Lokaler Ordner in der Ordneransicht verschiebt sich selbsttä

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Thunderbird-Version: 24.2.0
    Betriebssystem + Version: Win 7, Prof, 64 bit, SP1
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): eigen, Rieseup, 0x300


    Hallo Gemeinschaft,
    Ich hatte das Problem schon mal und weiß daher, das man es durch eine Klick wieder beheben kann. Das letzte Mal war es so, ich weiß aber nicht mehr, wie.
    Bislang hatte ich immer in der linken Spalte oben den Posteingang mit allen Konten im Untermenü. Danach folgten Vorlagen, Gesendet, Archiv, Junk, Papierkorb usw.
    DANN folgte der lokale Ordner mit allen selbst angelegten Unterordnern und zu guter letzt sind dann noch mal die ganzen MAilkonten aufgeführt.


    Als ich heute morgen den Rechner hochgefahren hatte, war wieder einmal der lokale Ordner an die letzte Stelle, also ganz nach unten verrutscht.
    Wie bekomme ich den mit Bordmitteln wieder hoch und, noch wichtiger, warum verändert Thunderbird ohne mein zutun diese Reihenfolge.
    Ich habe gestern definitiv NICHTS an den Einstellungen verändert, genauso wie beim ersten Mal.
    Wenn ein Programm aber ohne mein Zutun etwas ändert, werde ich immer hochgradig mißtrauisch.
    Danke


    Nachtrag:
    Ich habe es wiedergefunden und zurückgesetzt.
    Trotzdem bleibt die Frage, warum Thunderbird die Einstellungen selbsttätig ändert. Weiß da jemand eine Antwort drauf?
    Die Änderung habe ich durchgeführt unter Extras-->Konto- und Ordnerreihenfolge-->Konten sortieren und dort als erstes Konto in der Konten-/Ordneransicht Lokaler Ordner einsetzen.

  • Hallo,

    "Thor" schrieb:


    Die Änderung habe ich durchgeführt unter Extras-->Konto- und Ordnerreihenfolge-->Konten sortieren und dort als erstes Konto in der Konten-/Ordneransicht Lokaler Ordner einsetzen.


    und das hast du ohne Add-on-Hilfe bewerkstelligt?

  • Hallo,


    das

    "Thor" schrieb:

    Die Änderung habe ich durchgeführt unter Extras-->Konto- und Ordnerreihenfolge-->Konten sortieren und dort als erstes Konto in der Konten-/Ordneransicht Lokaler Ordner einsetzen.

    ist eine Option aus einem Addon, nicht von TB.


    TB ändert im Regelfall nichts von selbst, oft ist z.B. ein Virenscanner oder ein "Reinigungstool" ursächlich, welches die zugehörige Konfigurationsdatei löscht/ändert/in Quarantäne verschiebt und somit TB zwingt, die Default-Einstellung wieder herzustellen.




    Edit: upps, da steht ja jetzt schon was von graba, man sollte beim Antworten nicht Tee trinken gehen...

  • Also nach dem letzten Crasch, der schon geraume Zeit her ist, habe ich Kaspersky angewiesen, die Finger von Thunderbird zu lassen.
    Ich bekomme zwar noch die Meldung, wenn Malware in Anhängen steckt, wenn ich mal eine Mail nicht gründlich genug gelöscht habe. Aber es wird nichts unternommen, ich muss die Ursachen der Meldungen IMMER manuell abarbeiten.
    Mir ist es halt lieber, wenn diese MAlware, auch wenn sie scheinbar nicht schädlich ist, dort wo sie sich dann befindet, ganz von der Festplatte verschwindet.
    Aber egal:
    Ich hatte mich nicht mehr erinnert, mir damals das AddOn "Manually Sort Folders" installiert zu haben. Also kann es wohl sein, das besagter Punkt im Kontext-Menü von eben diesem AddOn stammt.


    Ich wüsste jetzt nicht aus dem Stehgreif, welches Tool das verursachen sollte. Denn diese Umstellung passiert sehr selten, meine Sicherheitstools nutze ich weitaus öfter.
    Sei es sporadisch Malwarebytes, Eset Online, Super Antispyware. Aber direkt nach einem dieser Scans ist ds Problem noch nie aufgetreten.
    Ich habe mir auch schon den Kopf zerbrochen, was ich da gestern noch benutzt habe, aber da war nichts außergewöhnliches.