Frisch installierter Thunderbird 17.0.8 stürzt im Minutentak

  • Thunderbird-Version: 17.0.8
    Betriebssystem + Version: Windows 7 Home Premium
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP + POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): ovh.net



    Nach dem ich bereits jahreslang begeistert mit Thunderbird arbeite, verzweifle ich gerade. In meinen vorhandenen Rechner habe ich eine neue Festplatte (SSD 256MB) eingebaut, Windows 7 frisch installiert inkl. aller Updates, die aktuelle Thunderbird 17.0.8 heruntergeladen und installiert und wieder alle E-Mail-Accounts (8x IMAP, 1x POP) eingerichtet (= neues Profil angelegt und nur das alte Adressbuch mit etwas mehr als 2.000 Einträgen importiert). Es ist also alles wieder wie zuvor, bis auf die Tatsache, dass ich von den bisherigen 6 Add-Ons nun nur noch 3 installiert habe: Adblock Plus 2.3.2., ConfigDate 0.7.5 und ExtraFolderColumns 1.1.5.


    Zum System: Windos 7 Home Premium, AMD Phenom II X6 1090T Processor 3,2 Ghz, 16GB RAM, 64 Bit.


    Wie auf meinem alten Rechner habe ich Avast in der aktuellsten Version als Antivirenschutz eingerichtet. Als Firewall nutze ich nur die Windows-eigene Firewall.


    Jetzt ist soweit alles fertig und Thunderbird stürzt minütlich ab. Mal dauert es 1 Minute, mal sind es 5 Minuten bis zum nächsten Absturz.


    Das Starten von Thunderbird im Abgesicherten Modus habe ich ebenfalls probiert; leider mit dem Resultat, dass der Absturz gefühlt noch schneller kam.


    Das alte System hatte einige Macken - aber Thunderbird lief darauf. Jetzt habe ich ein frisch installiertes System und ich kann machen, was ich will - Thunderbird will nicht mit mir zusammen arbeiten.


    Was könnte der Fehler sein? Was kann ich ändern?

  • Hallo,

    Zitat von "OliverR"


    Was könnte der Fehler sein? Was kann ich ändern?


    Weiß ich vorerst auch nicht ;)
    Kannst du mal, solange TB nicht schon wieder abgestürzt ist, die letzten Crash-IDs kopieren und hier einstellen?
    (Menû Hilfe (oder :?: ) -> Informationen zur Fehlerbehebung -> about:crashes)
    Einer der Spezialisten des Forums kann sicher damit was anfangen.
    Wenn die Zeit nicht reicht, kannst du die Crash-IDs auch über diesen Pfad finden:
    Users\username\AppData\Roaming \Thunderbird\Crash Reports\submitted\
    Eine Crash-ID sieht ungefähr so aus: bp-0d244a92-3f06-450d-901c-807962120915

  • Die letzten vier Einträge:


    bp-d3932f37-cd1d-4378-9f65-0eb792130826
    bp-5cda221f-3491-406f-afd7-f12bb2130826
    bp-00814932-d33e-4f5d-ba77-5ad412130826
    bp-d042ff48-b25e-4cb8-a9ff-8bb932130826


    Seit meinem Post ist TB übrigens nicht mehr abgestürzt ... ich vermute, TB hat das irgendwie mitbekommen, dass ich mich gerade beschwere :-)

  • Die beiden ersten crash reports https://crash-stats.mozilla.co…1d-4378-9f65-0eb792130826
    weisen auf den Bug 826993 der Version TB 17 auf x86_64 Windows 7 hin:
    https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=826993


    Du könntest einen Versuch mit der Version TB 24 beta machen, die hier zu finden ist:
    http://www.mozilla.org/en-US/thunderbird/all-beta.html
    Leider steht bislang für Windows nur die englische Version zur Verfügung, und selbst wenn du auf den Download-Link für die deutsche Version klickst, bekommst du die englische.
    Ich selbst benutze täglich die v24 beta (Mac) zum Testen neben der v17 und habe kein Problem damit.
    Vielleicht gibt es auch Windows-User dieses Forums, die schon die Beta-Version testen:
    http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=34&t=63710


    Du gehst kein großes Risiko ein, mehr als Abstürzen kann auch die v24 beta nicht.
    Dein TB-Profil selbst wird vom Wechsel von v17 auf v24 beta nicht betroffen.
    Als Sicherheitsfanatiker würde ich trotzdem vorher eine Sicherheitskopie des Profilordners machen (oder besser noch: des kompletten "Thunderbird"-Datenordners, der das Profil und den Profilpfad enthält), aber ich nehme an, das machst du ohnehin schon regelmäßig ;)
    Profilordner finden -> http://www.thunderbird-mail.de…n#Den_Profilordner_finden

  • Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort. Seit gestern Abend ist TB nun nicht mehr abgestürzt. Warum es bis zu meinem Beitrag hier im Forum im Minutentakt passierte und danach nicht mehr, kann ich mir nicht erklären. :nixweiss: Momentan läuft TB jedenfalls stabil und ich hoffe, dass sich mein Problem damit erledigt hat. Wenn nicht, werde ich beim nächsten Absturz die V24 installieren und schauen, ob es damit besser klappt.

  • Zitat von "OliverR"

    Seit gestern Abend ist TB nun nicht mehr abgestürzt.


    Umso besser!!
    Hoffen wir, dass es so bleibt ;)