Viren im alten Postfach das es nicht mehr gibt

  • Thunderbird-Version: 24.xx
    Betriebssystem + Version: Win8.1 Update
    Kontenart (POP / IMAP): Pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX):T-Online,gmx, Verschiedene Provider (4 Postfächer getrennt).


    Guten Tag,


    ich habe folgendes Problem:


    Ein Bekannter hat sich Viren eingefangen. Ich habe mit der CT Desinfect sein System inkl. TB Postfach durchsuchen lassen, und dort ist der Virescanner fündig geworden.
    Die Betreffenden Mails habe ich gelöscht, leider sind noch 3 übrig, diese sind aus einem Emailaccount welchen es nicht mehr gibt d.H. der Account wurde gelöscht, es scheint aber noch was in der Datenbank vom TB rumzuschwirren.


    Jetzt stehe ich vor der Frage, soll ich den Virescanner das File löschen lassen und mir zerhagelt es womöglich sein TB Verzeichnis oder muss ich damit leben, das solche Toten Files in der Datenbank sind (es siond wohl die Berühmten Telekomrechungen o.Ä.)
    Oder kann ich die Irgendwie sauber aus der Datenbank holen ?


    Vielen Dank

  • Hallo hanshipp,


    TB löscht keine Dateien, auch nicht, wenn Du das Konto löschst. D.h. Du solltest in den Profilordner nach dem Ordner Mail schauen und dortdrinnen dann den Kontenordner suchen. Den kannst Du löschen (vorsichtshalber erst einmal verschieben, falls das Dein Virenscanner zulässt, und dann TB nochmals testen).


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite