wie entferne ich den Adressbuch up- und download?[erl.]

  • Thunderbird-Version: 24.6.0
    Betriebssystem + Version: W7 32 bit
    Kontenart (POP / IMAP): beides
    Postfachanbieter (z.B. GMX):mehrere


    Hallo, ich bin gerade dabei TB zu konfigurieren und habe wohl aus Versehen 'Adressbücher uploaden und downloaden' aktiviert. Nun bekomme ich beim Starten und Beenden von FF jewieils ein kleines Fenster, das mich über upload und download informiert.
    wie kann ich diese Einstllung wieder rückgängig machenß

  • Hallo postillon007,


    Ich habe mich gerade durch sämtliche Menues geklickt um herauszufinden, wo du das aktiviert haben könntest. Ich habe nichts gefunden.
    Kannst du mir vlt. etwas zum "wo und wann" erklären?
    Hast du bestimmte "Besonderheiten", wie zum Beispiel irgendwelche WebDAV-Verbindungen, ownCloud o.ä. zu laufen?
    Wie wirkt sich der ungewollte Up-/Download aus?
    Wird irgend ein Ziel oder eine Quelle angegeben?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Das Fenster öffnet sich links oben beim Start und beim Beeinden vom TB
    Beim Start heißt es:

    Zitat

    Start downoad (local)
    persönliches Adressbuch übersprungen


    Beim Beenden heißt es

    Zitat


    Start upload (local)
    persönliches Adressbuch übersprungen


    Das Fenster erscheint für ca. 2 Sekunden links oben im TB-Fenster.
    Zum Grund warum:
    Mich hat gestört, dass ich meine importieren Adressen (aus der gesicherten Datei) nicht als 'persönliches Adressbuch' bezeichnen konnte und da habe ich wohl beim Herumprobieren diese Einstellung ausgelöst, beabsichtigt war sie aber nicht.

  • Ich weiß leider für dich keine Lösung. Dieses Fenster konnte ich beim besten Willen nicht provozieren.
    Hast du irgend ein Adressbuch-Syncronisierungstool installiert?
    Hast du versucht, irgend einen Online-Adressbuch anzulegen?
    Vielleicht kann dir jemand anderes helfen.


    Das "Persönliche Adressbuch" (Datei "abook.mab") wird bei der Einrichtung eines neuen Profils immer leer angelegt. Auch wenn du ein defektes AB einfach löschst, bekommst du automatisch wieder ein leeres erzeugt.
    Und wenn du ein AB importierst, dann hat dieses den Namen der entsprechenden Import-Datei.
    Du führst den Import durch, öffnest dieses neue AB, markierst mit [Strg]+[a] alle Einträge und schiebst diese nach Art der Mausschubser in dein "Persönliches AB". Dann kannst du das neu angelegte AB einfach entsorgen.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Ja, ich habe auch schon 2x in diese Richtung gefragt. Aber meine dementsprechenden Fragen scheinen wohl im Rauschen des Internet untergegangen sein.
    Mal sehen, ob postillon007 jetzt darauf eingehen wird ;-)


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Zitat von "Peter_Lehmann"

    Ja, ich habe auch schon 2x in diese Richtung gefragt. Aber meine dementsprechenden Fragen scheinen wohl im Rauschen des Internet untergegangen sein.
    Mal sehen, ob postillon007 jetzt darauf eingehen wird ;-)


    MfG Peter


    Sorry, ich hatte das addon 'Adressbuchsynchronizer' installiert. Das habe ich total vergessen. Jetzt ist Ruhe im Karton.. Danke auch für die Tipps mit dem Adressbuch. :zustimm: