Eingehende Mails zeigen eigene Adresse als Absender an

  • Thunderbird-Version: 24.4.0
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): 1&1


    Hallo,
    seit einigen Wochen (nach dem vorletzten Update) habe ich das Problem, dass fast alle eingehenden Mails als Absender meine eigene Emailadresse haben. Wenn ich auf antworten gehe, gehen diese also an mich selbst zurück. Ich muss also jedes Mal die entsprechende Adresse selbst eingeben. Meistens steht dort der richtige Name, teils nicht (wenn der Absender unbekannt ist), aber eben fast immer mit meiner eigenen Emailadresse. Irgendwo habe ich in gelesen, dass dieser fehler vorkam, aber eben mit dem vorletzten Update behoben wurde. Bei mir trat er da aber erst auf und ich kann teilweise gar nicht sehen wer uns da geschrieben hat. Ganz selten klappt es sogar ganz normal.
    Ich habe nichts dazu gefunden und wir hatten sogar schon einen Fachmann hier, der war aber auch ratlos und sagte wir sollten halt Outlook anschaffen oder alles runterwerfen und neu installieren, aber dann seien alle Mails, Ordnerstruktur etc. weg oder eben abwarten ob irgendwann ein Update alles bereinigt.
    Kennt hier jemand das Problem?

  • Hallo,
    so etwas höre ich zum erstenmal, daher würde mich das

    Zitat

    Irgendwo habe ich in gelesen, dass dieser fehler vorkam, aber eben mit dem vorletzten Update behoben wurde


    schon sehr interessieren.

    Zitat

    ...Fachmann hier, der war aber auch ratlos und sagte wir sollten halt Outlook anschaffen oder alles runterwerfen und neu installieren, aber dann seien alle Mails, Ordnerstruktur etc. weg


    Der Fachmann erzählt Unsinn. Du kannst so oft deinstallieren und neu installieren wie du willst, davon ändert sich an der Ordnerstruktur nichts, allerdings auch mit hoher Wahrscheinlichkeit nichts an deinem Fehler.
    Da du IMAP benutzt sollte doch per Webmail zu sehen sein, ob die Absender der Mails auf dem Server schon fehlerhaft dargestellt werden - Thunderbird zeigt das nur an, was auf dem Mailserver liegt.
    Falls dort die Darstellung der Absender Adressen richtig ist, könntest du versuchen, das Konto im Thunderbird zu löschen und neu anzulegen. Auch dabei gehen deine Mail nicht verloren - es schadet aber nicht, vorher (und ansonsten auch regelmäßig) eineDatensicherung zu machen.
    Gruß muzel

  • Leider können wir die mails nur hier abrufen, webmail gibt es nicht. aber es hat ja vorher auch funktioniert. dann werden wir uns wohl doch outlook anschaffen müssen, wenn das problem unbekannt ist, hatte gehofft hier hilfe zu finden.
    danke dir für deine antwort!

  • Hallo RoLu,


    Zitat

    dann werden wir uns wohl doch outlook anschaffen müssen,


    Irgendwie erinnert mich das an eine kleine Erpressung ... .
    Besser als das Anschaffen von Ausgugg wäre das Beschaffen oder zumindest die Reparatur deiner Tastatur.


    Aber da ich nicht nur "meckern" will:


    1.) Was steht denn hinsichtlich des Absenders im Quelltext der ankommenden E-Mails?
    2.) Trifft das mit dem eigenen Absender wirklich bei allen ankommenden E-Mails zu?
    3.) Wie groß sind die mbox-Dateien?
    4.) Werden diese regelmäßig komprimiert?
    5.) Schon mal die Indexdateien neu schreiben lassen?
    6.) Ich verweise noch einmal auf das Betrachten der E-Mails per Webmail <grusel>. Du wirst uns doch nicht sagen wollen, dass du nirgendwo einen "freien" Internetzugang hast, von dem du mal schnell per Webmail nach deinen Mails schauen kannst.
    7.) Grüße deinen "Fachmann" von uns. Es wird wohl eher ein M$-Händler sein ... .



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Zitat von "Peter_Lehmann"

    Irgendwie erinnert mich das an eine kleine Erpressung ...


