Thunderbird ändert seinen Auflösung/Skalierung [erl.]

  • Guten Morgen,
    ich nutze unter meinen Win8.1 Pro zwei Monitore, zum einen das Display an meinem Notebook (15,6 Zoll und 1920x1080), als zweites einen Smasung 27 Zoll über HDMI auch 1920x1080.
    Wenn ich Thunderbird starte öffnet er sich auf dem Notebookdisplay aber es sieht aus als sei er entweder auf 125% hoch skaliert oder das Fenster meint es müsse eine niedrigere Auflösung annehmen.
    Wenn man danach kurz die Auflösung des Notebookdisplays ändert ist alles wieder ok.
    Jedes andere Fenster, egal ob Explorer, Chrome, IE etc. macht dieses Verhalten nicht, nur der Thunderbird.
    Kenn jemand dieses Problem und kann mir sagen wie ich das lösen kann???


    Gruß
    Christian


    Thunderbird-Version: 24.6.0
    Betriebssystem + Version: Windows 8.1 Pro
    Kontenart (POP / IMAP):
    Postfachanbieter (z.B. GMX):

  • Hallo,
    möglicherweise müsstest du den HDPI Wert ändern.
    Macht man so:
    erweiterte Konfiguration (Extras > Einstellungen > Erweitert > Allgemein > "Konfiguration bearbeiten")


    Dort in das Suchfeld layout.css.devPixelsPerPx eintippen.
    Bei mir steht der Wert auf 1.05, hatte diesen aber geändert. Glaube der Normalwert ist -1.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    nur kurz zur Info

    Zitat von "mrb"

    Bei mir steht der Wert auf 1.05, hatte diesen aber geändert. Glaube der Normalwert ist -1.

    deine Vermutung stimmt mit meinem Profil überein ;)

  • Hallo,
    das ändert leider nix an meinem Problem. Ich hab noch etwas damit rum experimentiert das Verhalten des Thunderbird-Fenster ändert sich dadurch nicht, auch sehe ich keinen Unterschied zwischen -1 und +1. und bei 1.05 wird der Inhalt des Fensters vermutlich um 5% vergrößert, was mich bei dem Namen des Parameters auch nicht überrascht.


    Gruß
    Christian

  • Hallo,
    so ich habs gefunden. Es liegt an der Skalierungstufe für die Monitore welche man in der Einstellung der Auflösung in der Systemsteuerung von Win8 findet. dort einfach den Hacken bei Manuell eine Skalierungstufe für alle Anzeigegeräte auswählen entfernen, oben den Schieberegler nach ganz links und es funktioniert.
    Scheinbar kommt der Thunderbird mit der Skalierung von Win8 nicht klar.


    Gruß
    Christian

  • Danke für die Rückmeldung.

    Zitat

    Scheinbar kommt der Thunderbird mit der Skalierung von Win8 nicht klar.


    Wenn das der Fall wäre, hätten wir ja alle (also Millionen User) ein ähnliches Problem. Man kann kein Programm bauen, welches auf allen PCs, mit allen Konfigurationen läuft.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw