Adressen nach Häufigkeit ihrer Benutzung sortieren?

  • Hi,


    nochmals ich...


    ... kam nämlich auf die Idee, mal meine in TB angesammelten Adressen zu durchforsten und zu lichten und sie daraufhin zB in Gmail zu importieren zwecks weiterer Synchronisation.


    Da ich mich nie um beide Adressbücher von TB gekümmert hatte -- weder um "Persönliches Adressbuch" noch um "Gesammelte Adressen" (die Option, Adressen autom. in gesammelte Adressen zu übernehmen, ist [mit Absicht] aktiviert) --, sich also entsprechend viele Adressen angesammelt haben, nun die Frage(n): :)


    Ich kann mir ja die Adressen im Adressbuch bzw. in der Adressbuchverwaltung nach verschiedenen Eigenschaften über die Spalten sortieren lassen. Doch gibt es auch eine Möglichkeit, die eMail-Adressen nach der Häufigkeit ihrer Verwendung zu sortieren? Um also somit die wichtigeren von den weniger wichtigeren grob unterscheiden zu können.
    Oder -- Idee! -- eine Möglichkeit, mir nur die Adressen zB der letzten 200 geschriebenen und empfangenen Mails anzeigen zu lassen?


    Erneut Danke & viele Grüße von
    mtemp


    TB unter Windows 7, "jeweils" neueste Version
    Addon: u.a. Addressbooks Synchronizer

  • Hallo,


    das

    Zitat von "mtemp"

    Oder -- Idee! -- eine Möglichkeit, mir nur die Adressen zB der letzten 200 geschriebenen und empfangenen Mails anzeigen zu lassen?

    könnt klappen, wenn du die Haken in den Einstellungen nicht verändert hast, speichert TB die gesendeten Adressen im Adressbuch "Gesammelte Adressen"

  • ja, das hatte ich gemeint mit "die Option, Adressen autom. in gesammelte Adressen zu übernehmen, ist [mit Absicht] aktiviert"


    Ah, sehe jetzt erst gerade die Spalte "Letzte Änderung". Sieht auf den ersten Blick so aus, als ob tatsächlich mir nun eMails von "zuletzt benutzt" nach "nicht zuletzt benutzt" bzw. umgekehrt ausspuckt ;)


    Doch eigentlich hätte ich diese Spalte auch in meiner anderen TB-Instanz gesehen haben müssen und nicht erst jetzt, an meinem Privatrechner. Ob mir hier diese Spalte über irgendein Addon zur Verfügung stseht, das ich nicht am 2. Rechner installiert habe? Dachte eigentlich, ich hätte auf beiden Rechnern genau die selben Einstellungen, Addons usw. (zumal IMAP nutzend).


    Morgen mal nachschauen...



    Doch jetzt essen -- nach dieser guten Nachricht, mit der ich natürlich die besagte Spalte meine :)

  • Hallo mtemp,


    Zitat

    (zumal IMAP nutzend).


    Dass IMAP sich einzig und allein auf deine Mails auswirkt (zentrale Ablage auf dem Mailserver, immer identische Anzeige auf allen für dieses Mailkonto genutzten Mailclients), weißt du aber?
    IMAP bewirkt keine Synchronisation deiner Einstellungen, Add-ons usw!


    Selbstverständlich ist es mit einfachen Mitteln möglich, auf die gleichen, zentral gehosteten Kalender und Adressbücher zuzugreifen. Aber da ist etwas Handarbeit angesagt.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • yepp, das ist schon klar. Wollte nur ein paar Hintergrundinfos geben -- um der Ursache auf die Schliche zu gelangen, wieso ich auf dem einen Rechner besagte Spalte/Adresseigenschaft mir anzeigen und entsprechend danach sortieren kann und auf dem anderen nicht.
    Des Weiteren ging es mir auch nicht um einen "zentral gehosteten Kalender und Adressbücher" -- dies & darüber hinaus habe ich ja bereits alles (ebenfalls bereits genanntes Stichwort: Addressbooks Synchronizer").


    Mir ging darum, "die wichtigeren von den weniger wichtigeren grob unterscheiden zu können", wie im Anfangsposting aufgeführt, um so meine bisher meine Adressbücher zB zu "lichten".


    Doch Danke für Deine Ergänzungen!