    Mich erinnnert es an jemanden, der ein neues Auto kauft, weil der Ehepartner den Fahrersitz verstellt hat ;-)


    Der (anonymisierte) Quelltext einer solchen E-Mail wäre hilfreich.

  • Hier geht es nicht um Erpressung, sondern Hilflosigkeit! Es gibt nämlich auch Menschen (mich), die keine Ahnung haben im Gegensatz zu den meisten hier. Mein Problem ist nach wie vor da, nur gibt er jetzt als Absender nicht mehr meine eigene Adresse an, sondern eine andere als Absender an und immer die Gleiche. Thunderbird wurde bei mir so eingerichtet, dass alle Mails auf mein Handy (anderer Email-Account) weiter geleitet werden. Dort erscheinen sie unter dem richtigen Absender.
    Quelltext und mbox-datei udn was immer Ihr da wissen wollt, das sagt mir alles gar nichts. Und auch webmail weiß ich nicht wie und wo ich diese abrufen könnte. Warum soll ich mir eine neue Tastatur anschaffen?
    Ich dachte ich bekomme eventuell Hilfe oder Tipps an wen ich mich wenden kann. Leider scheint es hier nur darum zu gehen sein Wissen hervor zu kehren und sich über die Unwissenheit anderer lustig zu machen.

  • Zitat von "RoLu"

    Hier geht es nicht um Erpressung, sondern Hilflosigkeit!


    Hallo RoLu,


    Du schreibst in Beitrag #3 unter anderem

    Zitat

    dann werden wir uns wohl doch outlook anschaffen müssen,

    . Das könnte, muss aber nicht, schon so klingen, wie

    Zitat

    Wenn Ihr mir nicht helfen könnt/wollt, dann nehme ich ein anderes Programm.

    Das kannst Du/Ihr gerne tun, es wird Dich niemand daran hindern.


    Hier in diesem Forum helfen Thunderbird-Nutzer anderen THunderbird-Nutzern unentgeldlich in ihrer Freizeit. Entwickler/Programmierer des Thunderbird (meist Englisch-sprachig) lesen hier nicht mit.
    "Experten"-Wissen beruht hier entweder auf
    - beruflicher Tätigkeit in der EDV,
    - auf langjähriger intensiver Nutzung des Thunderbird,
    - auf freiwillige Nutzung und Testen von Vorab-Versionen und Rückmeldung von Fehlern an die Entwickler und
    - vieles andere mehr.
    Und es sei Dir eines versichert: die Helfer selbst werden sich nicht arrogant als Experten bezeichnen und andere Nutzer im Regen stehen lassen. Aber die Mitwirkung und Mitarbeit der Hilfesuchenden wird vorausgesetzt.


    Und es sei Dir noch ein weiteres versichert: auch jeder Helfer wird im Dialog mit den Hilfesuchenden auch immer mal wieder selbst etwas dazulernen. Auch das hilft den Helfern die Bodenhaftung nicht zu verlieren und auf dem Teppich zu bleiben.


    Auch wenn der nachfolgende Link nicht direkt mit Thunderbird zu tun hat, und sicherlich an der ein oder anderen Stelle auch hart formuliert (aber nicht böswillig), so kannst Du diesem Artikel entnehmen, was unter Mitwirkung und Mitarbeit von Hilfesuchenden verstanden wird: Wie man Fragen richtig stellt.


    Zitat von "RoLu"

    Quelltext und mbox-datei udn was immer Ihr da wissen wollt, das sagt mir alles gar nichts.


    Der letzte Beitrag in diesem Faden vor Deinem heutigen war der von SusiTux vom 31.03.2014. Also vor etwas mehr als zwei Monaten. In dieser Zeit hättest Du anhand unserer Anleitungen und FAQ herausfinden können, was eine MBox-Datei ist und welche Bedeutung ihr innerhalb von Thunderbird zukommt. Zum Beispiel hier und hier. Das könntest Du also jetzt (= 10.06.2014) bereits wissen.


    Den Quelltext einer E-Mail siehst Du, wenn Du die betreffende E-Mail (in der Liste markiert) mit dem Tastaturbefehl <STRG>-<U> öffnest.


