Mails können nicht gelöscht werden [erl.]

  • Thunderbird-Version: 24.1.0
    Betriebssystem + Version: windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): A1


    Hallo!


    Ich kann seit etwas mehr als einer woche meine mails nicht mehr löschen?
    ich kann empfangen, schreiben und verschicken aber weder im posteingang, postausgang, gesendet kann ich die mails löschen. was ist da los und wie kann ich sie wieder löschen?


    mfg renate

  • Hallo renate


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Öffne den Profilordner (Hilfe>Informationen zur Fehlerbehebung>Profilordner>Ordner anzeigen und dann beende TB.
    Navigiere zum Ordner ..\mail\%Dein_POP_Account% und lösche dort die Dateien trash (ohne Endung) und trash.msf.
    Dann kopiere nur die endungslose Datei trash aus dem Ordner ..\mail\local folders in den POP-Account Ordner und starte TB.


    Und eine Bitte: vor deinem nächsten Beitrag musst du dann noch den Fehler an deinem PC beheben, scheinbar klemmt die Shift-Taste... :rolleyes: 
    (durchgehend klein geschriebener Text ermüdet und demotiviert)


    Btw: =>Profil [der Ordner mit den 8_wilden_Buchstaben.default, wobei auch default sonstwie heißen kann, z.B. ghw63k9g.test oder ghw63k9g.MeineMails...
    siehe=> Thunderbird-Menü Hilfe>Information zur Fehlerbehebung>Profilordner>Beinhaltenden Ordner anzeigen und Dateien im Profil kurz erklärt]

  • Hallo!


    Ich hab das jetzt so gemacht wie es in den Anweisungen steht. Trotz allem kann ich die Mails immer noch nicht löschen.


    MfG Renate

  • Hallo,


    was genau passiert denn, wenn du löschen willst?
    Wie löschst du (Button, Menü, Entf-Taste...)?


    Hast du mehrere Konten und wenn ja, sind die separat oder global geführt?

  • Hallo!


    Egal ob ich den Button "löschen" klicke, oder mit Rechtsklick löschen will, mit der Entf. Taste oder übers Menü gehe, es passiert gar nichts.
    Ich habe nur dieses eine Konto.


    Lg Renate

  • Hallo,
    die Datei trash die du kopiert hast, ist wie groß und die Datei trash.msf wurde von dir gelöscht und das ganze hast du bei geschlossenem Thunderbird durchgeführt?
    Und wie groß ist der Ordner Thunderbird, aus dem gelöscht wird?
    Rechtsklick auf den Ordner, dann > Eigenschaften > Allgemein > "Größe auf Datenträger"
    Dort kann man ablesen, wie groß der Ordner ist mit wie vielen Mails. Die Anzahl der Mails ist aber in diesem Fall uninteressant.


    Wurden der Ordner bzw. der Papierkorb schon mal repariert?
    Ordner reparieren: Rechtsklick auf den Ordner, Eigenschaften, Allgemein, "Reparieren".
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo


    Die Datei Trash die ich kopiert habe ist leer, steht 0 kb dabei.
    Ich habe das ganze so durchgeführt wie es oben beschrieben wurde, bei geschlossenem Thunderbird.
    Der Ordner TB ist : 78,4 MB (82.268.160 Bytes)


    Das komische an dem ganzen ist das nichts verändert wurde und keine anderen Einstellungen vorgenommen wurden, der Fehler trat plötzlich auf.
    Den Ordner hab ic auch repariert und trotzdem kann ich nichts löschen.


    MfG Renate

  • Hätte ich das Problem selbst, würde es mir keine Ruhe geben, die Ursache zu finden, allerdings verhindert die Hilfe via Forum dies aus praktischen Gründen und remote-Hilfe machen wir nicht.


    Auch Sicherheitssoftware könnte die Ursache sein, welche hast du?


    Eine Idee habe ich noch:
    du kannst doch noch in Thunderbird die Mails aus diesem Ordner in einen anderen kopieren oder geht das nicht?
    Falls ja, tue das und lösche im Thunderbird-Profil die entspr. Datei ohne Endung mit samt der *.msf und bei beendetem TB natürlich. Dann erstellst du im gleichen Pfad eine Datei ohne Endung gleichen Namens.
    Dann kopierst du die zuvor in den anderen Ordner kopierten Mails wieder in den ursprüngliche zurück.
    Ergebnis?
    Außerdem mache Folgendes:
    In TB > Hilfe > "Mit deaktivierten Add-ons neu starten" und den Button "Im abgesicherten Modus weiterarbeiten" verwenden oder Start mit gedrückter Umschalt-Taste.
    Oder über Win+R --> thunderbird -safe-mode --> OK.


    UNd sollte dieses auch nicht helfen, erstelle mit dem Profilmanager 4 Ein neues Profil erstellen ein neues Profil und richte testweise ein Konto ein und überprüfe dort das Verhalten. Du kannst jederzeit wieder zu deinem alten Profil zurückkehren.
    Kannst du dort löschen?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo


    Nachdem das alles nichts geholfen hat habe ich den Thunderbird gelöscht und neu eingerichtet. Jetzt funktioniert er wieder einwandfrei.


    Trotzdem danke für die Hilfe.


    MfG Renate

  • Hallo,
    das Neuinstallieren kann man sich in der Regel ersparen, wenn man ein neues Profil anlegt.
    Hattest du diesen Tipp übersprungen und Thunderbird gleich samt Profil (Einstellungen, Mails usw) gelöscht?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Thunderbird-Version: 24.1.0
    Betriebssystem: Windows 7
    Kontenart: pop
    Anbieter: GMX


    Hallo,


    hatte das gleiche Problem. Beim Löschen über die Entf-Taste wurde die Mail als gelesen markiert. Das mit den Trash-Dateien hat geholfen. Hab jetzt versehentlich noch bei einem anderen Konto (dort bestand das Problem nicht) die Trash-Dateien gelöscht, aber das dürfte nichts machen, wenn ich die ohne Endung wieder reinkopiert habe, oder?


    Viele Grüße
    schnelle

  • Hallo,


    "schnell" schrieb:

    Hab jetzt versehentlich noch bei einem anderen Konto (dort bestand das Problem nicht) die Trash-Dateien gelöscht, aber das dürfte nichts machen, wenn ich die ohne Endung wieder reinkopiert habe, oder?

    das ist bei der trash Datei nicht tragisch, weil es eine Systemdatei ist und im Zweifelsfall wird sie neu erzeugt.
    Aber Achtung: andere Dateien ohne Endung beinhalten diene Mails!