eigener Thunderbird für PC-Mitbenutzer [erl.]

  • Thunderbird-Version: 24.6.0
    Betriebssystem: Win 7 HP
    Kontenart: POP
    Postfachanbieter: EWE


    Tach, allerseits,


    ist es möglich, einem PC-Mitbenutzer (eigenes Konto/Gastzugang) einen eigenen TB einzurichten ?


    Grund: Der Provider des PC-Eigentümers ist ein anderer als der des Gastes/Mitbenutzers.


    Gruß, Achim

    Gruß, Achim :mrgreen:

  • Hallo august_burg,


    das sollte nicht auf Thunderbird-Ebene innerhalb eines Benutzers geregelt werden, sondern auf Betriebssystemebene.


    Unter Windows 7 einen separaten User Gastzugang anlegen.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Ja!

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo august_burg,


    Zitat

    Also im Klartext ein eigener TB, oder ?


    Nein, nicht ganz! (Aber doch in deinem Interesse und mit beabsichtigter Wirkung!)


    Das Programm "Thunderbird" wird nur ein einziges mal installiert. (Als Administrator bzw. mit den Rechten eines Administrators)
    Aber jedes deiner (hoffentlich "eingeschränkten"!) Benutzerkonten bekommt beim erstmaligen Aufruf des Programms "Thunderbird" sein eigenes und von allen anderen Benutzern völlig unabhängiges Thunderbird-Benutzerprofil. Mit alleinigem Zugang zu diesem Profil, eigenen Einstellungen für die Mailkonten, eigener Speicherung seiner Mails, eigenem Adressbuch usw => also einen "eigenen Thunderbird". Auch wenn das dabei genutze Programm das gleiche ist.


    HTH


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Peter


    Demzufolge kann auch ein auf einem anderen PC befindliches Profil zwecks Datenrettung übernommen werden ?

    Gruß, Achim :mrgreen:

  • Aber selbstverständlich!
    Nicht nur "übernommen", sondern auch täglich gesichert ... .

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,

    Zitat

    Demzufolge kann auch ein auf einem anderen PC befindliches Profil zwecks Datenrettung übernommen werden ?


    Ja, immer.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "Peter_Lehmann" schrieb:

    Aber selbstverständlich!
    Nicht nur "übernommen", sondern auch täglich gesichert ... .



    Besten Dank !

    Gruß, Achim :mrgreen: