Dramatische Meldung bei Heise

  • Thunderbird-Version: 24.1.0
    Betriebssystem + Version: Win 7 ultimate
    Kontenart (POP / IMAP): imap
    Postfachanbieter (z.B. GMX): eigene
    S/MIME oder PGP:noch garnichts
    Hallo zusammen,


    "http://www.heise.de/newsticker/meldung/Thunderbird-gibt-falschem-Absender-das-Echtheits-Siegel-2044405.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.atom" - das kanns doch wohl nicht sein... oder? Ich nutze TB jetzt schon seit Jahren... nutze Lightning, synchronisiere meine Kalender mit meiner ZARAFA-Instanz im Netz, die auch noch mit meinem Android-Handy synchronisiert wird, synchronisiere mein Adressbuch über Google ebenfalls mit meinem Android-Adressbuch... jetzt grad' hab' ich mir eine Signatur von meiner Sparkasse besorgt, außerdem PGP... ich bin also komplett eingerichtet, TB intensivst zu nutzen... und dann das??? Und dann steht da auch noch:
    "Ob sich daran noch etwas ändern wird, ist zweifelhaft, nachdem Mozilla die Weiterentwicklung des E-Mail-Programms letztes Jahr eingestellt hat."
    Muss ich jetzt dann doch auf Outlook umsteigen??? :help:


    Gruß aus Cux: Kay-Uwe

  • "KUHoepcke" schrieb:

    Muss ich jetzt dann doch auf Outlook umsteigen??? :help:


    Nein!


    Die Meldung von heise ist außerdem sehr missverständlich formuliert. Lies mal hier.


    Weiterhin viel Vergnügen mit dem Donnervogel ... ;)


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier