Mails im Html-Code verfassen

  • 17.0.8:
    Windows 7 64bit:
    POP:
    Alle:
    Bisher konnte ich meine verfasste Mail auch als HTML anzeigen. Gibt es bei dem neuen Thunderbird ebenfalls eine Möglichkeit den Quelltext im HTML-Format anzuzeigen und zu bearbeiten??? Wer hilft mir und sagt mir, wie das jetzt geht??
    Gruß Pulau2

  • Guten Tag Paulu2! (<= Ja, so viel Zeit nehmen wir uns hier ... .)


    Selbstverständlich kann der Thunderbird in bislang jeder Version auch die Wünsche der Menschen befriedigen, welche unbedingt auf Klickibunti-Mails bestehen.

    Zitat

    Bisher konnte ich meine verfasste Mail auch als HTML anzeigen.


    Ob du E-Mails im Reintextformat oder in Klickibunti anzeigen lässt, kannst du einstellen über Ansicht >> Nachrichteninhalt >> auswählen


    In der Überschrift deines Postings steht: "Mails im Html-Code verfassen"
    Welches Format du standardmäßig fürs Verfassen vorgeben möchtest, stellst du in den Konteneinstellungen >> Verfassen & Adressieren für jedes Konto einzeln ein.
    Und wenn du (vernünftigerweise) Reintext als Standard eingestellt hast, kannst du beim Klock auf den "Verfassen"-Button die Shift-Taste drücken, und du bekommst für diese E-Mail das html-Fenster (html-Editor) angezeigt.


    Zitat

    Gibt es bei dem neuen Thunderbird ebenfalls eine Möglichkeit den Quelltext im HTML-Format anzuzeigen und zu bearbeiten???


    Selbstverständlich kannst du für jede Mail auch deren Quelltext anzeigen. Ansicht >> Nachrichten-Quelltext oder auch [Strg]+[U].



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,

    Zitat

    Gibt es bei dem neuen Thunderbird ebenfalls eine Möglichkeit den Quelltext im HTML-Format anzuzeigen und zu bearbeiten???


    Die gab es noch nie, aber mit einem Add-on ist das möglich, welches dir im Verfassenfenster in einer Spalte rechts den Quellcode anzeigt, der auch bearbeitet werden kann.
    EditHtml


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke mrb !!!!
    Deine Antwort ist griffig, freundlich und entgegenkommend. So wünscht man sich eine Reaktion auf ein Hilfeersuchen.
    Schau Dir Deine Antwort und die Deines Vorgängers Peter_Lehmann an. Auf solche Antworten kann ich verzichten.
    Gerade von einem "sogenannten" Moderator erwarte ich freundliche Hilfe und nicht Belehrungen folgender Art:
    "Selbstverständlich kann der Thunderbird in bislang jeder Version auch die Wünsche der Menschen befriedigen, welche unbedingt auf Klickibunti-Mails bestehen."
    Nochmals Danke, Du hast mir sehr geholfen.
    Gruß
    Pulau2

  • Zitat

    Auf solche Antworten kann ich verzichten.


    Worauf du dich verlassen kannst.

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!