Profil nach Migration unvollständig.

  • Thunderbird-Version: 24.5.0
    Betriebssystem + Version: Windows Vista
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Strato


    Hallo allerseits,


    folgendes Problem nach Umzug von Thunderbird (Installation) unter Windows Vista auf Thunderbird (Portable) unter Windows 7.
    Und zwar werden aus den ca. 15 GB Profil nach dem ersten starten von TB (Portable) nur noch 9 GB!


    Wie kann das sein und wie kann man es lösen?


    Besten Dank im Voraus!

  • Hallo mail9x,


    in einem portablen Profil wird ja eigentlich nichts migriert, sondern nur kopiert. Entweder hast Du nicht alles mitkopiert oder TB hat Deine MBox-Dateien komprimiert. Finde heraus, welche Dateien fehlen bzw. kleiner sind als vorher.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hallo slengfe,


    sorry für die späte Antwort.
    Ich habe alles mal überprüft und sieh es dir mal selbst an.


    Die Mailanzahl in den einzelnen Ordnern stimmt exat über ein - siehe das untere Bild



    ABER leider stimmt die Datengröße in den Ordnern überhaupt nicht; es fehlen ca. 2GB - siehe das untere Bild



    Was ist deine/eure Meinung dazu?


    Besten Dank im Voraus!

  • Hallo,


    bevor wir spekulieren: Fehlt denn eigentlich etwas in TB?


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hallo,


    das

    "slengfe" schrieb:

    TB hat Deine MBox-Dateien komprimiert

    sehe ich als ursächlich. Was sagt denn Extras>Aktvitäten direkt nach dem ersten Start, steht da was von Komprimieren?

  • HAllo,


    ich war mir nicht sicher, ob TB es im Aktivitätsprotokoll festhält, wenn MBoxen komprimiert werden.
    Edit: ich habe es jetzt getestet, TB schreibt das nicht ins Protokoll.


    Ich gehe davon aus, dass das

    "mail9x" schrieb:

    Und zwar werden aus den ca. 15 GB Profil nach dem ersten starten von TB (Portable) nur noch 9 GB!

    daran liegt, dass TB die MBoxen beim ersten Start komprimiert. Das ist nicht zippen, sondern Mails, die gelöscht oder verschoben wurden, werden nicht mehr angezeigt, sind aber noch in der MBox und erst beim Komprimieren werden die entfernt.
    Äußerlich ändert sich da im Standard-TB scheinbar nichts (bei dir sieht man es durch das Addon mit den Spalten für Anzahl/Größe), die angezeigte Anzahl der Mails bleibt ja gleich. Aber im Profil bzw. auch in TB mit Rechtsklick>Eigenschaften sieht man die geänderte Größe auf dem Datenträger.
    Deshalb oben ja auch die Frage

    "slengfe" schrieb:

    bevor wir spekulieren: Fehlt denn eigentlich etwas in TB?

  • Da hast du recht mit deiner Aussage.


    Warum aktualisiert TB in der Quelle nicht diese "überflüssigen" Daten und erst nach der Migration?
    Beide TB's sind in der neuesten Version.

  • Hallo,


    TB macht das eigentlich gar nicht, wenn du das Profil einfach mit nimmst. Du hast aber einen Wechsel des Systems von TB fest zu portable gemacht und da wurde dann vermutlich auch die prefs.js "überarbeitet".
    Vermutlich hattest du das nicht aktiviert und nun wurde es das... :nixweiss:

  • "rum" schrieb:


    Du hast aber einen Wechsel des Systems von TB fest zu portable gemacht und da wurde dann vermutlich auch die prefs.js "überarbeitet".
    Vermutlich hattest du das nicht aktiviert und nun wurde es das... :nixweiss:


    Wie kann ich dem entgehen - wenn ich z.B. die prefs.js mit rübernehme?
    Oder welche Lösung gibt es hierfür?

  • Hallo,


    "mail9x" schrieb:

    ...Wie kann ich dem entgehen...
    ...Oder welche Lösung gibt es hierfür?

    wem willst du entgehen, dem Umstand, dass dein Profil kleiner wird?
    Lies bitte noch mal oben meinen Beitrag und schau mal in die Anleitung unter Bekannte Probleme>Komprimieren.


    Kurzfassung: wenn beim Komprimieren die Anzahl der Mails gleich bleibt und die Datei kleiner wird, dann liegt das meist daran, dass TB beim Komprimieren die gelöschten bzw. verschobenen Mails entfernt, die bis zum Komprimieren zwar nicht mehr angezeigt werden, aber in der Datei verbleiben.