    Zitat von "RoLu"

    Und auch webmail weiß ich nicht wie und wo ich diese abrufen könnte.


    Unter Webmail versteht man folgendes, dass man direkt aus dem Internetbrowser (z.B. Firefox, Internet Explorer, usw.) über die Internetseite des jeweiligen Mailkonto-Anbieters (also 1&1, GMX, WEB.DE, T-Online usw.) seine E-Mails verwaltet. In der Regel gibt man dazu an einer bestimmten Stellen dieser Anbieterseite seine E-Mail-Adresse und das zugehörige Passwort ein. Zum Beispiel bei GMX:




    Zitat von "RoLu"

    Warum soll ich mir eine neue Tastatur anschaffen?


    Das wurde meines Wissens nicht verlangt!


    Worauf Dich Peter_Lehmann mit seiner Anmerkung

    Zitat

    Reparatur deiner Tastatur

    nebenbei hinweisen wollte, dass Du etwas stärker die Groß- und Kleinschreibung im Deutschen beachtest. Dies hat im übrigen nichts mit Bevormundung zu tun, sondern dient der besseren Lesbarkeit der Forenbeiträge. Es dient auch dazu Missverständnisse zu verhindern. Hier ein treffendes Beispiel (Signatur des Foristen Ganymed (Linux-Club):


    Zitat

    julia ist gut zu vögeln --- Groß- und Kleinschreibung retten die Ehre.
    komm wir essen Opa --- Satzzeichen retten sogar das Leben :)


    Jetzt verstanden? :)


    Zitat von "RoLu"

    Leider scheint es hier nur darum zu gehen sein Wissen hervor zu kehren und sich über die Unwissenheit anderer lustig zu machen.


    Dieser Vorwurf stimmt einfach nicht. Siehe meine Eingangsbemerkung.


    Zitat von "RoLu"

    Thunderbird wurde bei mir so eingerichtet, dass alle Mails auf mein Handy (anderer Email-Account) weiter geleitet werden.


    Wenn ich dies richtig verstehe, dann hast Du Dir Deinen Donnervogel nicht selbst installiert und eingerichtet. Falls das zutrifft, dann hat aber der "Einrichter" auch die Verantwortung, Dir die Funktionsweise des Programmes zu erklären. Und die Sinnhaftigkeit dieser Maßnahme

    Zitat von "RoLu"

    Thunderbird wurde bei mir so eingerichtet, dass alle Mails auf mein Handy (anderer Email-Account) weiter geleitet werden.

    erschließt sich mir überhaupt nicht, wo Du doch IMAP-Konten verwendest. Da muss nichts vom Thunderbird an einen anderen anderen Accout weitergeleitet werden. Es genügt, wenn der bestehende Account (wo die Daten herkommen) auch auf dem Smartphone als IMAP-Account eingerichtet wird und verfügbar ist.


    Gruß
    Feuerdrache

    Bilder

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo....


    Wow, was für eine nette und höfliche Antwort auf echt unsinnige Vorwürfe von dem 'Probleminhaber' :-)
    Wenn derjenige etwas nicht ausführen kann, dann soll er halt einfach lieb nachfragen, wie webmail oder Protokoll o.ä. zu bekommen geht und dann wird es doch immer lieb in den Foren beantwortet, jedenfalls meiner Erfahrung nach.


    Also, ich bin auch nicht gerade Profi und hätte zwar webmail noch gekonnt (da ist bei mir alles okay) aber den Rest, den Ihr wolltet auch nicht ohne eine Erklärung, wie ich es mir hole.


    Aber! Ich habe fast dasselbe Problem.


