Ausgehende Mails lassen sich nicht speichern

  • Thunderbird-Version 17.08:
    Betriebssystem + Version Win7:
    Kontenart (POP / IMAP) IMAP:
    Postfachanbieter (z.B. GMX) 1&1:


    Hallo,
    ich habe ein IMAP Konto, in dem ich die gesendeten und empfangenden Mails im Ordner Posteingang verwalte. Das ging bis jetzt rund 3 Jahre gut.
    Seit heute Morgen bekomme ich bei jedem zu versendend Mail die Meldung, dass das Mail versandt wurde aber nicht im Ordner Posteingang abgelegt werden kann. Zunächst versucht TB ewig, die Mail abzulegen. Wenn ich dann abbreche, kommt die Meldung, dass die Mail nicht im Ordner Posteingang abgelegt werden kann und fragt ob ich es noch mal versuchen wolle.
    Gleiches passiert mit anderen IMAP Konten. Mit POP Konten unter GMX passiert das nicht.
    Kann mir jemand sagen, wie so etwas passieren kann und wo ich bei der Fehlersuche ansetzen muss?
    Gruß,
    Dag

  • Hallo,

    Zitat

    Seit heute Morgen bekomme ich bei jedem zu versendend Mail die Meldung, dass das Mail versandt wurde aber nicht im Ordner Posteingang abgelegt werden kann.


    Überprüfe mal, wie groß der Ordner wirklich ist:
    Rechtsklick auf den Ordner "Gesendet", dann > Eigenschaften > Allgemein > "Größe auf Datenträger"
    Dort kann man ablesen, wie groß der Ordner ist mit wie vielen Mails. Die Anzahl der Mails ist aber in diesem Fall uninteressant.
    Dann dieses: Ordner reparieren: Rechtsklick auf den Ordner, Eigenschaften, Allgemein, "Reparieren".
    Außerdem ändere hier: Extras > Konteneinstellungen > "Kopien & Ordner" auf "Anderer Ordner" und belässt den gleichen Pfad zum Ordner "Gesendet" bzw. "Sent".


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Kann es eigentlich nicht sein. Die Mails liegen auf Laufwerk D. Ich habe heute Nachmittag das System auf LW C zurück gesichert. Danach funktioniert es wieder. Also war der Ordner in Ordnung. Es muss wohl am Programm auf LW C gelegen haben.
    Die Einstellungen bei Kopien und Ordner waren schon so eingestellt.
    Gruß,
    Dag

  • Zitat

    Die Mails liegen auf Laufwerk D.


    Heißt das, du hast den Originalpfad zur Datenbank in den Konteneinstellungen geändert und sie somit von Thunderbird-Profil getrennt? Oder hast du das gesamte Profil auf das andere Laufwerk verschoben - das ist sogar zu empfehlen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw