ausgewähle Adressen mittels "BCC" versenden - wie geht das?

  • Thunderbird-Version: 24.1.1
    Betriebssystem + Version: WIN XP Prof


    Hallo,
    ich habe im TB- Adressbuch eine neue Liste erstellt.
    In diese Liste habe ich einige meiner Kontakte eingefügt, um nur Ihnen eine bestimmte Mail zukommen zu lassen.
    Dieser Versand soll mittels BCC erfolgen.
    Wenn ich jetzt alle diese Kontakte markiere und auf Verfassen klicke, sind alle Mailempfänger enthalten, ABER sie erhalten die Mail mit der Einstellung "An:" und nicht wie gewünscht "Blindkopie (BCC);".
    Zwar kann ich die Einstellung von Hand ändern, aber das bei jedem Mailempfänger wäre schon ganz schön lästig!


    Vielleicht habe ich was übersehen - und es geht doch (automatisch BCC auswählen)?


    Schöne Grüße aus Ostfriesland
    Bärbel

  • Hallo,


    kleiner Tipp als Ergänzung:
    sollte die Kontakte-Leiste im Verfassenfenster links nicht erscheinen, drücke bitte die Taste F9


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo und vielen Dank schon mal für eure Hilfe!


    Also ich klicke im Adressbuch die von mir erstellte LISTE an, die die von mir ausgesuchten Empfänger enthält.
    Dann als "BCC" versenden...
    soweit alles klar.


    Beim Empfänger steht dann hinter "Blindkopie (BCC):" der Name der Liste.
    Ist damit sicher gestellt, dass auch alle in der Liste enthaltenen Emnpfänger die Mail bekommen?
    (Wenn ich jede einzelne Adresse mittels "BCC" anklicken würde, wäre ja jeder einzelne Empfänger im BCC-Feld für mich zu sehen - so ist eben nur der Listen-Name zu sehen...)


    Ich hoffe, ich konnte mich verständlich ausdrücken!


    Schöne Grüße
    Bärbel

  • Es gibt das Add-on AddExpandedList
    Installiert man und aktiviert es in dessen Einstellungen (wichtig!) und klickt in der Kontakte-Sidebar mit rechts auf die Liste, kann man u.a. wählen "add to Bcc-field with expanded list".
    Ergebnis: die Liste wird in die einzelnen Mailadressen aufgetrennt, allerdings in einer Reihe nebeneinander
    oder
    Rechtsklick auf die Liste und "Load list in the panel".
    Jetzt wird die Liste ebenfalls in Einzeladressen aufgelöst aber links in der Sidebar.
    Man markiert die gewünschten Adressen und klickt auf "An-Bcc",
    Ergebnis alle ausgewählten Adressen stehen einzeln unter einander.
    Wähle die passende Methode für dich aus.
    Aus dem Adressbuch selbst deinen Wunsch zu erfüllen, sehe ich keine Möglichkeit.


    Zitat

    Beim Empfänger steht dann hinter "Blindkopie (BCC):" der Name der Liste.
    Ist damit sicher gestellt, dass auch alle in der Liste enthaltenen Emnpfänger die Mail bekommen?


    Das ist es niemals. Es gibt keine Garantie dafür. Es genügt ja, dass eine Mailadresse gesperrt, voll oder nicht mehr verwendet wird.
    Das einzige was garantiert ist: dass die Mails versendet wurden. Und das kannst du durch Öffnen der versendeten Mail im Quelltext (Strg+U) erkennen, in dem die einzelnen Empfänger aufgelistet sind.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Vielen Dank, das ist schon Info genug.
    Gut wenn ich später im Quelltext mit der Tastenkombination nachsehen kann, wer denn nun alles Post bekommen hat!


    Nochmals vielen Dank dafür!!

  • Zitat

    Gut wenn ich später im Quelltext mit der Tastenkombination nachsehen kann, wer denn nun alles Post bekommen hat!


    Korrektur: "...an wen denn nun alles Mails gesendet wurden..." ;)
    Ob sie angekommen ist, kannst du ja dann jeweils nachfragen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw