Ordner samt Inhalt verschwunden

  • Thunderbird-Version: 24.2.0
    Betriebssystem + Version: Windows 7 Ultimate, 64-bit
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): 1&1


    Hallo,
    ich weiß nicht was passiert ist. Ich habe gestern Avira EU-Cleaner durchlaufen lassen. Das habe ich nicht zum ersten Mal gemacht.
    Jetzt habe ich mein PC eingeschaltet und Thunderbird aufgemacht und fest gestellt das in einem email postfach viele (ca. 10) Ordner samt Inhalt verschwunden sind. Ich habe Thunderbird geschlossen und nochmal aufgemacht: nichts. Im Papierkorb oder in andere Ordner konnte ich auch nichts finden. Was ist passiert? BItte um Hilfe. Nein, eine aktuelle Sicherung habe ich zur Zeit nicht. Ist mir auch, zum Glück, noch nie so etwas passiert.


    Gruß


    P.S. Falls hier nicht richtig, bitte verschieben. Und ja, ich habe schon gegoogelt und nach Lösungen geschaut, aber nichts passendes gefunden.


    Nachtrag: ich habe gerade spaßhalber eine Suche gemacht und fand ein paar emails. Ich weiß nur nicht wo die sind?!?

  • "sww001" schrieb:

    Ich habe gestern Avira EU-Cleaner durchlaufen lassen.
    [...]
    Was ist passiert?


    Hallo und willkommen im Forum :)


    Antivirus-Software - Datenverlust droht!


    Zitat


    BItte um Hilfe. Nein, eine aktuelle Sicherung habe ich zur Zeit nicht.


    Dann waren die Daten wohl nicht wichtig.


    Zitat


    Ist mir auch, zum Glück, noch nie so etwas passiert.


    Einmal ist immer das erste Mal. Wenigstens hast Du wieder etwas dazugelernt.


    Gruß Ingo

  • Hallo,
    danke für die Information bezüglich Antivirus Software, aber der Rest der Info's überhaupt nicht.


    Weiß jemand warum ich bei der Suche bestimmte emails finden kann? Wo der Ort ist weiß ich aber trotzdem nicht.

  • Hallo


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Die Suche findet Mails, weil sie noch in den Indexdateien stehen. Aber die Mails selber sind deshalb nicht unbedingt noch vorhanden und mit etwas Glück aber auch nicht zwingend weg :rolleyes:


    Allerdings sehe ich in deinem Fall schwarz, weil in der Beschreibung bei CB steht

    "[url=http://www.computerbild.de/download/Avira-EU-Cleaner-6559429.html schrieb:

    Avira EU-Cleaner, COMPUTER BILD[/url]"]Wird Schadsoftware gefunden, entfernt „EU-Cleaner“ diese und repariert anschließend Ihre Windows-Installation.

    und wenn dem so ist, dann sind die Maildateien weg.


    TB speichert, wie viele andere Mailclients auch, die Mails in einer MBox-Datei, also alle Mails eines Ordners am Stück. Wenn nun eine Mail Schadware enthält, wird diese Mail entfernt und mit ihr halt die ganze Datei.
    Mache zuerst mal eine Kopie des Profils!
    Prüfe nun mal in den Avira EU-Cleaner-Einstellungen, ob die Dateien evtl. nur in eine gesicherte Qurantäne-Zone geschoben oder ob sie gelöscht werden.
    Prüfe im Profil in den Ordnern von ..\mail\.. und ..\mail\local folders alle Dateien ohne Endung(!) ob sie deine gesuchten Mails enthalten. Neue Mails sind immer am Ende der Datei angehängt und die Datei musst du mit einem Editor öffnen


    =>Profil [der Ordner mit den 8_wilden_Buchstaben.default, wobei auch default sonstwie heißen kann, z.B. ghw63k9g.test oder ghw63k9g.MeineMails...
    siehe=> Thunderbird-Menü Hilfe>Information zur Fehlerbehebung>Profilordner>Beinhaltenden Ordner anzeigen und
    Dateien im Profil kurz erklärt]

  • Hallo rum,


    vielen Dank für die Info. Ich muß gestehen das ich da nicht alles durch geblickt habe was du geschrieben hast. Tschuldigung.
    Eine andere Idea die mir gerade eingefallen ist. Ich habe eine ältere Sicherung von Mozbackup. Aber mein Problem ist was geschieht mit den ganzen emails die seit ein paar Tagen angefallen sind? Werden die gelöscht?

  • Guten Tag,


    frag einfach nach, wenn etwas unklar ist.


    Du kannst nicht einfach das Backup einspielen, weil dann das gesamte Profil überschrieben wird.


    Du kannst aber dein Mail-Konto in TB noch mal zusätzlich als IMAP-Konto einrichten und dann kannst du die Mails in die Ordner kopieren und sie so auf den Server schieben.
    Dann hast du ja zwischenzeitlich hoffentlich eine Kopie des Profils gemacht und kannst das Profil jetzt durch MozBack überschreiben lassen.
    So hast du den alten Stand wieder und richtest jetzt wieder das Konto als IMAP Konto ein und kommst damit an die Mails auf dem Server.
    Ich würde sowieso eher mit IMAP weiter arbeiten, aber bilde dir deine eigene Meinung, lies dazu auch den Artikel zu POP/IMAP in unserer Anleitung bzw. Fragen & Antworten (ist auf dieser Seite ganz oben per Button erreichbar)

  • Hallo rum,


    vielen Dank für die Infos.
    Wenn ich dich richtig verstehe mache ich in Thunderbird ein neues email Konto (Namen: z.B. Postfach A+) auf mit IMAP. Mein bestehendes email Konto (was in POP3 ist) ist vorhanden (hat den Namen: Postfach A). In das neue Konto (A+) lade ich meine Sicherung von Mozbackup? Und anschließend kopiere ich mir die Dateien von A in A+. So meine Fragen: wie importiere ich die Sicherung von Mozbackup in A+? Vor allem mit dem Hintergrund das bei der Sicherung ich 3 Konten sichere?
    Ich habe die Artikel zu IMAP/POP gelesen und werde wechseln. Vor allem vor dem Hintergrund das eine der 3 Konten von meiner Frau ist. Ich bin (fast) täglich am Computer und kann Ihr richtige emails mitteilen und Sie ist nur gelegentlich an Ihren PC. Allerdings muß ich sagen das bisher ich keine Probleme mit POP3 hatte. Glück gehabt?!?
    Nein, habe noch nicht eine Sicherung meines Profiles gemacht. :( :pale:

  • Hallo,


    ne ne, noch mal etwas präziser:
    du hast gefragt

    "sww001" schrieb:

    Ich habe eine ältere Sicherung von Mozbackup. Aber mein Problem ist was geschieht mit den ganzen emails die seit ein paar Tagen angefallen sind? Werden die gelöscht?

    um den Verlust der neuen Mails zu vermeiden, müssen wir diese sichern.
    Am einfachsten geht das, wenn du dein vorhandenes Postfach zusätzlich in TB im derzeitigen Profil als IMAP-Konto anlegst. Du hast dann also für das eine Konto zwei Kontenordner. Dann kannst du aus dem bisherigen Kontenordner die Mails in die Ordner des IMAP-Kontenordners kopieren. Damit schickt TB diese Mais auf den Server.
    Wenn du dann das Backup einspielst, ist der ganze Konstrukt ja erst einmal überschrieben und du hast wieder nur den bisherigen Stand in TB: ein POP-Kontenordner mit den alten Mails. Aber wenn du nun das Konto auch wieder als IMAP-Konto anlegst, dann kannst du an die Mails die du zuvor ja auf den Server geschickt hast, wieder dran.
    Du kannst in TB also das Konto wahlweise, aber auch parallel per POP oder IMAP verwalten und das nutzen wir hier.


    Aber vielleicht ist es einfacher für dich, alle neuen Mails im alten Profil in einen Ordner zu schieben und dann das Addon ImportExportTools (Mboximport enhanced) zu installieren. Damit kannst du die Mails auf deine Festplatte exportieren. Dann das Backup einspielen, wieder das Addon installieren und die Mails wieder importieren.

    "sww001" schrieb:

    Ich habe die Artikel zu IMAP/POP gelesen und werde wechseln

    dann macht die erste Variante Sinn.