[Erledigt] Lightning crasht nach Update auf Tb 24.0.1

  • Thunderbird-Version: 24.0.1
    Betriebssystem + Version: Linux openSUSE 12.3
    Kontenart (POP / IMAP): Beides
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Diverse


    Hallo zusammen,


    nach Update auf 24.0.1 (aus dem Mozilla-Repository von openSUSE 12.3) erhalte ich folgende Fehlermeldung, die bei jedem neuen Start wieder auftaucht, bevor das Thunderbird-Fenster aufgebaut wird:



    Was meinen die Kalenderspezialisten unter Euch?


    Gruß
    Feuerdrache

  • Hallo Feuerdrache,
    was ist das für eine Adresse die auf das Adressbuch zugreift??
    Deaktiviere alle Erweiterungen außer Lightning und teste es.


    MfG
    EDV Oldi

  • Hallo edvoldi,


    mit diesem Pfad kann ich selbst nichts anfangen. Werde das mal prüfen.


    Kalenderseite sieht dann so aus:




    Jetzt probiere es noch mit den deaktivierten Erweiterungen. Werde dann berichten. Dazu:


    Sämtliche Erweiterungen (Ausnahme Lightning) und Themes (außer Standardtheme) deaktiviert:
    - Fehlermeldung taucht nicht mehr auf.
    - Das merkwürdige Kalenderbild bleibt.


    Gruß
    Feuerdrache

  • Hallo edvoldi,


    .parentlock gelöscht. Mit


    Code
    1. # thunderbird -safe-mode

    gestartet. Dann ist natürlich ja auch die Erweiterung Lightning deaktiviert.


    Eine .parentlock existiert nach Beendigung des Donnervogels wieder.


    Bin jetzt erstmal bis gegen 19:30 Uhr offline.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • "Feuerdrache" schrieb:

    Eine .parentlock existiert nach Beendigung des Donnervogels wieder


    Das ist richtig,
    früher wurde diese Datei immer beim schließen von Thunderbird gelöscht, sie wird jetzt zu irgend Fehlerdiagnose gebraucht.
    Es sind aber sporadisch Fehler drin die nach dem löschen weg sind und Thunderbird wieder richtig funktioniert.


    Vielleicht liest Peter Lehmann mit, der hat glaube ich das gleiche BS wie Du.


    MfG
    EDV Oldi

  • Nur der beißt sich an v.17esr fest, so lange es noch zu verantworten ist. Bis dann wird die v.24 wohl mit allen wichtigen Add-ons laufen.
    :-)

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • "Peter_Lehmann" schrieb:

    Nur der beißt sich an v.17esr fest, so lange es noch zu verantworten ist. Bis dann wird die v.24 wohl mit allen wichtigen Add-ons laufen.
    :-)


    Aber eine Idee wo es haken könnte hast Du auch nicht?


    Gruß Fritz

  • Dann hätte ich diese gepostet, garantiert.
    Ich habe die 24 genau 10 Minuten drauf gehabt und bin dann sofort wieder zurück. Es war mir zu viel, was nicht funktionierte. Profil vom NAS zurück und fertig.


    Ergänzung:
    Und da ich bewusst und gewollt auf sämtliche Klickibunti-Spielereien, auf Chat usw. verzichte, meine Mails also im Reintextformat betrachte und auch jedes Nachladen externer Inhalte untersage, kann ich auch noch lange ohne schlechtes Gewissen zu haben, damit arbeiten.

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo edvoldi,


    danke für Deine Mühe.


    Ich werde jetzt einmal den von Peter_Lehmann empfohlenen Weg gehen und ein komplett neues Profil aufbauen.


    Erst einmal mit einem Konto, um dann zu sehen, ob das mit dem Lightning-Problem immer noch existiert.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo zusammen,


    der 24er-Donnervogel ist (vorerst) Geschichte.


    Auch mit einem vollkommen neuen Profil nur mit Lightning ohne weitere Erweiterungen "spinnt" Lightning.


    Bin jetzt auf 17.0.9 ESR und alles funktioniert so wie es soll.


    Da ich ebenso wie

    "Peter_Lehmann" schrieb:

    bewusst und gewollt auf sämtliche Klickibunti-Spielereien, auf Chat usw. verzichte, meine Mails also im Reintextformat betrachte und auch jedes Nachladen externer Inhalte untersage, kann ich auch noch lange ohne schlechtes Gewissen zu haben, damit arbeiten.

    meinen Thunderbird nutze, kann ich wunderbar damit leben.


    Nochmals Dank für die Unterstützung und


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo edvoldi,


    danke für die Information. Mal sehen, wie sich das entwickelt.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier