E-mail Adressaten unsichtbar machen [erl.]

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Guten Tag David Christ,


    und willkommen im Forum! (<= Ja, so viel Zeit nehmen wir uns hier ... .)
    Das kannst (solltest!) du tun, indem du die Liste nicht "AN", sondern "BCC" verschickst. Das funktioniert nicht nur bei fertigen Listen, sondern auch bei mehreren einzelnen Empfängern.
    Wichtig ist, dass du deine eigene Adresse (welche die Empfänger als den Absender ja eh haben) als einzigen "AN"-Adressaten angibst. Viele SPAM-Filter deklarieren nämlich "only-BCC-Mails" gern als SPAM.


    Und als höflicher Mensch verabschiede ich mich auch, deshalb:
    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo David Crist,


    du könntest auch mal einen Blick auf das Add-on Mail Merge werfen. Damit kannst du einzelne E-Mails erstellen und diese bei Bedarf personalisieren.


    Viele Grüße,
    tempuser

    Entwickler des Add-ons Mail Merge (Thunderbird / SeaMonkey) und Mitwirkender des Add-ons Cardbook (Thunderbird)

  • Hallo David Christ,


    folgende auf Verteilerlisten spezialisierte Erweiterung könntest Du für Deinen Zweck installieren: AddExpandedList von Paolo Kaosmos.


    Ich zitiere Mapenzi aus folgendem Faden Email an eine Gruppe:


    "Mapenzi" schrieb:

    Im Verfassen-Fenster in der linken Spalte "Kontakte" das Adressbuch anzeigen, in dem sich die Liste befindet.
    Rechtsklick auf den Namen deiner Liste und "Load list in the panel" im Kontextmenü wählen.
    Daraufhin werden die Kontakte deiner Liste in alphabetischer Ordnung angezeigt.
    Zuerst alle Namen der Liste markieren, dann bei gehaltener Ctrl-Taste (Cmd auf Mac) mit Mausklick den oder die Namen der auszuschließenden Kontakte "demarkieren".
    Danach auf den "An" (oder CC oder Bcc)-Button klicken oder das markierte "Paket" in die Adresszeile verschieben


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier