mails werden üb gmx nicht mehr abgerufen seit gestern![erl]

  • Thunderbird-Version: 24.2.0
    Betriebssystem + Version: win 8
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): gmx


    Hallo, leider kenne ich mich am Computer nur ganz schlecht aus. Versuche aber trotzdem zu beschreiben, was gerade passiert. So wie andere schon hier geschrieben haben, ruft mein e-mail Prog die mails nicht ab, mit dem Verweis: "Mailserver kann nicht aufgebaut werden da verweigert". Nun habe ich alle hier vorgeschlagenen "Dinge" ausprobiert, also ne ander Portzahl, was auch immer das ist, eingegeben, usw..
    In Newsgroup Konten heißt es
    (imap) 127.0.0.1:995 SSL/TLS Passwort, normal mail.gmx.net:995 SSL/TLS Passwort, normal true sowie f 2.mail
    (imap) 127.0.0.1:995 SSL/TLS Passwort, normal mail.gmx.net:465 SSL/TLS Passwort, normal true
    plus jeweils meine e-mail addi@gmx.de
    Und genau so steht es auch in den Einstellungen. Trotzdem kann ich meine mails nicht abrufen. Kann mir jemand helfen, auch wenn ich so gut wie nichts davon verstehe? Danke

  • Hallo maharabata,


    willkommen im Thunderbird-Forum.


    So sollten die Einstellungen für E-Mail / IMAP sein.


    Bitte entfremde/anonymisiere Deine in Deinem Beitrag angegebene E-Mail-Adresse.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Lieber Feuerdrache, vielen Dank für die Antwort. Posteingang war wie von dir angegeben eingestellt. Postausgang habe ich jetzt, wie in deinem genanntem Report, verändert. Leider keine Reaktion. Werde den Comp nochmals neu starten. Mal sehen, ob es dann klappt. Danke auch für e-mail Hinweis. Es ist keine e-mail Adresse, heißt nur e-mailaddi(Abkürzung f Adresse. Wußte nicht, wie ich es sonst schreiben sollte, l :) 
    Was ich nicht verstehe, es hat jetzt 4 Monate immer geklappt. Ich habe keine Einstellung verändert. LG Mahra

  • Noch was, warum steht unter Server eine Nr. dann kommt Port 993 dahinter extra eine 9 und unter Benutzername: imap.gmx.net&emailadresse&993
    Verbindungssicherheit: SSL/TLS und Authentifizi.Meth. normal
    Alles sowohl im Eingang als auch im Ausgang. Hier war der Port 465


    Ist da viell etwas falsch? Zum Bsp die Nr im Server? Danke LG Maharabata

  • Hallo maharabata,


    einen Beitrag unter dem von Feuerdrache verlinkten, habe ich funktionierende Einstellungen für GMX gepostet. Und diese solltest du ganz genau so verwenden, wie sie dort stehen. (Wobei du natürlich als Benutzername deine eigene E-Mail-Adresse einträgst.)


    Hast du eigentlich irgendwelche Sicherheitssoftware, z.B. Antivirenprogramm oder Firewall, installiert - vielleicht sogar kürzlich?


    Viele Grüße,
    tempuser

    Entwickler des Add-ons Mail Merge (Thunderbird / SeaMonkey) und Mitwirkender des Add-ons Cardbook (Thunderbird)

  • Hallo tempuser, danke für deine Info. Habe jetzt alles so eingerichtet wie es von Feuerdrache beschrieben wurde, also auch im Postausgang mit 993 und SSL. Ich hoffe, dass es jetzt ok ist. Ich habe vor ein paar Tagen ein up date von avast gemacht und eine Komplettreinigung, sowie über ccleaner.
    Firewall habe ich über mozilla firefox. Wollte allerdings den windows defender neu runterladen, weil men Nachbar meinte, dass sei das Beste;-)),hat aber nicht geklappt;( mir kann man ja leider alles erzählen bzgl Computer, auch wenn ich mit den Wörten hier so selbstverständlich "rumwerfe" verstehe ich keines davon). Ich habe auch noch spybort drauf. Möglichwerweise bin ich jetzt "über-gesichert" :D 
    Also vielen Dank erstmal. Melde mich wieder. LG maharabata

  • Hallo maharabata,


    Zitat

    sowie über ccleaner.


    Kannst du mir bitte drei gute Gründe nennen, warum du dieses "tolle" Programm benötigst?


    Zitat

    Ich habe auch noch spybort drauf. Möglichwerweise bin ich jetzt "über-gesichert"


    Worauf du dich verlassen kannst!


    Das Ergebnis von derartigen Programmen sind Probleme, die du sonst nicht hättest.
    Ein AV-Scanner ist für Windows Pflicht.
    Der in modernen WinDOSen integrierte Firewall ist besser als sein Ruf (der sich aus alten Zeiten immer noch hält). Und er reicht völlig aus.
    Mehr brauchst du nicht.
    Und ein Programm, welchem du gestattest in der Registry herumzukritzeln oder bestimmte Dateien automatisiert zu ändern/zu löschen, bei denen dieses Programm eben der Meinung ist, betrachte ich einfach nur als Schadsoftware.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Lieber Peter! Nein, ich kann dir keine 3 guten Gründe nennen. Denn, wie oben gesagt, ich kenne mich in keinster Weise mit diesem Ding hier aus. Ich benötige es eben, weil ich aus beruflichen Gründen eine web site habe, damit Menschen mich finden können. Ich bin Psychotherapeutin! Über die Seele u Psyche des Menschen kann ich dir viele Gründe geben, aber nicht über das Wesen Computer... :) 
    Wie gesagt, mein Nachbar hat mir dasselbe gesagt wie du.Der defender ist gelöscht worden von jemand, der die anderen Prog aufgeladen hat. Das Neuladen des defender meinerseits hat nicht geklappt. Also werde ich es nochmals probieren und dann die anderen Prog deinstalieren.


    Aber,das mail Prog läuft wieder, nach den Angaben von oben hat es geklappt. Vielen vielen Dank für die freundliche Hilfe. Austausch ist hier mit beendet. Herzl Grüße maharabata