Mal abseits von NSA, was hier so los ist ...

  • Hallo,


    meiner Meinung nach ist dieser Mail-Anbieter im Vergleich zu den großen marktbeherrschenden Anbietern vorbildlich. Leider lassen sich wohl viele durch die Minimalkosten für einen Account abhalten, etwas für ihre Sicherheit bez. E-Mails zu tun.


    In diesem Zusammenhang noch einige Informationen zu dem angeblichen Nutzen der Vorratsdatenspeicherung: 8 Mythen zur Vorratsdatenspeicherung [internet-law]

  • Hallo zusammen,


    und hier der Bericht von jpberlin.de und mailbox.org.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo zusammen,


    und hier der Bericht des Magenta-farbenen Riesen.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Stimmt! :mrgreen: Und das ist gut so!
    Ich schreibe ganz bewusst nicht das "vielfach beliebte" "W"-Wort.


    Und die übrigen Drei der großen Vier müssen jetzt zeigen, dass sie das auch können ... :mrgreen:

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier