Wie kann man E-Mails z.B, von Web.de runterholen

  • Thunderbird-Version: 24,5
    Betriebssystem + Version: XP
    Kontenart (POP / IMAP): vermutlich POP, hat Thunderbird selbst konfiguriert
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Web.de


    Habe eine Frage zum runterholen der Mails von Web.de.
    Ich habe ca 8000 Mails mit ca 50 Ordnern bei Web.de gespeichert, wie kann ich jetzt diese Mails inkl. der angelegten
    Ordner 1 zu 1 in Thunderbird runterziehen. Meine damit das diese Mails, dann nicht mehr bei Web.de vorhanden sind

  • Guten Tag Hopsel,


    und willkommen im Forum! (<= Ja, so viel Zeit nehmen wir uns hier ... .)
    Wenn du uns diese Frage:

    Zitat

    Kontenart (POP / IMAP): vermutlich POP, hat Thunderbird selbst konfiguriert


    richtig (also ohne "vermutlich") beantwortest, können wir dir gern helfen. Auf die tatsächlich eingestellte Kontenart kommt es nämlich an.
    Ich empfehle dir auch, dich gleich mal über die Unterschiede zwischen den beiden Kontenarten zu informieren. Steht alles in unserer Anleitung.


    Und als höflicher Mensch verabschiede ich mich auch, deshalb:
    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Bei einem im Mailclient richtig konfigurierten POP3-Konto werden:
    - nach Herstellen der Verbindung alle auf dem Server neuen Mails aufgelistet,
    - diese Mails heruntergeladen und lokal gespeichert,
    - die heruntergeladenen Mails auf dem Server als gelöscht markiert, und
    - die als gelöscht markierten Mails auf dem Server gelöscht.


    So ist das bei POP3 gewollt, und so funktioniert das auch. Nach dem Mailabruf gibt es auf dem POP3-Server im Posteingang keine Mails mehr!


    Leider besitzen moderne Mailclients die Option, das Protokoll zu "verbiegen", indem sie das zum Löschen benötigte DELE-Kommando unterdrücken. Diese Option heißt "Nachrichten auf dem Server belassen" und hätte auch von dir gefunden werden können, wenn du dich mal in den Kontoeinstellungen gründlich umgesehen hättest. => Diese Option deaktivieren, und die Mails werden nach dem Abrufen aus der INBOX (und nur da!) gelöscht.
    Unser uralter Grufti "POP3" kann nämlich nur die INBOX (also den Posteingang) des Servers sehen und abrufen. Wenn du alle Ordner des Servers sehen willst, musst du schon das moderne IMAP nutzen.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • wie kann man es dann von POP3 auf IMAP umstellen ?


    Kann ich dann mit IMAP die einzelnen Ordner auf den lokalen PC runterholen ?


    LG

  • Unsere Anleitung hast du gelesen?

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • wenn da hingehe bekomme ich 19022 Themen • Seite 1 von 761 angezeigt, aber nicht wo genau ich die Antworten zu meinen Fragen finde

  • Zitat von "Hopsel"

    wo kann ich diese Anleitung finden


    Hallo :)


    kleiner Tipp: schau mal ganz vorsichtig rechts oben auf dieser Seite.


    HTH
    Gruß Ingo