Thunderbird-Start und Ordner löschen

  • Thunderbird-Version: 24.2.0
    Betriebssystem + Version: Windows 8
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX, Arcor


    Hallo,
    ich bin Perfektionist und habe 2 Anliegen:
    Thunderbird startet immer im Posteingangs-Unterordner meiner Standard-Emailadresse. Ich hätte gern einen Start bei dem mir die neuen Emails aller Adressen angezeigt werden, also im Hauptordner Posteingang.
    Ausserdem würde ich gerne die Ordner "Vorlagen" und "Postausgang" aus der Übersicht löschen. Beide sind nicht als Favoritenordner gekennzeichnet und es sind auch keine Ordner bei Servern abonniert.
    Hat hierzu jemand Ideen? Das wäre perfekt. Herzlichen Dank im Voraus.


    Gruß Andreas

  • Hallo,


    habe ich richtig verstanden, dass du für alle neuen Mails einen gemeinsamen Ordner suchst?
    Dies wäre z.B. mit Hilfe eines Virtuelle Ordner
    möglich. Entweder du richtest ihn so ein, dass dort nur ungelesene Mails zu sehen sind oder aus allen Ordnern (welche, kann man auswählen).
    Möchtest du nur die ungelesenen Mails, frage hier noch mal.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Nein, Nein,
    ich möchte im Posteingang starten.
    Ich habe 4 Emailadressen, somit 4 Unterordner im Posteingang. Der Start erfolgt immer in einem Unterordner, somit bekomme zuerst immer nur die neuen Emails 1 Emailadresse angezeigt. Das möchte ich ändern.
    War das verständlicher?

  • Liegt das vielleicht daran, das die Unterordner bis eben als Favoritenordner gekennzeichnet waren? Hab das grad mal geändert.
    Die Funktion der Favoritenordner ist mir sowieso nicht ganz klar.

  • Zitat

    Die Funktion der Favoritenordner ist mir sowieso nicht ganz klar.


    Wenn du Ordner als Favoriten gekennzeichnet hast und wechselst in den Ordner-MOde "Favoriten" werden dir nur diese Ordner angezeigt.
    Ansicht > Ordner > ?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ok, die Funktion ist mir neu, aber wenn ich das so einstelle werden mir nicht alle Ordner angezeigt welche ich als Favoriten gekennzeichnet habe. Aber die Übersicht gruppiert gefällt mir soweit eigentlich am besten.
    Nur die Ordner Postausgang und Vorlagen tät ich gerne entfernen.

  • Hallo,


    ich bin mir nicht sicher, aber das Addon FAQ:Auflistung einiger Erweiterungen> Manually sort folders müsste es hergeben, das im virtuellen Ordner gestartet wird.
    In der Gruppierten Ansicht sind die "Hauptordner" nur virtuell. Mit Rechtsklick>Eigenschaften kann man dann die anzuzeigenden Ordner auswählen.

    "sonnentau" schrieb:

    Nur die Ordner Postausgang und Vorlagen tät ich gerne entfernen.

    beim Postausgang sehe ich da keinen Weg, der wird afaik immer angezeigt, es ist ja ein Systemordner, denn es gibt nur einen Postausgang für alle Konten. Aber die Vorlagen müssten verschwinden, wenn du bei deinen IMAP-Konten die Ordner deabonnierst.
    Wenn in keinem Konto in Extras>Konten-Einstellungen>%Accountname%>Kopien & Ordner der Vorlagenordner im Lokalen Ordner gewählt ist, wird dieser auch nicht erstellt. Ist er schon vorhanden, kannst du ihn bei beendetem TB im Profil in ..\mail\local folders als Datei Templates und Templates.msf finden und durch Löschen dieser Dateien entfernen.

  • Hallo,
    Ok, die "Vorlagen" bin ich los, herzlichen Dank. Sowas in der Art hab ich mir schon gedacht. denn der war früher nicht da.
    Mit dem Postausgang muss ich mich wohl abfinden.
    Mit dem Start von Thunderbird werde ich nicht so ganz verstanden!!!
    Wenn ich jetzt Thunderbird starte, befinde ich mich in einem Unterordner des Posteinganges, genauer gesagt im Posteingang meiner Gmx-Emailadresse.


    aktueller Start:


    Posteingang
    gmx
    arcor
    t-online



    gewünschter Start:


    Posteingang
    gmx
    arcor
    t-online


    Das hab ich jetzt aber schön veranschaulicht, oder?

  • Ok, ich habe gerade mal nach gesehen, man kann wohl als Startordner nur tatsächliche, nicht virtuelle Ordner auswählen.
    Ich selber starte immer in meinem virtuellen Ordner "Neueingänge" der mir alle ungelesenen Mails aus allen 18 Konten anzeigt, aber das liegt wohl daran, dass ich diesen virtuellen Ordner selten "verlasse" und in "Manually sort folders" eingestellt habe, es soll immer mit dem zuletzt angezeigten Ordner gestartet werden :rolleyes:

  • Ja, "Manually sort folders" hab ich schon länger installiert, in den Einstellungen unter Erweitert > zuletzt geöffneten Ordner verwenden.
    War so eingestellt. Insofern müsste das doch funktionieren, tut`s aber nicht. Versteh ich nicht.
    Normalerweise kehre ich auch immer in den "Posteingangs-Hauptordner" zurück.


    Du hast 18 Emailadressen? Wow

  • Ändere mal die Einstellung, starte TB neu und ändere dann wieder zurück.


    "sonnentau" schrieb:

    Du hast 18 Emailadressen? Wow

    die meisten davon sind geschäftlich, privat arbeite ich lieber mit einem Konto und habe dazu zig Alias-Adressen. So kann ich z.B. bei Firmen mit Name_der_Firma-rum@domain korrespondieren und stelle schnell fest, wenn diese Firma meine Adresse weiter gibt :mrgreen:

  • Nach einem Systemsneustart funktioniert`s doch nicht. Schon komisch. Trotz Manually Sort Folders Neuinstallation.