    Ich verwalte auch viele Konten in meinem TB (immer neueste Version TB auf dem normalen update Kanal). Seit einigen Versionen oder sagen wir besser seit einiger Zeit sehe ich in meiner Suchergebnisliste (wenn ich email von bestimmten Leuten nachträglich suche (!), egal ob Eingabe deren direkte email ist oder nur deren Name), die ich im neuen Tab dann erhalte, als Absender eine nette Dame, mit der ich mal gemailt habe, die aber so rein gar nichts mit diesen gesuchten emails oder mit diesen Namen jetzt aktuell zu tun hat, die ich dann in der Suchergebnisliste bekomme.
    Und die email, die ich dann öffne, ist schon von dem Gesuchten, aber eben in der Liste immer dieser falsche Name. Jetzt ist es ihr Name, vor einigen Wochen war es ein anderer, aber eben oft der gleiche und falsche Name. Ich würde sagen, es könnte sein, dass es mal einen Absturz gegeben hat (vom PC), als eine email von dieser Dame geöffnet war. Aber Genaues weiß ich da nicht.
    Ich hänge hier mal ein jpg an. Die Dame rechts hat nichts mit dem Herrn links zu tun. Ich denke, nur zwei Namen hier zu veröffentlichen sollte hoffentlich kein Problem sein.
    Ich habe übrigens die Quelldatei nach der Anleitung hier angeschaut und per strg und f den Namen der Dame gesucht, der kommt in der ganzen Daten logischerweise nicht einmal vor, kein Ergebnis. Also warum zeigt die Liste den Quatsch an?


    FYI: Ich habe thunderbird selbst installiert und bin so mit einem gesunden Halbwissen ausgestattet. Einige Sachen kann ich selbst lösen, aber dieses hier definitiv nicht.


    Und wenn ich hier schon dabei bin. Es gibt noch ein anderes Problem, dass mich aber auch nicht sooo sehr stört, wäre aber schön, wenn man es lösen könnte:
    Wenn ich TB das erste Mal starte, kommt immer die Sortierung nach dem Datum, klar (übrigens Ansicht gruppiert). Aber immer ab dem 07.03.2014. Dann klicke ich auf Datumssortierung und danach sortiert es bis zum aktuellen Datum hoch.
    Aber merkwürdig ist das schon.


    Also, er wäre superlieb, falls jemand dazu etwas fundiertes weiß. Also zu beiden Sachen.
    Vielen Dank im voraus....


    Edit: Wegen datenschutzrechtlicher Bedenken habe ich mir erlaubt, den angehängten Screenshot zu löschen. Zur Darstellung des Problems sind die Namen irrelevant, könnten also anonymisiert werden. S-Mod. graba

    Einmal editiert, zuletzt von graba ()

  • Hallo Caro,


    und willkommen im Forum!
    Es ist besser, wenn du bei einem "neuen Problem" auch einen neuen Thread eröffnest.
    Dann bekommst du nämlich einige Fragen gestellt, deren vollständige Antwort uns sehr bei der Hilfeleistung unterstützt.


    hier sind diese Fragen:
    Thunderbird-Version:
    Betriebssystem + Version:
    Kontenart (POP / IMAP):
    Postfachanbieter (z.B. GMX):


    Bei deinem speziellen Problem vermute ich mal, dass du E-Mails mit unserem "guten alten" POP3 herunterlädst und auf deinem Client speicherst. Bitte korrigiere mich oder besser, beantworte diese vier Fragen.


    Von den Sympthomen her, könnten defekte Indexdateien die Ursache sein. Indexdateien sind so etwas wie die "Inhaltsverzeichnisse" der Speicherdateien, in denen die E-Mails gespeichert sind. => unser Lexikon ... .
    Mache einen Rechtsklick auf den "Mailordner" >> Eigenschaften >> Allgemein >> Reparieren.
    Dadurch wird eine Neuindexierung des Mailbestandes dieses Mailordners angeregt, und falls die o.g. Ursache bestand, ist das Problem gelöst. Evtl. auch das zweite.


    Wichtig:
    Auch wenn du als sicherheitsbewusster User selbstverständlich regelmäßig ein Backup deines TB-Userprofils ziehst, solltest du vor derartigen Reparaturen immer eine Sicherheitskopie machen. Damit hast du eine Rückfallposition, falls doch wider Erwarten etwas ungewolltes passiert!
    Wie du das TB-Userprofil sicherst, findest du in unserer Anleitung.


    BTW:

    Zitat

    Ich denke, nur zwei Namen hier zu veröffentlichen sollte hoffentlich kein Problem sein.


    Wegen uns kannst du so viele Namen, Mailadressen und sonstige personengebundenen Daten veröffentlichen, wie du willst. Uns ist das prinzipiell egal. Ob es den betroffenen Personen egal ist, musst du entscheiden.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!