

  • Zitat

    ok, ich hatte es wie geschrieben nicht selbst ausprobiert, sondern mich auf den Hinweis im Wiki verlassen. Wenn ich Dich richtig verstehe, ist dieser dann inzwischen überholt?


    Für neuere Versionen ja. Da Problem ist so speziell, dass das bestimmt noch niemand getestet und mitbekommen hat (ich wusste das ja auch nicht vorher).
    Ich werde einen Hnweis im Wiki hinzufügen. Wie gesagt, gilt nur für POP, bei IMAP geht es oft nicht, weil der Server den Thunderbird-Eintrag $labelx (x= Schlagwort-Nummer) löscht.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Neue Tests ergaben folgendes Bild:


    Kopiere ich aus einem IMAP-Ordner (ohne "Bereithalten") eine Mail mit Label in einen lokalen Ordner, bleibt das Label erhalten, ohne dass es im Quelltext der Mail unter X-Mozilla-Keys: $label vermerkt war.
    Lösche ich die dazugehörige *.msf ist das Schlagwort verschwunden.
    Setze ich das Schlagwort nun im lokalen Ordner neu und lösche die *.msf wieder, bleibt es erhalten.
    Warum? Weil es (vermutlich) zusätzlich in den Quelltext der Mail geschrieben wurde. Sozusagen als eine zweite Sicherung.
    Daher testete ich weiter:
    ein mit einem Label (wichtig) versehene IMAP-Maill in einen lokalen Ordner kopiert und diese Mail mit einem zusätzlichen Label versehen (persönlich). Danach die *.msf gelöscht.
    Ergebnis:
    Nur das Label 3 (persönlich) blieb erhalten, das andere ist verschwunden.
    In Teilen stimmt der Wiki also noch, ohne dass dort zwischen lokal und IMAP differenziert wird.
    Nur eben, wenn in einem lokalen/POP-Ordner ein Label neu gesetzt wird, wird es nur in der Mail selbst gesetzt, nicht in der *.msf.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw