Mein Online-Status ...

  • ... wird nicht mehr angezeigt.


    Hallo zusammmen,


    mein "Online"-Status im Forum wird nicht mehr angezeigt.


    Getestet im Büro mit einer 7er-WinDOSe und zuhause auf zwei Linux-Rechenknechten.


    Die persönlichen Einstellungen habe ich diesbezüglich kontrolliert. Da ist alles so eingestellt wie es sein soll. :gruebel:


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Feuerdrache,


    ich sehe gerade, dass du online bist. Siehst du es selber nun auch?
    Ansonsten frage mal z.B. per PN einen nicht Team Helfer, denn zumindest die Moderatoren sehen immer den Online-Hinweis z.B. oben rechts an den Beiträgen, auch bei eingeschaltetem Geist-Modus, bei den Team-Mitgliedern weiß ich es nicht, aber somit kann ich es nicht prüfen.
    Aber hier Wer ist online? wirst du nicht kursiv gezeigt, du müsstest also sichtbar sein.

  • Hallo rum,


    bin jetzt nicht an meinem Rechner.


    Antwort über Tapatalk per Mäuseklavier.


    Voraussichtlich nach 20:00 Uhr werde ich wieder via Rechner online sein.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo rum,


    jetzt bin ich wieder und kurz nach 20:00 Uhr war ich bereits wieder online. Zu diesem Zeitpunkt habe ich folgende Bildschirmausdrucke gefertigt:







    Gruß
    Feuerdrache

    Dateien

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo graba,


    mit ;) zurück:


    "Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen" oder "Humor ist, wenn man trotzdem lacht" ... Aber:


    die für mich entscheidende Frage, abseits der NSA ;) ist jedoch, ob es die Möglichkeit gibt zu prüfen, ob mein Profil in diesem Forum mit dieser phpBB® Forum Software produziert "schadhaft" ist, und deshalb dieses Phänomen bei mir auftritt, ober ob es eventuell an dem von mir verwendeten Internetbrowser (bei allen Rechnern der Feuerfuchs) und darin verwendeten Erweiterungen liegt, die da dazwischenfunken.


    An letzteres glaube ich eher weniger, da in anderen phpBB® Forum Software basierenden Foren mein Online-Status korrekt angezeigt wird.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Feuerdrache,


    also den Mods wird dein Online-Status angezeigt, nur den anderen Usern nicht. Keine Ahnung, woran dies liegen könnte. Dein Account weist, soweit ich das einsehen kann, keine Anormalitäten auf.
    Hast du Cookies für das Forum grundsätzlich erlaubt?
    Nachfrage: Bei anderen siehst du den Online-Status?

  • Zitat von "graba"

    Hast du Cookies für das Forum grundsätzlich erlaubt?


    Hallo graba,


    ich nutze in meinem Feuerfuchs an den betroffenen Rechnern folgende diesbezügliche Erweiterungen:


    Addblock-Plus und NoScript (an einem Rechner zusätzlich noch Ghostery). Ich habe jetzt natürlich nicht alle spezifischen Einstellungen im Kopf, aber bezogen auf NoScript ist für das Thunderbird-Forum bei den Linux-Rechnern für dessen Seite thunderbird-mail.de erlauben eingestellt. Bei der WinDOSe am Arbeitsplatz thunderbird-mail.de temporär erlauben eingestellt.


    Zitat von "graba"

    Nachfrage: Bei anderen siehst du den Online-Status?


    Ja! Gerade Bildschirmausdruck erzeugt:



    Und das noch nachgeschoben:



    Und das noch nachgeschoben (Test mit Internet Explorer 9):



    Gruß
    Feuerdrache

  • Hallo,


    sehr dubios...


    Du setzt aber nicht versehentlich den Haken zum Verbergen des Online-Status beim Anmelden :mrgreen:


    Im Ernst: starte mal den Fuchs im SafeMode

  • Hallo rum,


    Zitat von "rum"

    sehr dubios...


    In der Tat.


    Zitat von "rum"

    Du setzt aber nicht versehentlich den Haken zum Verbergen des Online-Status beim Anmelden :mrgreen:


    Nein. Mein Haken ist normalerweise bei Automatisch anmelden gesetzt. Jetzt herausgenommen, anschließend abgemeldet. Anschließend Beenden des Feuerfuchses und Neustart. Einmalige Anmeldung ohne irgendeinen gesetzten Haken.




    Resultat: wie bisher.


    Zitat von "rum"

    Im Ernst: starte mal den Fuchs im SafeMode


    Getan. Resultat wie bisher.


    Schlussfolgerung: Der große Unbekannte verbirgt weiterhin meinen Onlinestatus.


    Gruß
    Feuerdrache

    Dateien

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo rum,


    jetzt neues Profil angelegt.


    Resultat: unverändert. Online-Status wird weiterhin nicht angezeigt.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo,


    Na ja, Feuerdrache, mir fällt da gerade nichts ein, irgendwas in deinem PC blockt wohl, aber hier gibt es einen >Workaround für die Übergangszeit :rolleyes:



    Ändere mal den Status in Persönlicher Bereich auf verbergeb und melde dich ab. Beim Anmelden wähle ebenso verbergen.
    Dann melde dich wieder ab und erneut an, ändere jetzt den Status wieder zurück und teste erneut.

  • Hallo rum,


    dies

    Zitat von "rum"

    Ändere mal den Status in Persönlicher Bereich auf verbergeb und melde dich ab. Beim Anmelden wähle ebenso verbergen.
    Dann melde dich wieder ab und erneut an, ändere jetzt den Status wieder zurück und teste erneut.

    hat auch nicht geholfen.


    Ich habe jetzt einfach mal im Persönlichen Bereich mir ein neues Passwort für den Foren-Bereich gegeben. Und siehe da:



    Wenn es nach dem Herunterfahren des Rechners und späterem Hochfahren immer noch so ist, dann hat sich das Ganze zwar nicht geklärt, aber dennoch zufriedenstellend erledigt. :happy:


    :Klopf-auf-Holz:


    Gruß
    Feuerdrache

    Dateien

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Feuerdrache,

    Zitat von "Feuerdrache"


    Ich habe jetzt einfach mal im Persönlichen Bereich mir ein neues Passwort für den Foren-Bereich gegeben. Und siehe da:


    entsprach das alte Passwort nicht mehr den aktuellen Anforderungen (hier im Forum) für ein Passwort?

  • Hallo graba,


    mein altes Passwort hatte 11 Zeichen (Groß- und Kleinbuchstaben und Zahlen).


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo graba,


    nachdem meine letzte Antwort von unterwegs via Smartphone erfolgt ist, nunmehr wieder vom inzwischen hochgefahrenen heimischen Rechner.


    Vielleicht noch mal zur Erläuterung:


    Es wurde ja bis zu dem Passwortwechsel vieles probiert. Nachdem sämtliche Tests erfolglos blieben, das heißt trotz zahlreicher Maßnahmen (auch innerhalb meines Profils: Stichwort: Online-Status verbergen) der Online-Status nicht angezeigt wurde, bliebt, nachdem auch ein neues Profil die Situation nicht verbesserte, nur noch eine entscheidende Maßnahme übrig, die an meinem Profil im Forum etwas deutlich verändert: der Passwortwechsel.


    Ich habe vom meinem "Bauchgefühl" damit gerechnet, dass diese Maßnahme zum Erfolg führen könnte.


    Hätte das auch zu keinem Erfolg geführt, wäre ich nicht nur "mit meinem Latein am Ende", sondern zu der Auffassung gekommen, dass da meinerseits keine Maßnahmen mehr hätten ergriffen werden können.
    Mein nächster Schritt wäre dann die Anfrage an den Administrator gewesen, ob meine Beiträge gesichert werden können und einem von mir neu erstellten Benutzer hätten zugeordnet werden können. Also neuen Forum-Benutzer anlegen, Daten rüberspielen und anschließend alten Benutzer löschen lassen.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo graba,


    Dein optimistisches :mrgreen: war leider verfrüht. Jetzt ist wieder :( angesagt. Muss den Faden also vorerst noch offen halten ...


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Feuerdrache,

    Zitat von "Feuerdrache"


    Dein optimistisches :mrgreen: war leider verfrüht. Jetzt ist wieder :( angesagt. Muss den Faden also vorerst noch offen halten ...


    es ist schon seltsam, dass dieses Phänomen offensichtlich nur bei dir auftritt - oder andere User schauen nicht auf ihren "Online-Status" - und dass das Problem vorübergehend bei Passwortwechsel beseitigt ist...