Junk Mails von web.de [erl.]

  • Thunderbird-Version: neueste
    Betriebssystem + Version: neuestess
    Kontenart (POP / IMAP): beide
    Postfachanbieter (z.B. GMX): web.de... yahoo.de


    Manche e-mail provider, zB web.de haben die Angwohnheit Werbung in eigener Sache als mails zu senden. In der realen Welt bist das nicht anderes als Spam.


    Gibt es eine Einstellung, damit mails von web.de IMMER automatisch als Spam/Junk gekennzeichnet werden? Der Weg wie man einen Sender als Junk einstuft funktioniert in diesem Fall ja nicht....


    Kann Thunderbird das tu, statt web.de?


    Danke

  • Hallo johngrey,


    Zitat von "johngrey"

    Manche e-mail provider, zB web.de haben die Angwohnheit Werbung in eigener Sache als mails zu senden. In der realen Welt bist das nicht anderes als Spam.


    Dir ist aber schon bekannt, dass diese und weitere Provider dies kostenlos anbieten, weshalb eben Werbung in eigener Sache zum Ausgleich geschaltet wird. Und Dir ist sicherlich ebenso bekannt, dass Du bei den gleichen Providern kostenpflichtige Angebote nehmen kannst, wo dann im Gegenzug keine Werbung in eigener Sache geschaltet wird.


    Werbung ist also bei ersterem kein Spam (also aufdringliche, vom Empfänger nicht gewollte Werbung), sondern gehört zum kostenlosen Angebot, Dir ein E-Mail-Konto zur Verfügung mit kostenlosem Speicherplatz und vieles mehr zur Verfügung zu stellen. Nichts ist ganz umsonst.


    Natürlich kannst Du dem lernenden Thunderbird-Junk-Filter beibringen, dass er "Haus eigene" Werbemails von WEB.DE und anderen Providern rausfiltert.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo johngray,


    Zitat

    In der realen Welt bist das nicht anderes als Spam.


    ... dem dur aber durch das Abnicken der AGB zugestimmt hast.
    Bei den Kostnix-Accounts für zahlungsunwillige Kunden ist es üblich und auch verständlich, dass die Provider Werbung an ihre Kunden senden. Vor "irgendwas" wollen bzw. müssen die Provider ja leben. Wer das eine (für eine Leistung nichts zahlen) will, muss das andere (die Werbung) mögen.
    In meinen Augen völlig legal!


    Zitat

    Gibt es eine Einstellung, damit mails von web.de IMMER automatisch als Spam/Junk gekennzeichnet werden?


    Sicherlich gibt es diese Möglichkeiten.
    Wenn du die betreffenden Mails ein paar mal als SPAM (Junk) deklarierst, wird der lernfähige Junktfilter des TB sich dieses merken und dann sehr zuverlässig arbeiten. Du kannst auch den Absender in eine Blacklist eintragen. Beides funktioniert.
    Nur: Du nimmst dir damit die Chance, wichtige Informationen wie zum Beispiel die Umstellung der Mailkonten auf SSL oder andere Veränderung oder auch entsprechende Warnungen über gehackte Mailkonten zu erhalten. Das sind dann diejenigen User, die sich dann hier im Forum ausheulen, warum sie keine Verbindung mehr haben oder ihre Mails vom Provider nach xx Tagen automatisch gelöscht werden, usw.
    Du solltest dir das also genau überlegen.


    Zitat

    Kann Thunderbird das tu, statt web.de?


    Dass der Thunderbird ein hervorragend arbeitendes lernfähiges (!) SPAM-Filter besitzt, weißt du aber?
    Wenn du das Spamfilter des Providers benutzt, nimmst du dem Spamfilter des TB jegliche Möglichkeit zu lernen.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo johngrey,


    ob spam oder nicht ist denk ich genug gesagt ;-))


    Ein Möglichkeit wäre auch eine Filterregel zu erstellen und mittels dieser, all diese Mails in einen eigenen Ordner zu verschieben. In dem Fall sind die Mails nicht gleich als SPAM deklariert, aber dennoch stören sie nicht mehr und von Zeit zu Zeit kannst nachschauen ob was wichtiges / interessantes dabei ist. So verfahre ich in der Regel ;-))


    Wenn's dich interessiert schau mal unter -> Extras -> Filter..


    lg bea

  • Danke Bea...
    hatte schon nicht mehr damit gerechnet, das es auch Leute gibt, die die tatsächlich gestellte Frage beantworten...

  • Hallo johngrey,


    na aber meine Vor"redner" haben deine Frage doch auch beantwortet, der Hinweis das mittels Junk-Filter zu lösen ist doch auch möglich ;-))


    ..aber schön wenn dir mein Tip weitergeholfen hat
    lg bea